ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Welche Reifenpflege soll es werden ???

Welche Reifenpflege soll es werden ???

Themenstarteram 11. März 2012 um 20:45

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich mich mit Anschaffungen 2012 etwas zurückhalten, aber neben einigen "Kleinigkeiten", die dennoch ihren Weg auf meinen Wunschzettel gefunden haben, soll dieses Frühjahr eine richtige Reifenpflege her, denn zu einem hochglänzenden Wagen gehört ja auch ein sauberer schwarzer Reifen.

Bisher habe ich da einfach die Kunststoffpflege Surf City Garage Black MAX zweckentfremdet. Geht auch, Standzeit jedoch verschwindend gering, da muss noch mehr gehen.

Die Reinigung soll mit einer APC-Lösung erfolgen und anschliessend halt eine Reifenpflege aufgetragen werden.

Ich stehe eigentlich mehr auf mattes Finish, so Richtung Neureifenoptik, aber man soll schon sehen, dass da was gemacht wurde. So ein extrem speckiger Nassglanz geht aber gar nicht.

Die Standzeit ist bei diesen Produkten ja meist eh nicht sonderlich lang. Zwei Wochen wären schön, wenn die Anwendung spielend einfach ist, kann ich auch mit einer Woche leben.

Ich habe mich bisher auf drei Produkte konzentriert:

  1. Zaino Z16 Perfect Tire Gloss Kunststoff- & Reifenglanz 473ml, Literpreis 35,84 EUR
  2. Surf City Garage Beyond Black Tire Pro Reifenpflege Sprühflasche 710ml, Literpreis 19,58 EUR
  3. (Meguiars Endurance High Gloss 473ml, Literpreis 29,39 EUR)

Das Meguiars Produkt habe ich bereits eingeklammert, weil mir das wohl diesen sehr speckigen Nassglanz bringt, den ich ja eigentlich nicht will. Ausserdem habe ich häufig von "hochspritzenden" Produktresten gelesen.

Das Zaino Z16 kommt überall recht gut weg, allerdings habe ich kaum Vergleiche zum auch gerne genommenen Surf City Garage Beyond Black Tire Pro gefunden, welches in der 710ml Sprühflasche deutlich günstiger ist.

Vom Bauchgefühl führt Surf City Garage bei mir.

Was nutzt Ihr, könnt Ihr empfehlen?

Gruss DiSchu

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Spark

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

 

Gegenfrage: Warum nicht irgendein anderes Mittel? Sorry, aber wenn du ein Produkt hier in den Raum stellst, dann solltest du etwas mehr dazu schreiben.

Wasfür irgend ein Produkt??

Muss unbedingt ne Frage mit Gegenfrage "beantwortet" werden? Glaube nicht. Denn solche bringt den TE und weitere Leser (User) zu garnichts.

Erwarte bitte nicht das jemand ausführlich über irgendein Produkt ausführlich (von sich) berichtet und die Heie die (nur darauf) füttert

Sooo, jetzt habe ich endlich Zeit mich dazu zu äußern. Allein zu schreiben „ich benutze das Produkt XY“ hilft hier niemanden weiter. Gefragt wurde nach einer Empfehlung. Dass solche auch in sich begründet werden soll, wissen schon Kinder im Grundschulalter. Es ist auch der Sinn und Zweck eines Forums.

Eine ausführliche Begründung erwartet hier keiner, 2-3 kurze Sätze zum Produkt schon. Die Anmerkung von AMenge ist völlig korrekt und plausibel.

Und Mal die Sache auf den Punkt zu bringen… Für mich sieht das so aus: Du hast hier ein paar Leute als Alphatiere ausfindig gemacht und Dir anscheinend vorgenommen dir einen nach dem anderen vorzuknöpfen. Kommst Du damit nicht klar, dass jemand sich mit verschiedenen Sachverhalten besser auskennt als Du? Ich habe das bei Norske gesehen, jetzt ist AMenge dran.

Eine hirngesteuerte Antwort ist willkommen. Alles andere gehört nicht hier her.

110 weitere Antworten
110 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

[...]

@ Strikeeagle:

Wird gelesen, Danke! .... aber ohne "h" :eek:

[...]

Gruss DiSchu

PS: In meinem Thema bin ich das Alphatier :D

Hm, ich dachte:

DerSchuh, DasSchuh, DiSchuh

ist ja auch

Der Sau, Die Sau, Dessau

durchdeklinieren macht Spass :D

sry

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Ha, soviel zu meinem ersten Satz in diesem Thema, mich 2012 mit Anschaffungen in Sachen Fahrzeugpflege etwas zurückhalten zu wollen :D

Deine Unentschlossenheit muss man zum Wohle des Forums ausnutzen! ;)

Kleines Update zu Tyromania von mir: Ich habe heute das alte Tyromania runter geschrubbt und wollte ausprobieren, ob die Auftragung mit dem richtigen Reifenschwamm besser funktioniert. Nachdem die sauberen, pflege- und reinigungsmittelfreien Reifen trocken geworden waren, stellte ich fest, dass sie braun sind… :eek:

Ich habe das Tyromania heute mit einem Reifenschwamm aufgetragen und kann nur so viel sagen, dass es auch eine Quälerei ist. Ich habe diesmal geschafft das Zeug nicht nur unter die Fingernägel zu bekommen, sondern auch noch in die Augen (brennt wie Feuer) und das Haar. Es dauert eine Ewigkeit, bis die Pampe gleichmäßig aufgetragen ist und es lässt sich nicht gut auf den Reifen verteilen (weil es so zäh ist).

