ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Welche Versicherung könnt Ihr empfehlen?

Welche Versicherung könnt Ihr empfehlen?

Themenstarteram 9. April 2019 um 21:54

Eine Bekannte ist mit Ihrem Kleinwagen bei der Allianz versichert.

Die haben in den letzten 12 Monaten die Versicherungsprämie (HP und VK) um 20% erhöht.

SF Klasse 33 bei der HP und VK bei einer Jahresfahrleistung von 16 tkm. Der Versicherungsvertrag ist seit Jahren schadensfrei.

Der neue Versicherer soll keine Onlineversicherung sein, und natürlich auch nicht die Allsecure als Tochter der Allianz.

Welche Versicherungsgesellschaft könnt Ihr empfehlen ?

Die HuK Coburg habe ich schon mal durchgerechnet, die sind preislich gerade mal 30€ im Jahr günstiger als die Allianz.

Bin Euch dankbar für sinnvolle Empfehlungen.

 

 

Ähnliche Themen
25 Antworten

Ich würde als erstes mal nen Tarifwechsel berechnen lassen (also Umstellung auf den aktuellen Tarif).

Oft lohnt das schon.

Vielleicht ist der Kleinwagen auch einfach nur in den Typ oder Regionalklassen gestiegen.

Oder die Bekannte ist in einem hohen Alter, da werden die Prämien auch immer höher.

Wie du siehst, ohne Details wird es schlecht zu helfen.

Wenn schon die Huk nur unwesentlich günstiger ist, liegt es wohl wirklich an anderen Umständen.

Und dann ist evtl.gar keine andere V.entschieden billiger.

Wie oben gesagt! Typklasse oder Fahreralter usw.

Versuche doch mal auszurechnen was z.B. bei der HDI rauskäme.

Empfehlungen bei sowas sind immer so eine Sache.

Ich war gut und günstig bei der Allianz aufgehoben gewesen und jetzt gut und günstig bei der Provinzial.

Soll ich dir die jetzt empfehlen? Neeee, denn abgerechnet wird immer erst am Schluss.

Von den ganzen Online Versicherungen höre ich aber mehr schlechtes als gutes. Von daher würde ich die auch nie empfehlen.

Gemeinhin ist nur die Pfefferminzia allgemeingültig zu empfehlen!!!!

 

Scherz beiseite. Deine Bekannte sollte sich überlegen, welche Leistungen ihr primär wichtig sind. Wenn Online-Versicherer raus sind, fallen auch die üblichen Portale weg. Hier helfen klassische Testberichte und eigene Recherchen. Hier zu fragen ist da so zu fragen ist da eher suboptimal.

Frage? Was ist wichtiger? Preis oder persönlicher Ansprechpartner, Preis vs unkomplizierte Schadenregulierung?

Eine allg. Empfehlung gibt es nicht. Und in der Frage sind viel zu viele individuelle Merkmale nicht drin, die eine Rolle spielen können.

ich würde erstmal die km nachrechnen. Vielleicht reichen ja auch 15.000 :)

Zitat:

@NDLimit schrieb am 9. April 2019 um 22:17:53 Uhr:

... Deine Bekannte sollte sich überlegen, welche Leistungen ihr primär wichtig sind. Wenn Online-Versicherer raus sind, fallen auch die üblichen Portale weg. Hier helfen klassische Testberichte und eigene Recherchen. ...

Wieso fallen Check, Verivox & Co dann weg?

Ein Online-Vergleichsportal wäre hier meine allererste Anlaufstelle, Zumindest um mal einen ersten Überblick über Leistungsspektrum, die preisrelevanten Parameter, versch, Anbieter, Preise, etc. zu erhalten.

Und das auch wenn ich reine Online-Versicherer ablehne und/oder nur vor Ort abschliessen will.

in der Regel musst Du dann weit nach hinten blättern um die Filialanbieter zu finden...

Meine Erfahrung mit den Online-Portalen ist, dass da zunächst der Preis im Vordergrund steht, nicht das Leistungsspektrum... aber muss jeder für sich selbst ausmachen.

entsprechende Filter bzw. Häkchen sollten natürlich entsprechend gesetzt werden - das habe ich jetzt einfach mal vorausgesetzt

Zur Vorsondierung nutze ich die Portale auch immer und gehe damit immer zu den Agenturen und verhandle dann mit denen.

Klar, natürlich immer zu den gegebenen Bedingungen. Wollen ja keine Äpfel mit Birnen vergleichen oder?;)

hab ich gerade noch mal ausprobiert. Sämtliche Häkchen gesetzt und es kommen die üblichen Verdächtigen Online-Anbieter, dann HDI, dessen Tarif man nur bei C24 (auch online) abschließen kann. Auf Seite 1 nur VHV und AXA, die man offline abschließen könnte. Ab Seite 2 wird es dann auch deutlich teurer.

Ich revidiere meine Aussage zumindest insofern, dass man einen groben Überblick über mögliche Leistungsvarianten auswählen kann.

Es bleibt aber das grundsätzliche Problem, dass viele Filial-Anbieter dort einfach nicht aufgelistet sind. Die Vergleichsportale sind und bleiben aber was sie sind: Makler

Ich such mir die Agentur dann nicht über das Portal sondern vor Ort nach persönlichen Präferenzen mit denen ich dann verhandle.

Bisher, seit dem es diese Portale gibt, klappte diese Vorgehensweise ganz hervorragend.

Mein Vorteil ist und das gilt für jeden das ich einige Versicherungenverträge in die Verhandlungsmasse schmeißen kann.

Dann versucht doch bei der Zurich. Als Orientierung bei der Online-Tochter DAdirekt online berechnen und mit dem Angebot der Zurich vergleichen, entsprechend dann das Gespräch gestalten.

Obs günstiger als bei der Allianz ist weiß ich natürlich nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Welche Versicherung könnt Ihr empfehlen?