ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Weiße Schleier am Lack nach Reinigen

Weiße Schleier am Lack nach Reinigen

Themenstarteram 16. Januar 2020 um 10:52

Hallo, folgendes ist mein Waschprogramm:

1. Mit Hochdruckreiniger den groben Dreck abspritzen

2. Mit BMW Shampoo und einem Tuch alles einshamponieren

3. Wieder mit Hochdruckreiniger abspritzen

4. ggf. Mit Tuch Nachwischen

5. Lufttrocknen

Ich habe jetzt des Öfteren gemerkt, dass das Fahrzeug dann weiße Schleier hat nach dem Reinigen, die mit Wasser aber wieder weggehen. Was könnte das sein und wie kann ich das verhindern?

Macht mal polieren oder ein Detailer Sinn?

Des Weiteren ist unser ziemlich Kalkhaltig. Macht es Sinn das Auto mit einem Handtuch abzutrocknen? Da gibt es vermutlich doch spezielle Tücher für oder?

Anbei ein Foto vom Auto wegen Farbe.

Danke.

135f3400-06b0-49e7-a6bb-48786a30e2a5
Beste Antwort im Thema

Du hast ja ein größeres Auto.

Das Microfiber Madness Dry Me Crazy (dickeres Tuch) oder das Liquid Elements Black Hole (dünneres Tuch) werden zum Beispiel gerne genommen.

Gibt’s beide in verschiedenen Größen. Vielleicht ein größeres und ein kleineres. Wegen der Handlichkeit. Das ist Geschmacksache. Evtl. reicht dir auch nur eins.

Wenn du den Autolack noch schützen möchtest macht ein Wachs oder ein guter Detailer Sinn. Das erleichtert auch das Abtrocknen. Da das Wasser gut abperlt. ;)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich blick‘ hier nicht mehr durch.

Ein Schleierbildung oder wenn man seitlich den Lack anschaut und ein leichter Nebeleffekt auftritt kann schon entstehen wenn die Tücher die man zum Nacharbeiten verwendet nicht penibel durchgewaschen wurden. Heißt, möglichst separat und ohne irgendwelcher nur minimalster Weichspüleranteile, durchwaschen.

Ich würde, wenn ich in deiner Situation wäre, das Fahrzeug durchpolieren und erst dann ein Wachs auftragen. Ist ein Grundstock geschaffen kann man nach einer Wäsche dann via einem Detailer nacharbeiten um etwas längerfristig an dem Erfolg Freude zu haben.

Alles andere ist in dieser Situation, meiner Meinung nach, nichts halbes und nichts ganzes.

Es könnte sein, das Du dir was drauf schmierst, das Wachs eine gewisse Standzeit bietet, du aber nicht die Vorbeit geleistet hast und nun über das verwendete Wachs meckerst.

Die Feinheiten machen den Unterschied.;)

mfg

Was ist daran falsch?

Mineralienhaltiges Wasser spült besser die Lauge ab als demineralisiertes Wasser.

Das ist einfach so.

Zitat:

@BMW_15 schrieb am 16. Januar 2020 um 15:36:53 Uhr:

Es ist traurig, dass man hier auf ernst gemeinten Fragen nur verarscht wird!

Ich habe deine Fragen mit meinen Erfahrungen, Fahrzeuge langfristig und kostengünstig zu pflegen und zu erhalten beantwortet. Meine Fahrzeuge sind zwischen 4 und 29 Jahre alt und aus der Sicht meiner Vereinskollegen super gepflegt.

Deine Ansicht, nur verarscht zu werden, kann ich nur zum Teil verstehen.

Nach dem lesen von nur wenigen Beiträge sollte dir klar geworden sein, das hier auch profesionelle Autopolierer ( carkosmetik ) Werbung für ihre Arbeit in der Form machen, das alles was bei der Fahrzeugpflege kein Geld in ihre Kassen spült mit abenteuerlichen Kommentaren und zur Verwirrung der Fragenden beantwortet werden.

MfG kheinz

 

 

Zitat:

@Fordrallyesport schrieb am 16. Januar 2020 um 18:09:12 Uhr:

Was ist daran falsch?

Mineralienhaltiges Wasser spült besser die Lauge ab als demineralisiertes Wasser.

Das ist einfach so.

dann belege das mal bitte mit Quellenangaben wo dies erläutert wird.

Das Argument:

Zitat:

Das ist einfach so

wird hier keiner Akzeptieren!

Zitat:

@jupdida schrieb am 16. Januar 2020 um 19:11:20 Uhr:

Zitat:

@Fordrallyesport schrieb am 16. Januar 2020 um 18:09:12 Uhr:

Was ist daran falsch?

Mineralienhaltiges Wasser spült besser die Lauge ab als demineralisiertes Wasser.

Das ist einfach so.

dann belege das mal bitte mit Quellenangaben wo dies erläutert wird.

Das Argument:

Zitat:

@jupdida schrieb am 16. Januar 2020 um 19:11:20 Uhr:

Zitat:

Das ist einfach so

wird hier keiner Akzeptieren!

Es gibt beispielsweise Menschen die in der chemischen Industrie arbeiten und selbst die Quelle ihrer Angaben sind...

Zitat:

@1cupra schrieb am 19. Januar 2020 um 16:52:19 Uhr:

Zitat:

@jupdida schrieb am 16. Januar 2020 um 19:11:20 Uhr:

 

dann belege das mal bitte mit Quellenangaben wo dies erläutert wird.

Das Argument:

Zitat:

@1cupra schrieb am 19. Januar 2020 um 16:52:19 Uhr:

Zitat:

@jupdida schrieb am 16. Januar 2020 um 19:11:20 Uhr:

wird hier keiner Akzeptieren!

Es gibt beispielsweise Menschen die in der chemischen Industrie arbeiten und selbst die Quelle ihrer Angaben sind...

und gerade die sollten eine solche Behauptung belegen können......

@BMW_15

Vielleicht kannst Du ja mal Bilder posten mit verschiedenen Lichtquellen (nicht den Kamerablitz, sondern eine andere Lichtquelle in verschiedenen Einfallwinkeln). Dann wird es sicher leichter, die Ursache zu finden.

Tritt es denn auf dem kompletten Lack auf oder nur partiell?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Weiße Schleier am Lack nach Reinigen