ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Welchen Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel?

Welchen Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel?

Themenstarteram 31. Oktober 2016 um 19:26

Hallo, will demnächst meine Reifen wechseln und die Reifen regelmäßig nachziehen.

Welchen Drehmomentschlüssel könnt ihr empfehlen?

Proxxon

Hazet

Vielen Dank

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

Hol dir doch so ein Moped für 15,99 beim Discounter.

Gibt es gerade zuhauf zwischen socken und Spekulatius

Empfehlen kann man wohl beide, mir würde es der Proxxon tun.

Ich nutze meinen ca. 10 mal im Jahr und hab ihn mir im Aldi für keine 20€ gekauft. Ich kann nicht klagen. Hab auch einen Microklick von Proxxon 5-20Nm. Unterschiede kann ich bei meiner Benutzung nicht feststellen, dazu müsste ich täglich damit arbeiten. Es muss nicht immer das Markenprodukt sein.

Hallo,

Habe mehr oder weniger beide. Den Proxxon allerdings in der Version 60-320 Nm.

Der Hazet ist ausgezeichnet, ist mein Standard-Drehmomentschlüssel für Reifen, Fahrwerk, Motoren.

Der Proxxon ist eigentlich genauso gut, die Verstellung flutscht etwas weniger gut als beim Hazet und die Auslösung des Klickens beim Erreichen des Drehmoments nicht ganz so knackig. Ansonsten ist das für den Preis schon alles ganz ok beim Proxxon. Nutze ich allerdings seltener, meist dann, wenn ich bis 320 Nm anziehen muss (Antriebswellen, Radlager etc.)

Grüße

Ich habe den Proxxon und einen Billig-Discounter Dremo und nutze die beiden für den Radwechsel 2x jährlich an 2 Fahrzeugen (Discounter zum Lösen, Proxxon zum Anziehen).

Die Wertigkeit ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Einstellung der Werte ist beim Proxxon sehr leicht, sehr deutlich, gegen versehentliches Ändern gesichtert. Der Discounter-Dremo ist halt dieser einfache Griff-Dreh-Verstellmechanismus (was zuweilen zum Ändern des Wertes während der Benutzung führt).

Beim Hazet fand ich die Werteskala ebenfalls nicht so toll gelöst.

Und als "Schmankerl" war die Aufbewahrungsbox beim Proxxon dabei. Dank einfachen Plastikverschlusslaschen sicherlich nichts für die Ewigkeit aber für 10-20 Jahre reicht's wohl bei meinem Nutzungsprofil.

Meine Empfehlung als Schrauber-Laie: Proxxon

+ einfach und deutlich einzustellen

+ Aufbewahrungsbox

+ Qualitätsanmutung

Wenn es schon so ein "teurer" sein soll, würde ich den hier empfehlen:

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?...

Durch den Durchsteckvierkant ist er auch für Linksgewinde geeignet, und der große Bereich von 20 bis 200Nm macht in sinnvoll einsetzbar.

Aber ganz ehrlich, NUR für Reifenwechsel würde ich auch so ein 20 Euro-Teil bei Aldi, ATU oder sonstwo kaufen.

Zitat:

@touranfaq :

....Durch den Durchsteckvierkant ist er auch für Linksgewinde geeignet,.....

 

Wieso kann man die anderen zwei Vorgeschlagenen nicht für Linksgewinde benutzen?

Habe selber den von Hazet, aber für alleine den Radwechsel würde mir der Proxxon allemale reichen.

Zitat:

@frestyle schrieb am 1. November 2016 um 10:54:05 Uhr:

Wieso kann man die anderen zwei Vorgeschlagenen nicht für Linksgewinde benutzen?

Weil die nur "rechts herum" messen. Du kannst zwar die Knarre auf Linksbetrieb umstellen, aber dann messen sie nicht.

Und ein Anwendungsfall dafür ist schnell gefunden, nämlich beim Ausbau von Glühkerzen um das Bruchmoment nicht zu überschreiten ;)

Natürlich kann der proxon linkweisend als Dremo benutzt werden.

Um ein Abriss von Glühkerzen zu vermeiden sollte man jedoch auf einen "kleineren reflektieren der ebenfall links auslöst.

wer braucht ein dremo damit er keine Schraubverbindung abreisst ?

B 19

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 1. November 2016 um 15:01:01 Uhr:

Natürlich kann der proxon linkweisend als Dremo benutzt werden.

Hmm, der Hazet hat auf jeden Fall einen Pfeil der für mich andeutet, dass er nur rechts herum auslöst:

https://...-na.ssl-images-amazon.com/.../61ESrh7X%2BtL._SL1500_.jpg

Beim Proxxon kann ich heute abend mal nachsehen, ich hab den kleinen MC30.

Zitat:

wer braucht ein dremo damit er keine Schraubverbindung abreisst ?

Glühkerzen haben ein Bruchmoment von 35Nm. Hast Du den Unterschied zwischen 30Nm und 35Nm wirklich "im Arm"? :rolleyes:

Hab gerade nachgesehen, der Proxxon MC30 löst NICHT im Linksbetrieb aus! Wird beim MC200 auch so sein. Ist also wie ich gesagt habe, weder der Hazet noch der Proxxon lösen im Linksbetrieb aus.

Zitat:

@touranfaq schrieb am 1. November 2016 um 17:45:29 Uhr:

Hab gerade nachgesehen, der Proxxon MC30 löst NICHT im Linksbetrieb aus! Wird beim MC200 auch so sein. Ist also wie ich gesagt habe, weder der Hazet noch der Proxxon lösen im Linksbetrieb aus.

Kann ich für den MC200 so bestätigen.

Zitat:

@touranfaq schrieb am 1. November 2016 um 09:06:21 Uhr:

 

Durch den Durchsteckvierkant ist er auch für Linksgewinde geeignet, und der große Bereich von 20 bis 200Nm macht in sinnvoll einsetzbar.

Eine frage :) warum ist ein DreMo mit Dvierk. für Linksgewinde geeignet ?.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Welchen Drehmomentschlüssel für Reifenwechsel?