ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Welche Politur vor Versiegelung mit Zaino Z2

Welche Politur vor Versiegelung mit Zaino Z2

Themenstarteram 10. August 2012 um 18:54

Hallo Zusammen,

ich möchte meinen neuen Audi A5 FL mit Zaino versiegeln. Ich suche eine Politur mit der ich das Fahrzeug vorher polieren kann. Ich habe mich schon ein bißchen eingelesen, die Politur sollte stets Silikon, Füllstoff und Polieröl-Frei sein. Laut einem anderen Forum kommen u.a. diese in Frage:

- Menzerna 85 RD 3.02, 106FA etc

- Meguiars#82, #205 SwirlX und ScratchX 2.0

Diese Polituren haben aber alle Schleifpartikel. Ich denke das macht bei einem Neuwagen wenig Sinn oder liege ich da schon falsch?

Ich wollte gerne eine andere Politur verwenden als Z-AIO.

Daher suche ich also eine reine Hochglanzpolitur die keine Schleifmittel enthält und die o.g. Rahmenbedingungen erfüllt.

Tips, Erfahrungen und Vorschläge alller Art sind wollkommen ;-)

Danke und Gruß

Mitch_A5

Ähnliche Themen
14 Antworten

Eine Politur enthält immer Schleifmittel, sonst wäre es keine Politur. Wie willst du denn Polieren? Wenn du eine Exzentermaschine verwendest, wirst du den Abtrag selbst unter Verwendung einer Feinschleifpaste nicht messen können. Und bei einer Handpolitur schonmal gar nicht.

Wenn eine Politur nicht nötig ist, weil keine Swirls und Hologramme im Lack sind, kannst du einen Pre Cleaner verwenden. Chemical Guys Vertua Bond müsste funktionieren, ist für Polymerversiegelungen gedacht. Da ich das Zaino aber nicht persönlich kenne sag ich mal es klappt zu 95%;)

Willst du in der Linie bleiben, machst du mit dem Z-AIO nix falsch, ist ja auch als Vorbereitung für die Versiegelung gedacht. Abrasiva und Schleifpartikel hören sich bei einem neuen Lack vielleicht schlimm an, aber Lack ist sehr hart und der Abtrag von solchen feinen Polituren vernachlässigbar.

Themenstarteram 10. August 2012 um 19:13

Danke schon mal für die schnelle Antwort.

Ich möchte per Hand polieren. Es geht mir darum, das ich gelesen habe, das man vor der Versiegelung das Fahrzeug auf jeden Fall hochglanzpolieren soll. Mir war nicht bewusst, das jede Politur auch Schleifpartikel enthält, ich dachte es gibt auch reine Plegepolituren.

Von PreCleaner habe ich auch schon viel gelesen, erreicht man denn damit auch einen entsprechenden Glanzeffekt.

Welche Schleifwirkung dürfte denn eine Politur für einen Neuwagen haben, geht noch eine Politur mit einer Körnung von 1200!

Ich wollte kein Z-AIO nehmen, da ich die Politur noch für andere Fahrzeuge einsetzen möchte, welche nicht versiegelt werden sollen

Danke und Gruß

Mitch_A5

Gegenfrage: Welche Politur ist denn mit Körnung 1200 angegeben?

Pre Cleaner haben genau die Funktion nach der du suchst. Nach der Politur den Lack von Politurresten reinigen und eine gute Grundlage für die Versiegelung schaffen. Oder bei sehr gutem Lackzustand ohne vorherige Politur noch etwas an Glanz rausholen und den Lack auf die Versiegelung vorbereiten.

Richtig effektiv wird der Glanzzuwachs durch den Pre Cleaner nur bei maschineller Verarbeitung. Aber auch bei Handanwendung lohnt es sich mMn.

Das Vertua Bond wird von Chemical Guys auch für Wachse empfohlen, damit machst du erst mal nichts falsch.

Themenstarteram 10. August 2012 um 19:40

Diese Politur Menzerna FG500 250ml wird mit einer Körnung von 1200 angegeben.

Gut, wenn der Pre Cleaner genau für mein Vorhaben ideal ist, habe ich wieder was dazu gelernt und schaue mal nach dem von Dir genannten Pre Cleaner und auch mal nach weiteren.

