ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Welche Ganzjahresreifen

Welche Ganzjahresreifen

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 27. Oktober 2017 um 16:17

Hallo,

ich frage mich, welche Ganzjahresreifen ab Werk beim A4 "verbaut" werden? Habe hier im Forum nichts dazu gefunden.

Beste Grüße

Alex

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@v6-leo schrieb am 28. Oktober 2017 um 20:54:26 Uhr:

Ganzjahresreifen?

Nein Danke!

Es darf nicht sein, was nicht sein kann! Inzwischen quillt das Internet in Sachen Glaubensfragen über Ganzjahresreifen über.

Das Dumme: Völlig unbemerkt von Experten und Öffentlichkeit hat es bei Ganzjahresreifen wahnsinnige Entwicklungen gegeben.

Kann man ganz einfach überprüfen: Die größten Ganzjahresreifenhasser Auto-Bild und Continental haben plötzlich ihre Meinung verändert. Der eine ist voll des Lobes und der andere produziert plötzlich das, was vorher völlig verpönt war.

Klar: Ganzjahresreifen sind weder Fisch noch Fleisch.

Dumm nur, das die auf Schnee inzwischen besser Bremsen, als der beste Winterreifen. Dumm auch, das die Winter immer milder werden. Dumm auch, das die Reifen sich bei hohen Temperaturen kaum noch abnutzen, beste Aquaplaningeigenschaften haben und auch der Bremsweg sich im Sommer immer mehr den reinen Sommerreifen nähert. Egal, die Diskussion geht munter weiter...

Fakt ist aber: Der beste aktuelle Ganzjahresreifen dürfte im Winter inzwischen genausogut sein, wie der beste Winterreifen vor fünf Jahren. Die besten Ganzjahresreifen sind Sommer- wie Winterbilligreifen klar überlegen (Sagt Auto Bild!). Soviel zu den Spezialistenreifen. Es wird immer ein Kompromiss bleiben. Aber schlecht? Wer sowas behauptet soll seinen Glauben weiter behalten. Die Entwicklungen gehen eben weiter. Das sagt ein ehemals überzeugter Sommer- und Winterreifenwechsler, der inzwischen auf Ganzjahresreifen umgestiegen ist.

Der Glaube stirbt halt immer zuletzt....

 

 

99 weitere Antworten
99 Antworten

245/40 R18 97Y

Ich habe die 2 Seite gelesen, kein User hat Conti GJR gehabt. Wer hat Erfahrungen mit Conti GJR gehabt?? Und vielleicht durch Zufall hat jemand Conti und Michelin GJR mal gehabt??

Ich bin bei Dir. Meine Erfahrung mit Michelin habe ich bereits geschrieben. Ich möchte auch gerne wissen, wie sich die Conti verhalten.

Zitat:

@Audilope schrieb am 29. Oktober 2017 um 22:45:20 Uhr:

Zitat:

@v6-leo schrieb am 28. Oktober 2017 um 20:54:26 Uhr:

Ganzjahresreifen?

Nein Danke!

Es darf nicht sein, was nicht sein kann! Inzwischen quillt das Internet in Sachen Glaubensfragen über Ganzjahresreifen über.

Das Dumme: Völlig unbemerkt von Experten und Öffentlichkeit hat es bei Ganzjahresreifen wahnsinnige Entwicklungen gegeben.

Kann man ganz einfach überprüfen: Die größten Ganzjahresreifenhasser Auto-Bild und Continental haben plötzlich ihre Meinung verändert. Der eine ist voll des Lobes und der andere produziert plötzlich das, was vorher völlig verpönt war.

Klar: Ganzjahresreifen sind weder Fisch noch Fleisch.

Dumm nur, das die auf Schnee inzwischen besser Bremsen, als der beste Winterreifen. Dumm auch, das die Winter immer milder werden. Dumm auch, das die Reifen sich bei hohen Temperaturen kaum noch abnutzen, beste Aquaplaningeigenschaften haben und auch der Bremsweg sich im Sommer immer mehr den reinen Sommerreifen nähert. Egal, die Diskussion geht munter weiter...

Fakt ist aber: Der beste aktuelle Ganzjahresreifen dürfte im Winter inzwischen genausogut sein, wie der beste Winterreifen vor fünf Jahren. Die besten Ganzjahresreifen sind Sommer- wie Winterbilligreifen klar überlegen (Sagt Auto Bild!). Soviel zu den Spezialistenreifen. Es wird immer ein Kompromiss bleiben. Aber schlecht? Wer sowas behauptet soll seinen Glauben weiter behalten. Die Entwicklungen gehen eben weiter. Das sagt ein ehemals überzeugter Sommer- und Winterreifenwechsler, der inzwischen auf Ganzjahresreifen umgestiegen ist.

Der Glaube stirbt halt immer zuletzt....

