ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Welcher Motor für Clk??

Welcher Motor für Clk??

Themenstarteram 29. Mai 2004 um 18:19

Hallo!

Hab mal ne kleine "glaubensfrage"..

will mir in ein paar monate einen clk kaufen (w208).

jetzt steh ich gerade vor der schwierigen entscheidung welcher motor es werden soll.

entweder der 230 kompressor (193PS oder 197??)

oder den 320 V6 (mit 218 PS)

wer kennt die beiden motoren, welchen würdet ihr nehmen, welche vor- bzw. nachteilte sind bei den triebwerken bekannt?

würd mich sehr freuen wenn ihr eure erfahrungen und meinungen zu den zwei motoren postet.

danke schon mal, viele Grüße Chris

Ähnliche Themen
15 Antworten

320!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mfg

TT

am 30. Mai 2004 um 10:43

Also bin beide gefahren der 320 geht auf jdenfall um einiges besser zur sache und verbrauch ist da auch nicht so viel mehr

Themenstarteram 30. Mai 2004 um 12:56

230K oder 320

 

Hallo!

danke für eure antworten.

also ihr beiden würdet euch für den 320 entscheiden!

was sind denn eure gründe, außer der mehrleistung wenn ich fragen darf?!

Gibt es denn irgendwelche "krankheiten" bei diesen motoren auf die man besonderes augenmerk legen sollte?

Wie siehts denn beim 320 mit beschleunigung usw aus?..

kann er da trotz fehlendem kompressor mit dem 230k mithalten, bzw hat er klar die nase vorne?

danke schon mal, viele Grüße Chris

Also ich hatte vorher nen 328ci (R6) also sollte es wieder ein 6 Zylinder sein! Wenn auch "nur" ein V6.

Ist einfach der bessere Motor für das schwere Auto.

Musst eben bedenken, dass es den nur mit Automatik gibt, wobei ich es klasse finde so!

Ich glaube der 230 kann mithalten, aber der 320er ist KLAR der bessere und standesgemässere Motor für den W208!

Mfg

Tom

PS: Wobei die anderen Motoren sicherlich nicht schlecht sind!!

am 30. Mai 2004 um 17:50

was ich da zu sagen kann ist das erst mal beide motoren gut sind.

zu denn 200 mit 136 PS 190NM 205 KMH eingetragen mit automatik hatte denn schon auf 230 laut tacho aber mit viel anlauf und bergab. für normales fahren reicht der aber meiner meinung nach ist der zu träge und der verbrauch liegt im stadtverkehr bei meiner mutters fahr weise bei 11l.

der 200k mit 163 PS 230 NM 223 KMH eingetragen mit H.schalting hatte denn laut tacho 245 KMH.

man merk das man mit dem motor wesentlcih flotter unterwegs ist.

zu denn 200k und denn 230k mit 192PS und 193 PS die haben 270 und 280 NM. beide fahren über 230kmh *werkseingabe* bin die motoren noch nicht gefahren aber nach gelesenen meinungen sollen die motoren gut am gashängen haben untenherum schon gut leistung.

zu denn 320 mit 218PS und über 300NM bibt es num mit automatik. 240 sind spitze *werksangabe*

schöner laufruhiger 3.2l motor, gut drehmoment und gut mit der automatik abgestimmt.

meiner meinung nach würde der 230k mit 193 PS ausreichen. man kommt zügig von a nach b.

aber der 320 bring mehr fahr freuede auf und wenn man ein wenig mehr kleine geld über hat sollte man sich es göhnen denn 320 zulegen.denn es ist ein laufruhiger motor dank 2 zylinder mehr. der 320 verbraucht ca. 0.5l mehr ja nach fahr weise.

hoffe das ich dir einwenig geholfen habe, wenn noch fragen sind einfach rein schreiben.

MFG Lukas

Man muss halt prioritäten setzen,willst du es n bissl günstiger nimm den 230 K.Der is nicht wesentlich langsamer wie einige hier behaupten,er kann durchaus mithalten und bei ruhiger fahrweise verbraucht der kompressor weniger als ein V6 bei ruhiger fahrweise.Wenn du Wert auf Sound und guten Motor legst ganz klar 320.

du musst halt ne liste machen was dir wichtig ist und dann durchgehen welcher Motor deine bestimmungen erfüllt.

Mein Kauftip:320er sind meistens teurer,behalte das geld und kauf dir n 230 Kompressor Cabrio...es gibt nichts geileres als Cabrio,und dem CLK steht das oben ohne fahren seehhhrrrr gut.

Zitat:

Original geschrieben von whoaaaa

Man muss halt prioritäten setzen,willst du es n bissl günstiger nimm den 230 K.Der is nicht wesentlich langsamer wie einige hier behaupten,er kann durchaus mithalten und bei ruhiger fahrweise verbraucht der kompressor weniger als ein V6 bei ruhiger fahrweise.Wenn du Wert auf Sound und guten Motor legst ganz klar 320.

du musst halt ne liste machen was dir wichtig ist und dann durchgehen welcher Motor deine bestimmungen erfüllt.