Danke

Mitch_A5

Damit ist gemeint, das die Politur auf einer Rotationsmaschine bis zu 1200er Schleifspuren wieder entfernt.

Was echt "fies beißend" ist und nichts für Neuwagen (1200er)

Bei Handverarbeitung einer Politur und einem dunklen Wagen läufst Du außerdem Gefahr, Hologramme auf dem Lack zu erzeugen. Etwas ohne Schleifmittel (egal wie fein) ist da wirklich besser.

Aber auch falsche Mikrofasertücher zur Abnahme des PreCleaners können Hologramme erzeugen, hier 1-2 EUR mehr investieren (pro Tuch) und was schön weiches nehmen.

Gruß,

Celsi

Themenstarteram 10. August 2012 um 19:58

@ celsi: Was hast Du denn noch für eine Empfehlung ohne Schleifmittel?

Zur Wäsche und als MFT wollte ich mir folgendes bestellen

Fix 40 Waschhandschuh

Chemical Guys - Chubby Supra Microfasertuch

Cobra Super Plush Gold

Lupus Super Plush 530

und zum trocknen

Orange Drying Towel

Wenn Du dein Wagen polieren willst bzw. aufgrund des Lackzustandes sowieso ein Muss, dann kannst dies mit jeder Politur machen 

Das Zaino AIO ist ein PreCleaner mit versiegelnden Eingeschaften und Pflicht ! Sonnst kann sich das Zaino Z-2 nicht besonders entwickeln und somit ganz andere Eigenschaften aufweisen sprich Standzeit, Glanzgrad.

 

Es gibt "angeblich" Anwender die vor Zaino Z-2 den DJ Lime Prime Cleanser benutzt haben und es funktionierte. Zu Standzeiten haben sich diese Anwender jedoch nicht geäussert ... na ja, das sagt mir in dem Moment so einiges :D

 

Zaino kann sehr Zickig werden und deswegen als sehr zufriedener Zaino-Anwender rate ich sehr penibel vor zu gehen und am besten in der Famile zu bleiben

 

Das Zaino AIO kannst ohne Bange auch bei anderen Fzgen benutzen. Es ist wie ich schon sagte, keine Politur in eigentlichem Sinne, sondern ein PreCleaner mit versiegelnden Eigenschanften der sogar alleinstehend leben kann.

 

 

Zitat:

...

Ich wollte kein Z-AIO nehmen, da ich die Politur noch für andere Fahrzeuge einsetzen möchte, welche nicht versiegelt werden sollen

FALSCH

Warum Du so denkst ist mir schleierhaft. Das AIO kann ganz gut auch auch bei anderen Fzgen und Aufbereitungen genutzt werden wie alle andere Produkte

Das Zaino AIO ist keine "reine" Politur

 

Deine Verwirrung zu Produkten, deren Bezeichnung/Beschreibung im Shop und in allen möglichen Foren verstehe vollkomen und es ist so das man nicht die gleiche Sprache spricht

 

@all

Die klaren Belege, daß der eine Precleaner nur für Wachs ist, der andere nur für Polymere und der dritte "Unga XY" unbedingt für die "Unga YZ" Versiegelung, sind die eigentlich schonmal erbracht worden?

Einen klaren Beleg wirst du kaum finden. Zu unterschiedlich sind die Erfahrungen verschiedener Anwender mit den diversen Produkten.

Um vielleicht noch einige Verwirrungen zu entwirren:

 

Politur => Polieren das Auto auf Hochglanz durch kleinen Lackabtrag und wird benutzt wenn das Auto Kratzer hat oder eine vorhandene Versiegelung runter soll um etwas neues/anderes aufzubringen (je nach vorhandener Versiegelung kann diese alte Versiegelung manchmal nur mit Polieren entfernt werden).

 

PreCleaner => Entfernt Schmutz, Fett und eventuelle vorhandene Wachse und wird vor dem Versiegeln unbedingt empfohlen (egal ob du das auto davor Poliert hast oder nicht)

 

Versiegelung => Schützt den Lack wieder vor Umwelteinflüssen, nachdem der Vorherige Schutz z.B. mittels Politur "weggeschliffen" wurde oder eben nur mittels PreCleaner entfernt wurde.