Das Ergebnis ist allerdings zufriedenstellend – die Reifen sehen wieder sehr schick aus.:p Und wie gesagt, hier spritzt gar nichts. Also, hier muss jeder für sich entscheiden. Ich werde es nicht mehr kaufen, weil mir die Sauerei doch zu groß ist.

Das braun werden der Reifen kenne ich noch von "früher" von den einschlägigen Reifenschäumen (oh, Gott, ist das der richtige Dativ Plural von "Schaum" ?!) ausm Baumarkt.

Auch als DODO "Fan" bekomme ich langsam aber sicher den Eindruck, dass das Tyromania zu den schwächeren Leistungen dieses Herstellers gehört.

Gruß,

Celsu

Keine Ahnung was sich Dodo bei der Enwicklung des erfrischend riechenden Tyromania gedacht hat aber ausser herrlichen Duft

sehe bei diesem Produkt nichts was mich bewegen sollte es weiter zu verwenden und schongarnicht mal wieder zu kaufen und jemanden schmackhaft zu machen

Im Vergleich ist mir das Zaino Z16 wirklich ans Herz gewachsen :) 

 

Da sind wir mal einer Meinung, das Z-16 ist auch mein Favorit :)

Nicht nur dieses mal ;)

Versuche mal das CG G6. Wird Dir bestimmt auch gefallen. Von der Standzeit passt schon und ist dem Z-16 sehr nah. Vom Glanz her ist aber etwas speckig

 

Hab mal einen Test mit unterschiedlichen Mitteln gemacht ( Zaino Z-16, CG G6, Swizöl Pneu und Meg Endurance) und hier war das Z-16 wirklich die Nr. 1

Alle Reifen (Hankook S1) wurden mit APC (Stjärnagloss) gereinigt und mit CG Citrus Wash & Gloss gewaschen. Auftrag der Mittel erfolgte per Lupus Pad. 3-5 Tropfen reichten vollkommen für jeden Reifen.

Sprüher des Swizöl Pneu mag nutzlich sein aber das Aufsprühen wollte vermeiden da hier die Felgen etwas vom Mittel abbekommen und gleichmässige Auftrag der verschiedenen Mittel unterschiedlich wäre.

Eins darf man aber nicht vergessen. Jedes Produkt verhält sich ganz anders auf unterschiedlichen Gummis

 

Glanzgrad der Mittel:

Swizöl Pneu - Matt (Reifen wirken wie neu gekaufte)

Zaino Z-16 - schöner Seidenmatt

CG G6 - speckig

Meg Endurance - speckig

 

Erste Wäsche erfolgte nach 2 Wochen und nach ca. 1000 km Laufleistung. Alle Produkte sahen sehr frisch (siehe Pics. Leider ist mit Pic mit CG G6 abhanden gekommen)

 

Plazierung nach Standzeit:

1. Swizöl Pneu

2. CG G6 und Zaino Z-16 (etwas geschwächelt aber sehr nah am CG G6)

3. Meg Endurance

 

 

Swizöl Pneu
Zaino Z-16
CG G6
+4

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zitat:

Original geschrieben von pit84

warum nicht das Finish Kare:

<p sizcache="5" sizset="60">http://www.lupus-autopflege.de/...-Protectant-Tire-Dressing-31oz-917ml

Gegenfrage: Warum nicht irgendein anderes Mittel? Sorry, aber wenn du ein Produkt hier in den Raum stellst, dann solltest du etwas mehr dazu schreiben.

... ich habe heute rein zufällig:D mit Finish Kare Protectant-Tire-Dressing meine Sommerreifen bearbeitet, das milchige Mittel lässt sich sehr leicht mit einem Reifenschwamm auftragen, mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Es reicht völlig aus, den Schwamm mit Tire Dressing zu tränken und dann mit dem Schwamm locker leicht über den Reifen zu fahren.

 

Auf Bild 1 ist unschwer zu erkennen, welcher Reifen unbehandelt ist. Auf Bild 2 ist das Endergebnis inkl. aller eingesetzten Mittel und Werkzeuge zu sehen.

 

Gruß LongLive

Tire-1
Tire-2

@LongLive

Sehen gut aus die Reifen ;)

Beim der Plege des Armaturenbrettes mit Finish Kare sieht das Ergebnis genauso gut aus :D

Mfg.

Themenstarteram 31. März 2012 um 12:03

Soooooo, abschliessend möchte ich schreiben, das Zaino Z16 ist es geworden! Allen vielen Dank für die Beteiligung!

