ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wasser im Schweller beim 15 Monate alten 428i Cabrio!

Wasser im Schweller beim 15 Monate alten 428i Cabrio!

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 29. Juni 2016 um 18:01

Hallo,

war eben beim Freundlichen mit meinem 15 Monate alten 428i Cabrio. Es tropft aus einem Bodenblech auf der Fahrerseite vor dem Hinterrad. Der Monteur meinte dass ich wohl Wasser im Schweller habe. Im Kofferraum fand sich auch eine feuchte Stelle. Er sagte mir dass der Abfluss wohl verstopft wäre. Dienstag habe ich einen Termin. Mein erster Gedanke war "UNFALLAUTO"????

Der Wagen wurde mir als unfallfrei verkauft. Mache mir jetzt echt Gedanken. Kann das wirklich nur verstopft sein?

Hinzufügen möchte ich noch dass es in den letzten Tagen hier stark geregnet hat.

Würde mich über Hilfe sehr freuen!

lg

michael

Beste Antwort im Thema

Hallo! Keine panik.

Ich habe heute bei meine 420D auch gleiche Problem.Das Auto mit Wagenheber hoch gehoben,kleine Verkleidung vor Hinterrad abmontiert(6kant blechschraube,2xplastikschrauben, 2xclips in Radlauf) und ist das wasser rausgelaufen(ca.10-12 Liter).In die Verkleidung befindet sich kleine rinne( war etwas schlamm und sand aber das reicht schon für Verstopfung) genau unter von wasserablauf.Die stelle habe ich durchgebort dann alles wieder montiert und jetzt läuft das wasser dierekt durch. Ich habe sofort auch die beifahrerseite auch das gleiche gemacht.Arbeitzeit ca. 20min. Wenn du fragen noch hast,kannst du gerne anrufen!

Mfg. Richi

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Hmm, Problem bekannt ?

Ich weiß nicht so recht, Du bist bisher der einzige der das Problem hat.

Zumindest lese ich das erste Mal davon.

Wenn bei Dir damit Abhilfe geschafft wird, dann ist es ja gut.

Wünsch Dir auf alle Fälle viel Erfolg.

Hast eigentlich nach deiner Reparaturhistorie gefragt, oder bist Du mit deinem "Unfallwagen" nun durch ?

Gruß,

Speedy

Themenstarteram 5. Juli 2016 um 18:16

@66speedy: nach der Reparaturhistorie hab ich noch nicht gefragt - heute wurde ja nichts gemacht. Erst nächste Woche. Das Unfallautothema ist gegessen. War bei einem KFZ-Sachverständigen. Der hat die Lackstärke geprüft. Der Wagen wurde noch nie nachlakiert. Alles original!!

lg,

Michael

Dann passt's ja ;)

Gruß,

Speedy

Hört sich zwar abenteuerlich an, aber wenn es das war, ist es ja gut. :)

Themenstarteram 7. Juli 2016 um 10:22

Ja, hört sich echt abenteuerlich an.

Aber selbst der Kfz-Sachverständige (den ich privat kenne) sagte mir dass die das bei BMW wohl hinbekommen.

Vielleicht hab ich da ja was losgetreten und es gibt bald ne Rückrufaktion für die 4er?? Ich frage mich sowieso warum es überhaupt Abfussrohre mit einem grösseren Querschnitt für dieses Modell gibt. Muss wohl seinen Grund haben.

I'll keep you informed!!!

lg,

Michael

Just do it ;)

Gruß,

Speedy

Gibt's schon was neues zu berichten ?

Bzw, wie ist die Reparatur verlaufen, oder gab's Komplikationen bei der OP ?

Gruß,

Speedy

Themenstarteram 30. Juli 2016 um 1:18

Hi,

nach längerem Hin- und Her (zuerst hiess es die benötigten Teile wären gesperrt. Erst als ich mich mit der BMW AG in Verbindung gesetzt hatte wurden die Teile geliefert) sind die beiden Abflusskästen (riesige Dinger) in meinem 4er verbaut worden. Angeblich soll jetzt Ruhe sein mit den Wasseransammlungen. Ich werde es austesten. Die Kiste steht ja eh draussen und ist jedem Regenschauer ausgeliefert. Aber sowas muss ein BMW ja wohl haben können.

Sollte ich wieder so ein Schwappen im Schwellerbereich bemerken oder es tropft aus dem Bodenblech vor dem Hinterrad, bin ich sofort wieder beim Service. Ich hoffe aber inständig, dass das nicht wieder vorkommt.

Schönes WE noch euch allen!!!!

lg,

Michael

Hey habe bei mir auch das gleiche problem hinten links in der Karosserie ist alles voll mit wasser f33 435i bj 2015 habe leider nur noch Garantie über bmw händler habe dienstag einen termin mal schauen bei mir ist auch schon das steuergerät hinten links komplett unter wasser

Hey habe bei mir auch das gleiche problem hinten links in der Karosserie ist alles voll mit wasser f33 435i bj 2015 habe leider nur noch Garantie über bmw händler habe dienstag einen termin mal schauen bei mir ist auch schon das steuergerät hinten links komplett unter wasser

Themenstarteram 18. Dezember 2017 um 7:44

Moin,

dann wären wir ja schon zwei mit diesem Problem!

Bei mir habe ich bislang keine Feuchtigkeit im Kofferraumbereiich etc. mehr bemerkt.

Anscheinend ist es doch wohl auf die "Abflusskanäle" zurückzuführen. Die hatten ja bei mir neue verbaut mit nem grösseren Durchmesser. Was mich allerdings wundert ist, dass das Problem nicht mehrere haben...

Kannst ja beim Service darauf aufmerksam machen, dass das anscheinend hin- und wieder mal vorkommt beim Vierer.

Ja das schlimme ist ja es ist nicht grade sehr wenig wasser und meine Lautsprecher gehen nicht mehr also pdc navi musik alles ohne ton liegt wohl am Wasserschaden

Habe echt schlechte Laune seit Donnerstag und ich frage mich ob mir da keine Entschädigung zu steht weil hinten links ist schon richtig feucht

Ein video hier

Themenstarteram 19. Dezember 2017 um 0:29

Zitat:

@Emre.f33.435i schrieb am 18. Dezember 2017 um 08:32:25 Uhr:

Ein video hier

Boah, heftig!

Habe bei mir keinerlei Störungen. Gehe davon aus, dass die Kiste trocken ist. Will aber gerne morgen mal in den Kofferraum schauen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Wasser im Schweller beim 15 Monate alten 428i Cabrio!