ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Wasser in der Nebelschlussleuchte

Wasser in der Nebelschlussleuchte

Opel Tigra TwinTop, Opel Corsa C
Themenstarteram 5. Dezember 2020 um 16:11

Liebe Gemeinde, da unser Corsa C nächste Woche zum tüv muss, habe ich heute mal alles gescheckt und keine Mängel festgestellt. Ich bin zwar kein tüv Prüferaber der kleine ist absolut trocken, Fahrwerk ja erst vor paar Jahren KOMPLETT neu gemacht (Meyle), Bremsen sind erst letztes Jahr neu gekommen und die Reifen dieses Jahr. So weit, so gut. ABER in der Nebelschlussleuchte hat sich was Wasser gesammelt bzw sieht nach Kondenswasser aus.

Meine Frage nun, ist das Tüv relevant?

Danke im Voraus.

.jpg
Ähnliche Themen
11 Antworten

Liegt an der Stelle wo die Teile liegen. Da kommt immer Spritzwasser hin.

Kauf ne neue und gut. Kost doch nix der Kram.

Kannst neu machen, kannst aber auch unten ein Loch reinbohren damit das Wasser abläuft und versuchen abzudichten.

Zur Frage TÜV: Normalerweise nicht unbedingt, kommt aber auch auf den Prüfer an.

Du bekommst für wenig Geld eine neue...

War bei unserem Corsa auch, haben eine in der Bucht gekauft, seid dem ist Ruhe.

Das hat glaub ich jeder, war bei mir auch so. So lange sie noch brennt passts vermutlich, war bei meinem Pfüfer jedenlalls so. Wenn man ein kleines Löchlein mit einer heißen Nadel reinbrennt und die Lampe für ne halbe Stunde einschaltet und sie richtig heiß wird verschwindet das Wasser, damit kommst auf jeden Fall rüber. Das sehen die nicht so eng, die Nebelschlussleuchte ist sowieso das unnötigste Bauteil das ein Auto hat...

Themenstarteram 5. Dezember 2020 um 20:13

Ok, danke für eure Antworten. Der Wagen steht eigentlich immer draußen (für Frau ist Garage fahren immer umständlich...) . Jetzt steht der mal für ein paar Tage in der Garage, vielleicht verdunstet es was bzw. werde mit eine Heißluftfön was nachhelfen. Funktionieren tut sie ja und wenn der Mann vom tüv es als leichter Mangel aufschreiben tut, was sollst. Hauptsache das ist nicht der Grund das der wagen durchfällt.

Alles was mit "Licht" zu tun hat ist ein "erheblicher Mangel"

Das war die Aussage unseres TÜV-Prüfers damals.

Also ich würde zumindest versuchen, das Ding bis dahin ""optisch trocken" zu kriegen.

Nebelschlußleuchte unnötig?

Also ich war froh dass mein Vordermann im dicken Nebel seine Schlußleuchte an hatte. Sonst wäre ich dem höchstwahrscheinlich hinten drauf gekracht.

Sorry aber die Meisten sind einfach zu blöd die richtig zu bedienen, nämlich bei Sichtweiten kleiner 50m und dann darf man auch nur 50 fahren. Aber nein, das Ding wird bei leichtem Dunst oder Niesel gezündet. Fahr da mal ne halbe Stunde hinterher, da brennen mir die Augen weg. Ich hab die noch nie beim Fahren eingeschaltet.

Hallo! Kondenswasser wohl eher nicht. Die letzten Tage waren wohl auch bei Dir eher feucht und die Rückleuchte wohl doch etwas undicht. Um diese verläuft ja auch die Ablaufrinne des Kofferraumdeckels, da kann schon mal etwas in ein Rücklicht gelangen. Du solltest mal das Teil ausbauen und auf kleine Risse untersuchen, je nach dem kann man so etwas beheben oder dann doch lieber ein Neuteil kaufen.

Vorm TÜV würde ich das Teil ordentlich trocknen, dann kann das auch nicht als Mangel gewertet (erkannt) werden. Natürlich sollte der Grund gefunden und der Wassereintritt behoben werden. Sonst brennt Dir die Birne doch mal durch und das geht ja nur wenn Du die Nebelschlussleuchte brauchst :D

Zitat:

@Spezialwidde schrieb am 6. Dezember 2020 um 11:28:19 Uhr:

Sorry aber die Meisten sind einfach zu blöd die richtig zu bedienen, nämlich bei Sichtweiten kleiner 50m und dann darf man auch nur 50 fahren. Aber nein, das Ding wird bei leichtem Dunst oder Niesel gezündet. Fahr da mal ne halbe Stunde hinterher, da brennen mir die Augen weg. Ich hab die noch nie beim Fahren eingeschaltet.

Sicher gibt es solche Dödel die nicht wissen (wollen) ab wann die Nebelschlussleuchte einzuschalten ist, die meinen dann sie würden noch etwas gutes tun, wenn viel zu früh. Haben wohl eher Angst um ihren Hintern (Auto, eigener ;-)) :D!

"Fahr da mal ne halbe Stunde hinterher, da brennen mir die Augen weg".

Das muss man doch nicht, entweder größeren Abstand nehmen oder bei erster Gelegenheit überholen.

Spezialwidde und Toyotahelferlein haben recht, ich stimme ihnen zu.

Die Autos haben so viele Hilfsmittel da sollte eine Automatik für die Leuchte machbar sein weil sie wird zu oft und falsch benutzt...

Mit ein Problem ist ,das die Plastikabdeckung hinterer Teil unten im Radkasten ,Wasser kommt bei Regenfahrten von oben zwischen die Abdeckung und Radkasten und läuft am Rahmen über dem Kabel entlang auf die Lampe, deswegen geht auch die Birne oft kaputt.

Fehlkonstruktion weil keine richtige Abdichtung ab Werk

Ich habe da noch extra Silikon drauf gemacht, war ein Tipp vom Opelaner, mein Kumpel hatte seinen Meister gemacht als er noch bei einem FOH war ...

( Silikon oder UBS in oder auf die Fuge ,Hauptsache das Wasser kommt nicht mehr dazwischen )

Der Deckel ist ja nur mit 3 Plastikmuttern fest gemacht , die Lampe selbst 2 Schrauben ( ab Facelift )

Zitat:

@Spezialwidde schrieb am 6. Dezember 2020 um 11:28:19 Uhr:

Sorry aber die Meisten sind einfach zu blöd die richtig zu bedienen, nämlich bei Sichtweiten kleiner 50m und dann darf man auch nur 50 fahren. Aber nein, das Ding wird bei leichtem Dunst oder Niesel gezündet. Fahr da mal ne halbe Stunde hinterher, da brennen mir die Augen weg. Ich hab die noch nie beim Fahren eingeschaltet.

Korrekt, solche Deppen gibt es zuhauf.

Aber ich schrieb ja "im dicken Nebel".

Bleibt ja nicht aus, dass man mal in so ne Suppe reinkommt und ich bin dann froh die Schlussleuchte zu haben. Es gibt genug Idioten die auch dann nicht mit angepasster Geschwindigkeit fahren und meinen sie müssten auf den Pinsel treten.

Ich weiss nicht wie es jetzt mit dem gelben ist, aber mein silberner Corsa wurde vom Nebel regelrecht "verschluckt".

Manche Farben sind ne Gefahr für sich ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Wasser in der Nebelschlussleuchte