 

Wenn dein Lack wirklich KEINE Kratzer (oder keine nennenswerten Kratzer) hat, dann reicht es den Lack gründlich zu reinigen (Pre-Cleaner) und anschließend zu Versiegeln oder zu Waxen.

 

Wenn dein Lack Kratzer, Swirls oder was auch immer hat, dann würde ich vorher das Auto noch Polieren, damit diese Kratzer weg sind. Welche Politur du dazu nehmen solltest hängt von folgenden Faktoren ab:

1. Wie stark sind die "Lackschäden" (Kratzer)

2. Welche Geräte verwendest du (eine Rota trägt viel mehr ab als eine Excenter in der gleichen Zeit mit gleichem druck)

3. Wie hart ist der Lack

 

Ich dachte früher auch das eine Politur zum Schutz des Lackes ist => falsch. Sie dient nur der Defektbeseitigung.

 

Aber ganz ehrlich? Auch im lack der meisten Neuwagen sind Kratzer drinnen, deswegen würde es mich (und auch 90% der anderen User) wundern, wenn dein Wagen keine Kratzer hätte. Oft sieht mal die Kratzer erst unter starken Lichtquellen (z.B. Baustellen-Scheinwerfer vom Baumarkt) oder in der prallen Sonne wenn man sich den Lack genau ansieht.

 

Lg Thomas

 

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Einen klaren Beleg wirst du kaum finden. Zu unterschiedlich sind die Erfahrungen verschiedener Anwender mit den diversen Produkten.

Ja, hätte ich auch gedacht. Aber mit dem unglaublichen Nachdruck mit welchem das manche behaupten dachte ich, irgendwo sind derartige Tests durchgeführt worden.

 

Thema ist:  Welche Politur vor Versiegelung mit Zaino Z2

Das ist im Grunde egal und je nach Lackzustand kommen unterschiedliche Produkte/Hersteller zu Anwendung

1. Lack muss ordentlich vorbereitet sein

2. PreCleaner ob Zaino AIO oder Zaino Z-PC ist hier egal /persönlich nutze den Zaino AIO/ aber ein muss

HighEnd Produkte reagieren zickig und da bleibe ich lieber in der Familie. Tests/Proben mit Ungewisem sind bei mir Geschichte

weil ich dafür weder Zeit noch Lust habe.

 

Es gibt Anwender die sich aus Resten der verschiedenen Wachse/Versiegelungen eigenes Süppchen kochen, sind damit zufrieden und schwören auf Wunder (geile Standzeiten und Glanz). Ob dem so ist kann ich nicht sagen und beurteilen, aber glaube an solche "Wunder" nicht

@Sachte

Klare Aussage zu diversen PreCleanern und Detailern wirst Du glaube ich nie finden, denn die Ehfahrungen sind zu Unterschiedlich und auch nicht eindeutig zum Schluß gebracht

 

Ich persönlich kenne PreCleaner/Detailer für Wachse und PreCleaner/Detailer für Versiegelungen und direkte Allroundprodukte sind mir nicht bekannt.

Man kann die unterschiedlichen Produkte zwar Fremdferwenden aber Sinn und Zweck sehe ich keins. Erstefeekt kann gut aus möglich sein aber bestimmt ist er auf Dauer nicht gut und beeinflussen kann Vieles.

 

Mein Zaino Z-2 (5 Schichten) unter Anwendung (nach Politur) nur Zaino Produkte hat 11 Monate ohne Probleme unter schweren Winterbedingungen gelebt (keine Garage, tägliche AB-Fahrten, Salz, Schnee). Auf Test mit zB. DJ Lime Prime Cleanser hatte ich keinen Bock und glaube nicht das mit dem Öligem Produkt so lange Standzeit unter den Bedingungen möglich wäre

 

Aber: habe mal in anderen Galaxis gelesen das ein Anwender nur mit einer Schicht des Z-2, ständigem Einsatz und Waschstrasse angeblich die gleiche Standzeit wie ich (11 Monate) gebracht hat ;) Das glaube ich dem Anwender nicht und kaufe auch nicht ab.

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Welche Politur vor Versiegelung mit Zaino Z2