ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. welchen diesel zum anhänger ziehen kaufen?

welchen diesel zum anhänger ziehen kaufen?

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 20:56

hallo,bin neu hier...und wollte mich jetzt mal bei euch schlau machen! will in nächster zukunft mein passat vr6 gegen einen audi a4 kombi ab bj.2003 eintauschen. jetzt ist die frage welchen motor ich nehmen soll...2.5er oder 1.9er? da ich mir ein größeren kastenanhänger (tandem) kaufen will um mein motorrad zu transportieren...da muss ja schon ordentlich gezogen werden. ich denke das kann ich dem 1.9er auf dauer nicht zumuten, es sind ca 300km die woche mit dem anhänger! oder was meint ihr?

mfg

Ähnliche Themen
17 Antworten

1,9 l mit 130 PS! Robuster als der 2,5.

Mit Öltemperaturanzeige hast Du die Belastung gut im

Griff.

Grüße Klaus

Würde auch den 1,9er mit 130PS wählen ist nicht so anfällig bei gleichen Fahrleistungen und etwas geringerem Verbrauch

Hingegen steht, daß der 2,5er ein höheres Drehmoment hat, was dem ganzen bei fahren im Gebirge zugutekommt.

und so anfällig ist der 2,5er auch nicht.

besonders bei dem baujahr sind die 2.5er eigentlich ganz ok.

würde zu dem raten, denke das man bei der belastung mit dem auch weniger braucht und zugleich souveräner unterwegs ist.

Zitat:

Original geschrieben von mxrider

hallo,bin neu hier...und wollte mich jetzt mal bei euch schlau machen! will in nächster zukunft mein passat vr6 gegen einen audi a4 kombi ab bj.2003 eintauschen. jetzt ist die frage welchen motor ich nehmen soll...2.5er oder 1.9er? da ich mir ein größeren kastenanhänger (tandem) kaufen will um mein motorrad zu transportieren...da muss ja schon ordentlich gezogen werden. ich denke das kann ich dem 1.9er auf dauer nicht zumuten, es sind ca 300km die woche mit dem anhänger! oder was meint ihr?

Ich denke, es kommt auf Dein Lastprofil an. Wenn Du permanent durch die Alpen fährst, wäre eine Automatik wichtiger. Bei 300 km pro Woche vermute ich viel Autobahn und Landstraße, das bedeutet gute Kühlung durch den Fahrtwind für den Motor, wenig Beschleunigungslast und die sonstigen Kräfte durch Aerodynamik kann man bei max. 100km/h eher vernachlässigen --> Motor egal.

 

Gruß, Ralf.

Wie hoch darf den die Öltemperatur beim fahren mit Anhänger ansteigen?

Die wird sich auch bei ca 90-100Grad einpendeln

Zitat:

Original geschrieben von Hesse89

Wie hoch darf den die Öltemperatur beim fahren mit Anhänger ansteigen?

Wenn ich mir Sorgen um den Motor mache, würde ich halt so fahren,

daß Öltemp. genauso in Rahmen bleibt wie ohne Anhänger.

Wie hoch gehen denn die Temp. bei Deinem 2,5 180 PS bei zügiger

Fahrt ?

Grüße Klaus

Egal ob mit oder ohne Anhänger: über 130 sollte sie nicht steigen.

Hast Du ein Auto mit Ölthermometer ? Gibts bei den neueren Autos leider so gut wie gar nicht mehr ...

 

Ein Fehler, den viele beim Hängerbetrieb machen: zu niedrige Drehzahlen. Dabei bekommt der Motor die Wärme nicht weg, weil die Wasserpumpe nicht schnell genug dreht. Besser: mit mittleren Drehzahlen fahren, dann ist der Motor nicht ganz so hoch belastet und die Wasserpumpe kann das heiße Wasser schnell genug zum Kühler befördern. Als Vorabcheck natürlich Wasserstand und Ölstand auf Maximum und prüfen, ob die Kühlerlamellen sauber sind.

 

Zitat:

Original geschrieben von fsiquattro

Ein Fehler, den viele beim Hängerbetrieb machen: zu niedrige Drehzahlen. Dabei bekommt der Motor die Wärme nicht weg,

Und apropos Wärme: wenn man Windschatten fährt, die Wassertemperatur

gut im Auge behalten - manchen Motoren fehlt dann einfach der kühlende

Luftstrom zu sehr.

Grüße Klaus

Themenstarteram 10. August 2009 um 21:16

danke schonmal für die ganzen antworten :-) werde eher zum 2.5er tendieren,da ich mit dem anhänger auch immer zügig unterwegs bin...also mein passat schafft auf der ab nicht mehr als 130 mit dem koffer und mit den bergen hier in der eifel hat er auch zu kämpfen.

aber freue mich dennoch auf weitere anworten!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von mxrider

danke schonmal für die ganzen antworten :-) werde eher zum 2.5er tendieren,da ich mit dem anhänger auch immer zügig unterwegs bin...also mein passat schafft auf der ab nicht mehr als 130 mit dem koffer und mit den bergen hier in der eifel hat er auch zu kämpfen.

Ähm ... 130 km/h mit Anhänger? Genießt Du als Abgeordneter oder Diplomat Immunität?

 

 

Gruß, RD

130 auf "unserer" AB wäre schon recht zügig, aber auf den französischen AB darf ja soviel mit Anhänger gefahren werden.

Themenstarteram 26. August 2009 um 22:27

Zitat:

Ähm ... 130 km/h mit Anhänger? Genießt Du als Abgeordneter oder Diplomat Immunität? nö...bin auch nur ein normaler mensch ;-) ich fahre oft 150km am stück und dann nur mit 80km/h fahren ist sehr öde. 120-130 sind je nach verkehrs un witterungslage schon drin,wenn man das so hört ist das schnell...aber das gespann fährt sich recht angenehm bei der geschwindigkeit... gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. welchen diesel zum anhänger ziehen kaufen?