Mein Kauftip:320er sind meistens teurer,behalte das geld und kauf dir n 230 Kompressor Cabrio...es gibt nichts geileres als Cabrio,und dem CLK steht das oben ohne fahren seehhhrrrr gut.

Am besten nen 320 Cabrio :D

Mfg

Tom

Zitat:

Original geschrieben von e46coupefahrer

Am besten nen 320 Cabrio :D

Mfg

Tom

Das wäre die Krönung :D

Hallo Chris,

wenn du das Auto etwas länger und mehr freude haben willst, dann Kauf dir den 430. Das ist die bessere Motor wahl, weil bei diesem Gewicht ist es gut wenn man da ein paar NM mehr hat. Die Laufruhe ist auch Spitze, und der Verbrauch ist auch nur 1 Liter mehr als beim 320. Zum Thema haltbarkeit ist natürlich ein V8 unschlagbar.

Und wenn du mal ein heißen Reifen fahren willst kannst du das auch wunderbar mit dem 430, gut druck und sound, wenn du das lieber magst.

hier nochmal ein link:

http://www.autoscout24.at/content/aut/magazin/am/clk_2.asp

Ich selber fahre auch den 430 und würde den wieder kaufen.

MfG

BW-MAN

Die Modelle 200 und 200k schieden für mich aus, da ich von einem C280 auf einen CLK umsteigen wollte. Sie hatten mir einfach zu wenig Leistung für ein Fahrzeug mit solchem sportlichen Erscheinungsbild. Einige mögen das aber sicher anders sehen, denen entspanntes Cruising ausreicht. Daher kann ich auch nichts über die 2 Motoren sagen.

Ich habe den 230k und den 320 probegefahren.

Mir persönlich hat dabei der 320 erheblich besser gefallen, das mag aber auch an der Automatik gelegen haben, der 230k hatte leider nur ein Schaltgetriebe. Die Fahrleistungen liegen etwa auf gleichem Niveau, wobei ich die 2 Autos nicht gescheucht habe. Kraft genug zum flotten Fahren haben Beide.

Vom 430 habe ich Abstand genommen, da er als Gebrauchtwagen doch in einer anderen Liga fährt, als der 230k oder 320. Auch in der Versicherungseinstufung ist er weit über den anderen zwei Modellen, die recht moderat in den Typklassen sind. Hätte ich das Geld für den 430, würde meine Wahl vielleicht doch den 430 treffen.

Da mein Geldbeutel aber eine andere Sprache spricht, als mein Herz, habe ich mich für den 320 entschieden. Den letzten Ausschlag gab dann noch der Motorsound, mir gefiel das Rauschen des Kompressors nicht.

Morgen hole ich ihn ab. *freu*

 

Gruß

Brummel

am 2. Juni 2004 um 2:17

dan würde ich erst mal sagen herzlichen glückwunsch

zu deiner entscheidung.

und viel spaß mit deinem neuen auto. *gg*

MFG Lukas

wow topentscheidung.

Wenn das geld für ein 320er reicht sollte man sich den auch wirklich holen.

Glückwunsch

also, mein clk 320 ist nun etwas über 6 jahre alt.

dunkelgrün metallic, creme farbene lederausstattung. das auto hat alles, was ich möchte, drin.

navi aps 4 ( deutschland ) raus, aps 30 ( europa ) rein - nun ist er perfekt.

seit 6 jahren für mich das schönste auto, das ich bisher gefahren habe.

freu mich jeden tag wieder neu darüber ...

;-)

am 27. Juni 2004 um 14:44

Hallo Chris

Als 4-Zyl. wurde ich den "230 Kompressor" wählen.

Wenn du eine grössere Maschine möchtest, sollst du gleich den 430 V8 mit 279PS nehmen.

Warum? Der 430´er hat, wie bekannt sein V-Form in 90 Grad, - ist absolute Spitze. Seidenweich und super Drehmoment (400Nm). Verbrauch bei mir ist im Durchschnitt 10,3 Ltr./100Km. Ich fahre seit 1½ Jahr der 430´er Coupé mit Vollausstattung.

Der 320´er ist im Durchschnitt auch gut. Leistungsmässig reicht er vollkommen aus.

Du hast nach "Krankheiten" gefragt: Der 320´er ist ein V6 mit der V-Form auch in 90 Grad. Hier sollte es 60 Grad sein. Man kann sich nur die Fragen stellen: Warum wird Ausgleichwellen im V6 benötigt?

Siehe auch: http://www.clk-club.de/. Dort findest du recht viel ueber den CLK.

Deine Antwort
Ähnliche Themen