ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Was will der Autohändler bei einer Finanzierung wissen?

Was will der Autohändler bei einer Finanzierung wissen?

Themenstarteram 14. Juni 2016 um 18:01

Ich möchte mir bald ein Auto über einen Autohändler finanzieren lassen. Das Auto würde 4500€ kosten.

Ich würde gerne wissen, was der Autohändler alles wissen muss. Also muss ich meine Ausgaben bzw andere Kredite angeben? Mein Freund meinte der Händler fragt da nicht nach, weil wenn das geprüft wird die Bank das eh sehen würde durch die Schufaauskunft. Allerdings habe ich in einem anderen Forum gelesen, das man sogar eine Selbstauskunft ausfüllen muss, in der man weitere Kredite mit angibt. Was stimmt denn jetzt?

Beste Antwort im Thema
am 15. Juni 2016 um 11:41

Schließe den Kredit doch direkt bei der Santander online ab und trete dann als Barzahler beim Autohändler auf.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Da er der Vermittler zwischen dir und der Bank ist, will er wohl alles wissen was er wissen muss um eine Kreditanfrage bei der Bank zu stellen.

4500 € ist ein Gebrauchtwagen ... und das sind nicht die klassischen Herstellerfinanzierungsmodelle. Also läuft das direkt über den Händler ... kurz gesagt: Bist du kreditwürdig, bekommst du die Kiste, bist du es nicht, dann nicht.

Sag mal paar mehr Details zu Fahrzeug, Einkommen und Ausgaben.

am 14. Juni 2016 um 18:32

Mit folgenden Auskünften musst Du rechnen (auch dann, wenn nicht jeder Händler alle Auskünfte braucht):

- Angaben zur Person (Geburtsdatum, Adresse etc.)

- Familienstand/Anzahl d. Kinder

- Einkommensnachweis der letzten drei Monate

- sonstige Einkünfte

- Mietkosten

- Unterhaltsverpflichtungen

- Ratenzahlungen

- Arbeitgeber seit wann?

- Arbeitsverhältnis befristet/unbefristet

- Personalausweis

Gruß

Der Chaosmanager

am 14. Juni 2016 um 18:34

Zitat:

@Knergy schrieb am 14. Juni 2016 um 18:29:17 Uhr:

Also läuft das direkt über den Händler ...

Das wäre der erste Händler, der direkt selbst finanziert. Das kann ich mir nicht vorstellen - i. d. R. vermitteln die Händler an eine Bank wie Santander, Targo etc.

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 14. Juni 2016 um 19:26

Ja der Händler hat als Bank die Santander.

Also fragt er mich konkret nach Krediten?

Weil ich hab zwei am laufen und habe Angst das es deswegen nicht klappt. Aber eigentlich hat ja die Bank als Sicherheit die Fahrzeugbrief

Kommt drauf an. Die BMW-Bank hat das z.B. nicht interessiert.

Du müsstest aber eigentlich wissen, was gefragt wird, wenn du schon 2 Kredite hast.

Dass da noch was ist, sollten sie eh am Scoring sehen. Aber dazu wissen die Profis sicher mehr.

am 14. Juni 2016 um 19:46

:o:o:o

Themenstarteram 14. Juni 2016 um 19:51

@BMWrider hat der Händler konkret nach anderen Krediten gefragt?

Das die Bank durch die Schufaauskunft sieht das ich Kredite habe, ist klar. Will halt nur wissen ob man vorher schon danach gefragt wird

am 14. Juni 2016 um 19:55

:o:o:o

Zitat:

@PiaH schrieb am 14. Juni 2016 um 19:51:15 Uhr:

@BMWrider hat der Händler konkret nach anderen Krediten gefragt?

Das die Bank durch die Schufaauskunft sieht das ich Kredite habe, ist klar. Will halt nur wissen ob man vorher schon danach gefragt wird

Nein, hat er nicht. Die wollten auch keine Gehaltsbescheinigung etc. Nur Familienstand, Einkommen (ohne Nachweis)' seit wann ich an meiner Adresse wohnhaft bin und seit wann ich beim Arbeitgeber beschäftigt bin. Der Verkäufer sagte aber auch, dass durchaus ein Gehaltsnachweis gefordert werden kann. Du siehst, es ist nix pauschal und sogar innerhalb einer Bank verschieden.

am 15. Juni 2016 um 7:09

Zitat:

@PiaH schrieb am 14. Juni 2016 um 19:26:36 Uhr:

Ja der Händler hat als Bank die Santander.

Also fragt er mich konkret nach Krediten?

Weil ich hab zwei am laufen und habe Angst das es deswegen nicht klappt. Aber eigentlich hat ja die Bank als Sicherheit die Fahrzeugbrief

Die Bank ist eigentlich weniger an der Verwertung von Sicherheiten interessiert. Sie interessiert vielmehr Deine sog. Kapitaldienstfähigkeit, d. h. sie prüft, ob Du in der Lage bist, die monatlichen Raten sicher zu bedienen.

Grüße

Der Chaosmanager

Das ist eine Bank, kein Pfandhaus.

Was interessiert es dich, wann nach den anderen Krediten gefragt wird? Der Kreditbescheid ist erst mal nur vorläufig. Wenn die Bank dann feststellt, dass du noch weitere Schulden hast, kann sie immer noch ablehnen.

Sorry, meinte nicht Kreditbescheid, sondern "Schnellauskunft".

Äh... ich weiß nicht was die Leute immer denken?!

Natürlich kommt das raus. Es ist völlig egal ob man von vornherein klare Verhältnisse schafft und den Händler über die bestehenden Kredite informiert, oder ob die Bank das dann spätestens bei der Schufa-Prüfung sieht.

Spätestens da kommt es raus, und wenn es daran scheitern sollte ist es total egal ob man vorher was gesagt hat oder nicht.

Dadurch hat man nichts gewonnen. Im Gegenteil: Damit macht sich der Händler und die Bank nur unnötig Arbeit.

Aber es kommt erschreckend oft vor, dass die Kunden zu ihren Finanzdienstleistern oder zu den Autohändlern nicht ehrlich sind. Auch werden gerne befristete Arbeitsverhältnisse unterschlagen oder das Gehalt höher angegeben als es eigentlich ist. Als ob die Banken doof wären... :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Was will der Autohändler bei einer Finanzierung wissen?