Eigentlich wollte ich gleich heute loslegen mit "Aufbereitung" (so viel ist da nicht zu tun) der Sommerfelgen und sie anschliessend gleich aufziehen, aber obwohl noch der 31.03. ist, ist hier auf jeden Fall bereits Aprilwetter. Im 5-Minutentakt Wechsel zwischen schönstem Sonnenschein, Starkregen und sogar Hagel. Ich glaub, das tu ich mich nicht an ;)

Gerne würde ich auch mal ein kleines Show-Off von der dreckigen Felge bis hin zu versiegelten Felgen und natürlich mit Z16 behandelten Reifen erstellen, da ich meine Vorgehensweise hier schon so oft posten musste. Das schreit nach ein paar Bildern. Aber "leider" (?) sind die Felgen kaum verdreckt genug, um ein schönes Vorher/Nachher anzugeben. Mal sehen, vielleicht mach´ ichs dennoch.

Übrigens mal ein dickes Daumen hoch an Björn! Bestellt gestern um 15:03 Uhr, Lieferung heute um 11.45 Uhr! Das gefällt mir.

Gruss DiSchu

Edit: Nun schneit es ... :rolleyes:

Zaino-z16

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Ich habe diesmal geschafft das Zeug nicht nur unter die Fingernägel zu bekommen, sondern auch noch in die Augen (brennt wie Feuer) und das Haar.

Sei mir nicht böse, aber ich hätte dir liebendgerne beim Auftragen zugesehen. :p

Wie schafft man sowas? :D

 

Ich habe nun übrigens ebenfalls bereits das ein oder andere Reifenpflegemittelchen, von flüssig über schaumig bis zu gelig, durchprobiert. Hängen geblieben bin ich schlussendlich beim "Chemical Guys New Look Trim Gel". Es ist recht konzentriert und zäh und lässt sich daher wirtschaftlich und komfortablel jedoch nur mit einem ordentlichen "Tyre applicator" auftragen. Damit lässt sich das Gel jedoch wirklich mühelos und sparsam auftragen.

Was mir an dem Gel jedoch besonders gefällt ist, dass man den Glanz mit der Dosis recht gut nach Belieben dosieren kann. Trägt man erst einmal "gutmütig" auf, erhält man einen satten Nassglanz, so wie er auf dem Bild im Anhang zu sehen ist. Lässt man das Ganze dann einmal über Nacht stehen und wischt am nächsten Tag noch einmal mit dem Applicator drüber, so erreicht man ein eher seidenmattes Finish. Nach einem zufälligen oder beabsichtigt herbeigeführten (aus dem Gartenschlauch ^^) Regenguss erhält man automatisch ein "Neureifen-Finish".

Wasser und Schmutz perlen am Reifen einwandfrei ab. Einzig und alleine die Standzeit könnte etwas höher sein. Die letzten Tag hat es bei uns nur gepisst und nach einer Woche hat sich das Gel recht rasch verflüchtigt. Bei optimalen Wetter schätze ich die Standzeit des CG New Look Trim Gels also bei maximal zwei Wochen ein.

Img-0024
Themenstarteram 1. April 2012 um 19:26

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Mal sehen, vielleicht mach´ ichs dennoch.

Ich war fleissig ... beim Felgen reinigen und beim Bloggen ;)

Klick

Gruss DiSchu

Ich wollte eigentlich noch ein paar Reifen-Pflegemittel ausprobieren, es sieht aber auch bei mir so aus, dass es beim Zaino-Z16 bleibt. Super leicht zum Auftragen, gute Standzeit, schönes Bild! Und dosiert mit diesen Pads , da es sehr dünnflüssig ist. Also haargenau die gleiche Empfehlung, wie die von DiSchu.

Das Zaino Z-16 ist wirklich ein sehr gutes Mittelchen und deswegen gehört zu meinen Favoriten :)

Is nicht nur auf Reifen aber auch auf Plastik und Gummidichtungen sehr zu empfehlen

Trage es jedoch nicht per den CG Contour Tire Wipe weil das Z-16 sehr dünflüssig und dieses Pad ziemlich fest ist und nimmt das Pflegemittelchen nicht besonders gut auf. Dazu verwende die LUPUS Pads die weicher sind und nehmen das Z-16 besser auf ;)

Umfüllen in eine Sprühflasche ist praktisch aber nicht wirklich denn beim Aufsprühen wersaut man ungewollt die Felgen

Themenstarteram 12. April 2012 um 18:14

Ich dachte auch erst, nimm die einfachen Lupus Applicator Pads zum Auftragen, aber irgendwer gab mir den Tipp mit so einem Reifen Applicator Pad. Und es stimmt, beim Auftragen kommt man mit diesen Dingern besonders gut in diese "Rille" zwischen Reifen und Felge. Da bei Lupus gerade wenig verfügbar war, wurden es die Chemical Guys Durafoam Contoured Large Tire Dressing Applicator. Die machen was sie sollen.

Mit dem Zaino Z16 bin ich bisher immer noch zufrieden ........... was kein Kunststück ist, da die Reifen immer noch im dunklen Keller auf ihre Montage warten ;)

Gruss DiSchu

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Welche Reifenpflege soll es werden ???