ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welcher Ganzjahresreifen? Vector4Seasons gen3, allseasoncontact oder cross climate+?

Welcher Ganzjahresreifen? Vector4Seasons gen3, allseasoncontact oder cross climate+?

Hallo,

Das sind ja die 3 bekanntesten Modelle, aktuell habe ich noch die gen2 drauf, die aber bald fällig sind.

Daher bin ich am überlegen ob es als nächstes der gen3 werden soll oder doch eins der beiden anderen? Hab gelesen, dass Conti OEM Hersteller ist und angeblich qualitativ besser?

Preislich liegen die alle in etwa gleichauf. Welcher ist davon am ehesten zu empfehlen?

PS: bitte keine Grundsatzdiskussion, ich weiß ein AWR ist ein Kompromiss.

Ähnliche Themen
87 Antworten

Das sind 3 bekannt Gute, die man sicher alle nehmen kann.

Wenn in Deiner Größe verfügbar würde ich persönlich den aktuellen CrossClimate 2 nehmen.

Interessant sind auch noch die Preis/Leistungsvarianten Vredestein Quatrac und Hankook Kinergy 4S2.

Kommt auf Deine individuellen Prioritäten an, welchen von denen am ehesten.

Warst Du mit mit dem GY 4S Gen2 zufrieden?

Hi,

das sind alles drei gute Reifen. Alle drei produzieren auch für die Erstausrüstung (OEM). Persönlich fahren wir Crossclimate +. Sind sehr zufrieden. Seit einigen Monaten gibt es den neuen Crossclimate 2.

Hallo,

Ich habe seit letztem Jahr den V4s Gen 3 auf dem Volvo und bin sehr zufrieden.

Ich sehe es so, dass man sich den Ganzjahresreifen auch nach den eigenen Einsatzbedingungen aussuchen sollte.

Daher: Was für Winter hast du, viel Schnee, oder eher 1-2 mal im Jahr ein wenig?

Gruss

Wie unterscheiden sich diese 3 Reifen überhaupt, oder nehmen die sich wirklich so wenig dass es egal ist welche ich nehme?

Ich denke, alle infrage kommenden Reifen hier vollständig zu charakterisieren, führt zu weit. Die Seite tyrereviews.com bietet ausführliche und auch grafisch gut dargestellte Informationen über fast alle Tests.

Sie unterscheiden sich sehr wohl.

Die Michelin CC ff. fahren sich am sommerreifenänhlichsten. Der CC 2 hat scheinbar, im Gegensatz zu seinen Vorgängern, in den Wintereigenschaften zu den Besten aufgeschlossen und ist außerdem sehr leise.

Der GY 4S Gen3 ist gut bei Nässe und im Winter, außerdem sehr komfortabel aber wenig fahraktiv.

Conti hat mit der Entwicklung des AllseasonContact auf einen möglichst guten Kompromiss zwischen sommerorientiert (Michelin CC) undwinterorientiert (GY 4S Gen2) gezielt, ist aber trotz kürzlichem Update etwas in die Jahre gekommen.

Die langen Trockenbremswege lassen mich von GY und Conti eher Abstand nehmen.

Es gibt noch viele weitere Aspekte - kommt darauf an, was du willst.

Richtig. Sind komplett andere Reifen, deine Auswahl liegt von Sommerreifen mit Wintermöglichkeit (Michelin) über Allrounder (Conti) zu Winterreifen mit Sommermöglichkeit (Goodyear).

 

Mal so in der schnell Fassung .

Für mich kommt nur der Goodyear oder der Nokian in frage wegen den Wintereigenschaften.

Fb3880ec-4042-44ff-938e-609b23d80e0e

Für dich sind Ganzjahresreifen definitiv die falsche Wahl

Ich persönlich würde wieder den AllSeasonContact von Conti wählen, weil er mich 4 Jahre lang überzeugt hat.

Er schmierte nicht im Sommer, performte bei heftigen Schneepackungen wie ein Winterreifen, bei Nässe wie ein Regenreifen und lief leise, lang und spritsparend.

Was man ihm vorwerfen könnte, er färbte sich manchmal bei Sommerhitze an den Flanken braun (ArmorAll Reifenpflege nach der Waschanlage hat's stets gerichtet) und er hat etwas mehr gekostet (was er aber durch seine Laufleistung wieder rein geholt hat).

Zitat:

@Chaos1994 schrieb am 10. Dezember 2021 um 11:52:08 Uhr:

Richtig. Sind komplett andere Reifen, deine Auswahl liegt von Sommerreifen mit Wintermöglichkeit (Michelin) über Allrounder (Conti) zu Winterreifen mit Sommermöglichkeit (Goodyear).

Mal so in der schnell Fassung .

Eigentlich will ich möglichst ein Allrounder, weil ich die Reifen ganzjährig überwiegend in Deutschland fahre. Demnach wäre Conti die beste Wahl?

Oder ist der Goodyear doch besser, weil er sich bei Nässe und Glätte sicherer verhält?

Zitat:

@amar7 schrieb am 10. Dezember 2021 um 19:31:05 Uhr:

 

Eigentlich will ich möglichst ein Allrounder, weil ich die Reifen ganzjährig überwiegend in Deutschland fahre. Demnach wäre Conti die beste Wahl?

Oder ist der Goodyear doch besser, weil er sich bei Nässe und Glätte sicherer verhält?

Wie der Goodyear Vector 4S G3 ist, vermag ich mangels Erfahrung nicht zu beurteilen. Der letzte Goodyear Vector den ich hatte war auf einem Kleinwagen und er hieß Vector 5+. War gut.

Auf Nässe und Glätte empfand ich den Conti als sehr souverän.

 

Der Continental AllSeasonContact hat in den Tests immer sehr gut abgeschnitten, persönlich hätte ich allerdings etwas Bedenken weil er keine Lamellen hat.

Die Goodyear Vector4Seasons hatte da schon mehr Lamellen, die aktuelleste Gen-3 Variante allerdings nicht mehr wirklich, und dürfte vermutlich dem Continental AllSeasonContact sehr ähnlich sein.

Die Michelin Ganzjahresreifen haben den Ruf arg sommerlastig zu sein, und sehen auch vom Profil her sehr sommerlastig aus.

Die Michelin sind auch sehr komisch von der Profilart, die Seiten sind sehr sehr schwach von der Profiltiefe. Sprich bei sportlicher Fahrweise ist der Reifen auf den Außenseite schnell auf Glatze.

Zitat:

@Chaos1994 schrieb am 10. Dezember 2021 um 21:51:52 Uhr:

Die Michelin sind auch sehr komisch von der Profilart, die Seiten sind sehr sehr schwach von der Profiltiefe. Sprich bei sportlicher Fahrweise ist der Reifen auf den Außenseite schnell auf Glatze.

Mit welchen anderen GJR als den Michelins ist denn eine sportliche Fahrweise überhaupt möglich?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welcher Ganzjahresreifen? Vector4Seasons gen3, allseasoncontact oder cross climate+?