ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Welcher Sportauspuff ? Gsxr 750 2005

Welcher Sportauspuff ? Gsxr 750 2005

Suzuki GSX-R 750
Themenstarteram 1. Febuar 2013 um 21:59

Hallo leute,

Habe mir vor einiger Zeit eine Gixe (750er e.z 05) zugeleget. Jezt würd ich mir gerne einen Sportauspuff dranbasteln.

leider kenn ich mich überhaupt nicht aus und habe auch keine Ahnung davon.

Habe gehört von Preis/Leistung soll Hurric ganz gut sein. Nur soll ich den mit Kat kaufen oder brauch ich den nicht

weil der garnichts mit dem Endtopf zu tun hat ?

In ein paar Foren wurde darüber gesprochen wenn ich keinen Kat habe gibt das über irgend einen sonde eine Fehlermeldung und der motor läuft nicht mehr richtig ?

Und noch etwas wieso kann ich keinen Akrapovic Endtopf für meine maschine finden `? entwerder falsches baujahr oder gleich die komplettanlage. aber das was ich will gibts nicht andscheinend, kann das sein ?

 

vielen dank schon einmal

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hurric ist sicher nicht die schlechteste Wahl. Aber es kommt drauf an, was du bereit bist auszugeben. Alternativen wären zum Beispiel der MIVV GP, das ist auch ein recht kurzer Schalldämpfer. Oder Leo Vince bzw. BOS, die von der Qualität dann noch ein Stück besser sind.

Akrapovic wird auf Grund des Alters keine neuen Schalldämpfer für das Modell mehr herstellen. Wenn es aber doch ein Akra werden soll, kannst du dir auch einen Gebrauchten holen. Die passen ab den K1 bis zu den K3 Modellen von der 600er/750er, von den K1 bis K4 Modellen von der1000er. Und von den K4/K5 Modellen dann nur von der 600er/750er. Das gilt übrigens für alle Schalldämpfer, egal von welchem Hersteller.

Ich kann da den Storm GP von Mivv sehr empfehlen

Preis/Leistung ist da unerreicht

Edit: da man ja wahrlich viel erzählen kann hier mal ein Video aus dem gixxer forum:

Tiefgarage mit guter quali:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=X_JCaB3XaGE

Video von draußen:

http://www.youtube.com/watch?v=4nN5vhrfY_Q

Themenstarteram 3. Febuar 2013 um 11:11

Zitat:

Wenn es aber doch ein Akra werden soll, kannst du dir auch einen Gebrauchten holen. Die passen ab den K1 bis zu den K3 Modellen von der 600er/750er, von den K1 bis K4 Modellen von der1000er. Und von den K4/K5 Modellen dann nur von der 600er/750er. Das gilt übrigens für alle Schalldämpfer, egal von welchem Hersteller.

Super das wirft ja ein ganz neues licht auf die sache danke.

aber jezt nochmal zu verständniss K4 heist bj 2004 k5 2005 usw. oder ?

Zitat:

Super das wirft ja ein ganz neues licht auf die sache danke.

aber jezt nochmal zu verständniss K4 heist bj 2004 k5 2005 usw. oder ?

Richtig

Hol dir nicht die komplette Auspuffanlage. Das ist eh Quatsch auf der Landstraße. Hol dir einfach einen Endschalldämpfer, da musst du einfach nur das hinterste Teil wechseln, der KAT bleibt dran. Wenn du dir eine komplette Anlage dranmachen würdest, würde deine Betriebserlaubnis erlöschen, weil der KAT fehlt.

Die K4 und K5 Modelle der 600er und 750er haben den Kat noch im Schalldämpfer selbst. Also geht der sowieso verloren.... Da es sich bei diesen Modellen allerdings um nach Euro 2 homologierten handelt, kann man diese auch ohne Kat fahren, ohne das man etwas von TÜV bzw Polizei befürchten muß.

Themenstarteram 5. Febuar 2013 um 18:26

Also ich habe jetzt einen MIVV GP (K4-K5) carbon Endtopf gefunden für 270€, der mir gefällt. die Akrapovic sind erst über bei 700 € angegangen, was mir jetz doch etwas zu teuer ist. wie ist das mit der montage,kann ich mir das so vorstellen: einfach alten mit 2-3 schrauben wegmachen und neuen mit den gleichen wieder hinschrauben ?