In der Schweiz ist es Tabu, Ganzjahresreifen zu fahren - ich meine, man kann im Falle eines Unfalls sogar in Verantwortung gezogen werden, wenn man solche Dinger drauf hat, erwiesenenmassen aber Winterpneus hätten drauf sein sollen. Nach dem folgenden YouTube-Video kam aber auch ich ins Grübeln und ich überlege mir, nach dem nächsten durchgefahrenen Satz Winterreifen ebenfalls Ganzjahresreifen (im Sommer dann aber nach wie vor Sommer) zuzulegen. So wenig Schnee, wie es heutzutage noch gibt, ist mir der Grip bei (kaltem) Regen viel wichtiger.

https://www.youtube.com/watch?v=bKtnczk8Mxk

Zitat:

 

In der Schweiz ist es Tabu, Ganzjahresreifen zu fahren - ich meine, man kann im Falle eines Unfalls sogar in Verantwortung gezogen werden, wenn man solche Dinger drauf hat, erwiesenenmassen aber Winterpneus hätten drauf sein sollen. Nach dem folgenden YouTube-Video kam aber auch ich ins Grübeln und ich überlege mir, nach dem nächsten durchgefahrenen Satz Winterreifen ebenfalls Ganzjahresreifen (im Sommer dann aber nach wie vor Sommer) zuzulegen. So wenig Schnee, wie es heutzutage noch gibt, ist mir der Grip bei (kaltem) Regen viel wichtiger.

https://www.youtube.com/watch?v=bKtnczk8Mxk

Danke für den Videolink. Sehr interessant. Seltsam, dass die Erfahrungen hier so EXTREM sind teilweise......"Seitenhalt gegen Null bei GJR" usw.. Das deckt sich ja Null mit dem, was der Tester im Video "erfährt" ;)

Liegt es an unterschiedlichen Schneesorten? :D

Ich habe meinen Q5 Quattro (ich weiss, falsches Forum) mit GJR geordert. Mein jetziger Passat hat noch nie Schnee gesehen.

Das sind so Weisheiten wie "Winterreifen O bis O". Vor 30 Jahren hats vielleicht gestimmt, jetzt sieht die Sache deutlich komplizierter aus :) Die Reifenentwicklung bleibt nicht stehen, das Wetter ist auch anders, die meiste Zeit dümpelt man mit ach so tollen Winterreifen um die Null Grad bei feuchter Fahrbahn.

PS: in der Schweiz gibt es keine Winterreifenpflicht, nur situative Anforderung an die Reifen.

@steel234 Ich scheine mich da unglücklich ausgedrückt zu haben. Gemeint war nicht, dass es eine gesetzliche Pflicht gibt, sondern, dass im Schadenfall (die Versicherung) Regress machen kann - das ist bei Sommerreifen ganz sicher so, bei Ganzjahresreifen bin ich mir da eben nicht ganz sicher, könnte ich mir aber vorstellen.

solangen das Schneesymbol (M+S) drauf ist, dürfte es wohl keine Probleme geben...

3 Angebote GJR, habe ich mir machen lassen bei einem Reifenservice, das Bundesweit agiert:

Alles für 245/40 R18 97 Y

1. Conti (97V)-AllSeasonContakt XL FR: 732 € ..... sehr teuer

2. Bridgestone A005 Weather Control XL M+S FSL: 636 € ... günstig

3. Vredestein Quartrac 5 XL FSL: 546 € ... günstiger

Wie sind eure Erfahrungen??

Zu diesen drei Herstellern habe ich keine Erfahrungen gemacht.

Allerdings zum Michellin Cross Climate in der Größe 245/ 40 R17:

Ich fahre diesen Ganzjahresreifen seit mittlerweile 2 Jahren und 3 Monaten und 90.000 Km auf meinem A4 8K und bin mehr als zufrieden.

Tolle Spurstabilität, sehr gute Wintereigenschaften, sehr gut bei Trockenheit sowie bei Bässe.

Den erhöhten Preis macht die Langlebigkeit wieder wett.

Ich hab auch nur gute Erfahrungen mit GJR gemacht. Hatte bis vor Kurzem Vredestein Quatrac 5 in 18 Zoll auf meinem A6 (ca. 350 PS), und jetzt die Vredestein Quatrac Pro (19 Zoll) auf dem A4 ( ca. 300 PS). Die Reifen sind super, hatte noch keine Situationen, bei denen die Reifen sich unsicher angefühlt haben, Grip ist sowieso immer da (Quattro).

Zitat:

@Koenigskobra schrieb am 9. März 2020 um 10:24:08 Uhr:

Zu diesen drei Herstellern habe ich keine Erfahrungen gemacht.

Allerdings zum Michellin Cross Climate in der Größe 245/ 40 R17:

Ich fahre diesen Ganzjahresreifen seit mittlerweile 2 Jahren und 3 Monaten und 90.000 Km auf meinem A4 8K und bin mehr als zufrieden.

Tolle Spurstabilität, sehr gute Wintereigenschaften, sehr gut bei Trockenheit sowie bei Bässe.

Den erhöhten Preis macht die Langlebigkeit wieder wett.

Nässe und Rollwiederstand sowie Rollgeräuch sind mir auch sehr wichtig.

Ja, Michellin ist auch eine sehr gute Marke.

Zitat:

@wacken schrieb am 9. März 2020 um 11:13:35 Uhr:

... , hatte noch eine Situationen, bei denen die Reifen sich unsicher angefühlt haben, Grip ist sowieso immer da (Quattro).

... du meinst "keine Stituation" ....

Ja ;)

Vielen Dank für Alle Hinweise,

ich habe die Michellinreifen bestellt.

Gute Entscheidung, die Michelin Cross Climate+ hatte ich auch auf dem B7, dort allerdings als WR genutzt. Wart sehr zufrieden damit!

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Welche Ganzjahresreifen