ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Aufbereiten Opel Lack

Aufbereiten Opel Lack

Themenstarteram 15. März 2007 um 23:29

Hi Leute.

Habe ne Corsa B 93.

Er ist Z200 Schwarz und wurde 2000 neu gelackt.

Jetzt habe ich halt so komische schlieren und so drauf. Und so ganz kleine Haarkratzer die man vorallem in der Sonne total sieht.

Jetzt habe ich mir von Pestrerlods das Liquid Glass Set bestellt.

Jetzt habe ich nur angst den Vorreiniger anzuweden das der nicht zu aggresiv ist. Außer dem was kann ich vorher noch benutzt um die Kratze zu entfernen.

Danke

Ähnliche Themen
20 Antworten

der lg vorreiniger ist recht mild und hat keine schleifende wirkung.

zum vorreiniger, gibt´s ja schon ne menge.

- scratch-x

- rot weiss politur

- petzoldt´s profi-glanzpolitur P-40

oder die ältere glanzpolitur

- MG – cleaner wax

- MG deep crystal politur

Themenstarteram 16. März 2007 um 9:21

Hi.

Das prob ist das ich mich nicht an die Schleifmittel dran traue.

dann lieber ne politur die ich vielleicht 2 drei mal machen muß.

 

MfG Matthias

meine empfehlung für vorsichtige ;)

1

2

3

4

5

Du kannst natürlich auch Produkte nehmen die nicht von Petzoldts sind. z.B im Ebay gibt es immerwieder sehr gute Angebote wirklicher Profimittel z.B NORMFEST oder 3 M

Sieh Dich einfach mal um,man kann ne Menge sparen.

Themenstarteram 16. März 2007 um 12:03

Hi..

ich denke werde mich noch das hier zu legen

petzoldt´s profi-glanzpolitur P-40

wie gehe ich dann mit vor.

Also polieren und LG.

Danke

Petzoldts verkauft also keine ´´wirklichen´´ Profi Produkte.

Aha. gut zu wissen.

Hallo

Deine kleinen Kratzter und Schlieren im Lack sind evtl durch Waschstraßen oder flsches Polierverfahren entstanden...

Unser Betrieb ist seit Jahren spezialisiert für Fahrzeugaufbereitung , Car Cosmetis usw.

Um deine Krazter und Hologramme zu beseitigen, muß man eine bestimmtes Polierverfahren anwenden ..

Dabei ist zu beachten

saubere Fahrzeugwäsche

mittels eines speziellen Exzenderschleifers

richtige Drehzahl ( 900 -1300 u/min)

Lackreiniger mit milden Schleifpartikel

danach den Lack in der Sonne o. speziellen Licht begutachten

anschließend Lack versiegeln

bei weiteren Fragen

Tel 0171/2168154

mfg

ROLI

Themenstarteram 17. März 2007 um 8:23

Hi.,

Und wie kann ich das ohne Maschine machen.

Danke

Zitat:

Original geschrieben von balzmatthias

Hi.,

Und wie kann ich das ohne Maschine machen.

Danke

nahezu garnicht ... oder nur mit viel erfahrung oder viel glück

Themenstarteram 17. März 2007 um 13:30

wieso habe ich ohne maschine da keine chanche

nimm produkte aus meinen zwei threads, dann klappt´s auch per hand ;)

mit genügend ausdauer und den richtigen produkten bekommt man auch mit "nur" manuell verarbeiteten produkten das fahrzeug wieder hin. (siehe dvd von showgarage.com)

Nimm 3 M oder Normfest Produkte,da hast Du für weniger Geld mehr davon.

Zitat:

Original geschrieben von balzmatthias

wieso habe ich ohne maschine da keine chanche

Chancen schon ... aber mit der hand neigt man dazu (auf grund der dauer der anwendung) mehr oder minder ungleichmässig zu arbeiten ... und das sieht man in vielen fällen hinterher ... oder wenn mans ""husch husch"" macht is der ""Glanzeffekt"" hinterher nicht vergleichbar mit einer professionellen Maschinenpolitur

Themenstarteram 17. März 2007 um 20:26

Hi.

Wollte nun so vorgehen.

1. Auto Waschen

2. Mit Magic Clean behandeln

3. Auto trocknen.

4. Mit Petzolds´s Profi Glanzpolitur P-40 polieren.

5. Mit LG Vorreiniger behandeln.

6. Mit Petzolds´s Füllpolitur drüber

7. Mit Liquid Class 2 Schichten auftragen.

Meint ihr das wird was

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen