ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Gute Ganzjahresreifen M+S

Gute Ganzjahresreifen M+S

Themenstarteram 7. Dezember 2009 um 18:45

Hallo leute brauche mal wieder neue Reifen und will mir Ganzjahres Reifen kaufen habt ihr ein tipp für mich welche marke gut wäre was gut passen würde?Habe die größe 195/50 R15 82 V.

Habe bei Ebay welche von Vredstein gefunden alle 4 stück neu 196,20 € kann man mit dem Preis leben?

Ich würde mich sehr über euche hilfe und euren Support freuen.

MfG Peters

Ähnliche Themen
20 Antworten

... gähn ... guckst du hier - gibt schon ne Diskussion drüber:

http://www.motor-talk.de/.../...eifen-beratung-benoetigt-t2460964.html

Gruß cocker

Es gibt ein paar Threads drunter schon einen ausführlichen Ganzjahresthread, zudem auch mal die Suche verwenden.

Nur zum Vredestein Ganzjahresreifen, eine Kollegin fährt sie auf einem Zafira und ist sehr enttäuscht (Qutrac 3). Hoher Verschleiß, laut, deutlich höherer Verbrauch und wenig Grip bei Nässe und Schnee.

Mit Sommer- Winterreifen hat sie den kleinen 1.6´er nie zum durchdrehen gebracht, jetzt mit den Ganzjahresreifen braucht nur Regen im Wetterbericht angesagt sein, schon drehen sie durch.

Im Ernst, auf dem Zafira harmonieren sie wirklich nicht.

Wie es bei anderen Autos ausschaut, keine Ahnung.

HI,

Kollege hat die Quadrac 2 von Vredestein auf seinem Escort Turnier gefahren und war zufrieden.

Ich selber hab mit den SR von Vredestein schlechte Erfahrungen gemacht, Vredestein ist offenbar allgemein ein bissl lauter und verschleissfreudiger als andere Marken...

Ich werd mir im Frühjahr wohl die GoodYear Vector 5 kaufen. Oder was von Pirelli ... oder von mir aus auch Marshal, aber ganz bestimmt keine Vredestein mehr.

Gruß cocker

Langsam wirds mir hier gespenstig:

Vredestein Sommerreifen -> Stark auf Design hin optimiert, sind aber relativ gut

Vredestein Winterreifen -> Der ST3 ist ein klasse Reifen, kenne keinen der damit wirklich unzufrieden ist.

Vredestein QT 2: Guter Alrounder, mit leichten Schneeschwächen aufm Profil

Vredestein QT3: Durch die weichere Mischung im Allgemeinen schlechter, obwohl im Schnitt in etwa gleich

Marshal: M.E. schlechte Zweitmarke, die beiden anderen Koreaner sind die besseren.

Pirelli: Aktuell ziemlich viel Probleme mit Qualitätsmängeln, zu unterschiedliche Leistung

Goodyear: Keine echte Kritik

Weitere gute/brauchbare GJR:

Kumho Solus 21 (hoffe bin hier richtig)

Hankook (Klasse Ding)

Toyo

Dunlop

Michelin (wobei ich hier aktuell keinen Vergleich kenne)

Zum TE:

Welches Auto hast du mit welchen Profilen assymetrisch oder VProfil hast du bereits Erfahrungen gesammelt?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von ydobon

Weitere gute/brauchbare GJR:

Michelin (wobei ich hier aktuell keinen Vergleich kenne)

Sorry wenn ich mal dazwischenfrage.

Welche GJR gibts denn von Michelin?

HI,

hab auch noch keine GJR von Michelin gesehn...

Die Marshal hatte ich damals mal aufm Kadett E. Konnte nix schlechtes sagen, zumal es damals (ca. 15 Jahre) noch mehr Schnee hatte als heute.

Gruß cocker

Wie schon gesagt, ohne aktuellen Vergleich. Meine Aussage bezieht sich auf einen GJR auf einem Passat, der vor gut 1 Jahr runter musste.

Gruß

HI,

giubt tatsächlich GJR von Michelin:

http://www.goodwheel.de/.../...IN-PILOT-HX-MXM4-235-60-R18-102-V-.html

gucke da... warum hört und sieht man von denen nix? Sind nicht sehr verbreitet...

Wohl weil schweineteuer und offensichtlich keine M+S-Auszeichnung...

Gruß cocker

Sind bestimmt für den US-Markt bestimmt.

Ja, auf der deutschen HP gibts die wohl nicht. Für einen GJR ein sehr feingliedriges Profil mit hohem Positiv-Anteil, und soviele ;) Lamellen...

Ich kann mich entsinnen, dass Michelin - wie Conti übrigens - auf dem Standpunkt stehen, dass es einen brauchbaren GJR nicht geben kann.

Man muss sich halt dem Markt anpassen, und wenn in den USA nun mal GJR gefahren werden, egal ob in Texas oder Alaska, muss man halt welche anbieten, um auf dem Markt bestehen zu können. ;)

Das hält die europäische Reifendindustrie trotzdem nicht davon ab, intensiv Werbung für Sommer- bzw. Winterreifen zu machen.

Gruß

Simon

Zitat:

Original geschrieben von cocker

HI,

giubt tatsächlich GJR von Michelin:

http://www.goodwheel.de/.../...IN-PILOT-HX-MXM4-235-60-R18-102-V-.html

gucke da... warum hört und sieht man von denen nix? Sind nicht sehr verbreitet...

Wohl weil schweineteuer und offensichtlich keine M+S-Auszeichnung...

Gruß cocker

Die Teile kannst du vergessen, sind zwar hier in D käuflisch, aber das sind 4x4 Offroad Reifen!

ahja ... wieder was gelernt ;)

Zitat:

Original geschrieben von mrxcrew

Hallo leute brauche mal wieder neue Reifen und will mir Ganzjahres Reifen kaufen habt ihr ein tipp für mich welche marke gut wäre was gut passen würde?Habe die größe 195/50 R15 82 V.

Habe bei Ebay welche von Vredstein gefunden alle 4 stück neu 196,20 € kann man mit dem Preis leben?

Ich würde mich sehr über euche hilfe und euren Support freuen.

MfG Peters

In der grösse hatte ich Vredestein Quatrac2 und 3 auf einem 1,9 TDI mit 110 PS

Ich war über fast 4 Jahre zufrieden mit den Reifen.

Verbrauch hab ich nicht drauf geachtet...wenn Tank leer---->volltanken und gut ist!

Traktion war immr genügend vorhanden,ob trocken,nass oder bei Schnee!

Beim Verschleiss kann ich auch nicht meckern.

mein Tipp:kaufen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Gute Ganzjahresreifen M+S