ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welchen Golf für max 6000€ ?

Welchen Golf für max 6000€ ?

Themenstarteram 22. Februar 2017 um 20:24

Moin liebe community,

Ich habe 6000€ zur Verfügung und frage mich welcher VW Golf der richtige für mich ist.

Ich bin 18 Jahre alt, also sind Unterhalt und Versicherung ein relativ wichtiger Faktor. Dennoch ist mir "Sportlichkeit" wichtiger als der Verbrauch. Mein Streckenprofil ist relativ ausgewogen und ich brauche nicht unbedingt Extras wie Einparkhilfe... etc.

 

Beste Antwort im Thema

Wie wäre es mit keinem Golf? Sondern einer der zahlreichen Alternativen?

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Wie wäre es mit keinem Golf? Sondern einer der zahlreichen Alternativen?

6000 reichen nur für einen Golf 5. Wobei ich den Sinn von "Unterhalt ist mir wichtig, aber Verbrauch nicht" nicht nachvollziehen kann. Der Golf dürfte in der Versicherung recht teuer sein, da ihn die 18-Jährigen oft schrotten.

Themenstarteram 23. Februar 2017 um 6:35

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 22. Feb. 2017 um 21:47:07 Uhr:

Wie wäre es mit keinem Golf? Sondern einer der zahlreichen Alternativen?

Zum Beispiel?

Zitat:

@HairyOtter schrieb am 22. Februar 2017 um 22:38:36 Uhr:

6000 reichen nur für einen Golf 5.

Mobile spuckt über 100 Golf VI unter 6T€ aus...

Zitat:

@SemiProfi735 schrieb am 23. Februar 2017 um 06:35:55 Uhr:

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 22. Feb. 2017 um 21:47:07 Uhr:

Wie wäre es mit keinem Golf? Sondern einer der zahlreichen Alternativen?

Zum Beispiel?

Ford Focus

Honda Civic

Opel Astra

Seat Leon?

...und mal was aus den südlichen Landen...

Alfa Romeo 147er ;)

@guzzi97 er sucht was sportliches!!!

Darum doch Golf...steckt doch schon im Namen

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 23. Februar 2017 um 11:48:30 Uhr:

@guzzi97 er sucht was sportliches!!!

Darum doch Golf...steckt doch schon im Namen

..Mist, hast Recht..... ;) ;)

Zitat:

@HairyOtter schrieb am 22. Februar 2017 um 22:38:36 Uhr:

6000 reichen nur für einen Golf 5. Wobei ich den Sinn von "Unterhalt ist mir wichtig, aber Verbrauch nicht" nicht nachvollziehen kann. Der Golf dürfte in der Versicherung recht teuer sein, da ihn die 18-Jährigen oft schrotten.

Das Märchen hört wohl niemals auf.

Zitat:

@SemiProfi735 schrieb am 22. Februar 2017 um 20:24:24 Uhr:

Moin liebe community,

Ich habe 6000€ zur Verfügung und frage mich welcher VW Golf der richtige für mich ist.

Ich bin 18 Jahre alt, also sind Unterhalt und Versicherung ein relativ wichtiger Faktor. Dennoch ist mir "Sportlichkeit" wichtiger als der Verbrauch. Mein Streckenprofil ist relativ ausgewogen und ich brauche nicht unbedingt Extras wie Einparkhilfe... etc.

Gaaaaanz falsches Forum :rolleyes:

bitte schön

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

sag ihm 5500 mit zahnriehmenwechsel. dann trefft ihr euch bei 5800 und du ahst ein schönes auto,.

wenn ein 80ps starker dreitürer mit schlecht getönten scheiben & hässlichen alufelgen das auto sein soll,dann doch lieber nen guterhaltener Ver :)

nen 1.6er mit knapp 100ps sollte für den alltag prima reichen,auch im golf VI & der hat dann auch noch nen relativ wartungsarmen zahnriemen unter der haube

am 26. Februar 2017 um 0:00

merkwürdiger post.

was ist an einem dreitürer schlecht?

was ist an 80 PS schlecht. Früher war man froh mit 18 ein Auto zu haben und das waren dann Autos, die die Hälfte an Leistung hatten... 80 PS für ein Fahreranfänger - mehr als ausreichend!

schlecht getönte Scheiben kann ich nicht erkennen. das wirst du sichernoch erklären, woran das fest machst.

Alufelgen sind leicht und günstig zu ersetzen, wenn sie nicht den Geschmack treffen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../k0c223

ein zahnriehmen der 8 Jahre alt ist gehört ersetzt, auch wenn der Hersteller sonst noch was verspricht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welchen Golf für max 6000€ ?