Und wie ist das jetz genau mit dem Kat?

Alstare78 du meinst der Kat ist bei den K4 und K5 modellen im Endtopf selbst. Das würde ja bedeuten, dass ich mir den endtopg mit Kat zusammen bestellen sollte. was hat das für auswirkungen wenn ich ohne Kat fahre ?

 

vielen dank

Der wird ganz genauso montiert wie du sagst. Wichtig ist, die Dichtung zwischen Krümmer und Endtopf nicht vergessen und zuerst die Schrauben am Flansch wieder anziehen und dann erst die Halteschelle.

Also bei deinem Modell ist der Kat nicht zwingend erforderlich. Das ist erst bei den Nachfolgemodellen der Fall. Die Abgasuntersuchung schaffst du auch ohne Kat. Wenn du willst, dann kannst du dir auch den Kat mitbestellen. Aber es ist nicht erforderlich und Auswirkungen gibt es auch nicht.

Hallo zusammen,

ich habe mir auch eine GSX-R 750 BJ 2005 geleistet. Da ist ein Hurric Suppersport dran.

Ist schön klein und macht ordentlich Radau. In einem Auspufftest der Motorrad zur GSX-R

2000 bis 2003 hat der BOS wohl zum Serienpott plus 6 PS gebracht. Dem Hurric wird überall nachgesagt,

das er Leistung kostet. Das hiesse ja, das ich mit einem Tausch einiges an Power gewinnen würde.

Kann das jemand bestätigen ? Ich habe das Teil noch nicht ausgefahren. Aber Leistung ist vorhanden ;-).

Nur mehr Druck von unten wäre natürlich schön.

Es gibt doch genügend tests im netz. Die wenigsten schaffen mehr in der strassenversion.

Ansonsten top nebenbei. Dein schalldämpfer darf auch nicht lauter sein als in den Papieren vermerkt. Wenn doch, hast du das problem.

Zitat:

@Papstpower schrieb am 25. Dezember 2016 um 11:39:54 Uhr:

Es gibt doch genügend tests im netz. Die wenigsten schaffen mehr in der strassenversion.

Ansonsten top nebenbei. Dein schalldämpfer darf auch nicht lauter sein als in den Papieren vermerkt. Wenn doch, hast du das problem.

Schon alles klar. Der Hurric supersport ist kurz , zu kurz um so gut zu funktionieren wie der Originaltopf.

Der BOS wurde für die 2000 bis 2003 mit plus 6 PS gemessen.Für die k4 k5 düfte das ja ähnlich sein, weil die noch keinen "Brotkasten" haben. Ich hätte es halt gerne von jemanden aus erster Hand gehört.

SR- Racing (EG) Anlagen waren immer bei den besten Dämpfern ,wenn nicht sogar der leistungsstärkste , dabei .

Zitat:

@Prof.Gamma schrieb am 25. Dezember 2016 um 23:00:16 Uhr:

SR- Racing (EG) Anlagen waren immer bei den besten Dämpfern ,wenn nicht sogar der leistungsstärkste , dabei .

Ja war bei der K0 - k3 eine Liga wie der Bos (beide + ~6PS zur Serie damals ging das ja noch). Sind aber eher selten gebraucht zu kriegen. Ich habe mir jetzt schon nen gebrauchten BOS besorgt. Damit sollte sie auf jeden Fall so gut laufen wie möglich.Dank SBK Lenker, mehr als ausreichend Druck und extrem wenig Gewicht (werde wohl noch ne Lifepo Bakterie reinbauen,müssten dann 194kg vollgetankt sein)) sollte die auf der Landstrasse gut Laune machen :-). Jetzt heisst es warten auf trockene und milde Tage :-( .

Hallo, falls noch jemand ein Bos Endtopf sucht, ich verkaufe einen. Preis 150 Euro.

Passend für die suzuki GSX R 600 k4+k5

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Welcher Sportauspuff ? Gsxr 750 2005