ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Was sagt ihr zu den Japanern, BAR-Honda und Toyota

Was sagt ihr zu den Japanern, BAR-Honda und Toyota

Themenstarteram 20. März 2005 um 11:44

Ich meine, für Honda hat das rennen grade mal 2 runden gedauert und dann gehen die Motoren beider Wagen hoch?....

Bin mal gespannt was die in dieser Konferrenz morgen in Tokio sagen.

Und Toyota? War das dieses mal nur ein einmaliger Erfolg oder mischen die dieses Jahr wirklich oben mit? (Toyota ist ja jetzt auf rang 2 )

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 20. März 2005 um 22:29

Toyota hmmm schwer zu sagen, aber allzu schlecht sind die wohl doch nicht, zumal beide in die Punkte sind und Malaysia doch ein hartes Rennen für die Autos sind.

Hondas Vorstellung war eine Blamage. Eigntlich finde ich es schade, dass die japaner so schlecht abgeschnitten haben und das Button & Davidson nicht zeigen konnten, was sie können. Aber ein Grinsen kann ich mir nicht verkneifen und ich schiele und grüße ins Honda-Forum die Leute, die dort ihre "Honda über alles", "beste Motoren, alle anderen scheiße" und "Hondamotoren = robustesten der Welt, alle anderen schlechter" und "VTEC und Drehzahl über alles, alles andere Mist"-Meinung teilweise schon sehr arrogant gegenüber andere Marken und Konzepte proklamieren. ;) :D

Aber nicht falsch verstehen, ich mag ansonsten Honda sehr.

am 20. März 2005 um 22:37

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Aber nicht falsch verstehen, ich mag ansonsten Honda sehr.

die Honda-Jungs dich nun aber nimmer :D

aber stimmt, gibt wirklich so Schmalhirne bei uns die denken Honda würde alles und jeden in den Boden stampfen,... naja .... träume muss man haben ;)

Aber denke solche gibts überall bei jeder Marke! :)

Toyota is komisch,... in Australien noch eignetlich der Looser schlechthin gewesen un nun voll aufgetrumpft?!

Bei Redbull waren es wenigstens zwei ähnliche Rennen, oder BAR zwei mal schlecht*g, aber Toyota? 1x hui, 1x pfui ... sehr komisch,... aber tippe das in Australien einfach was komplett schief ging. Denn einfach mal kurz vorne wieder mitfahren geht nicht in 2 Wochen.

was soll man schon von nem Reisschüsselmotor erwarten :D

Der Tojota Motor wird ja in Deutschland gebaut,also Deutsche Wertarbeit,Hart wie Kruppstahl ;)

am 20. März 2005 um 23:41

Zitat:

Original geschrieben von Stuggi-Civic

die Honda-Jungs dich nun aber nimmer :D

aber stimmt, gibt wirklich so Schmalhirne bei uns die denken Honda würde alles und jeden in den Boden stampfen,... naja .... träume muss man haben ;)

Aber denke solche gibts überall bei jeder Marke! :)

Toyota is komisch,... in Australien noch eignetlich der Looser schlechthin gewesen un nun voll aufgetrumpft?!

Bei Redbull waren es wenigstens zwei ähnliche Rennen, oder BAR zwei mal schlecht*g, aber Toyota? 1x hui, 1x pfui ... sehr komisch,... aber tippe das in Australien einfach was komplett schief ging. Denn einfach mal kurz vorne wieder mitfahren geht nicht in 2 Wochen.

Jo, zum Glück kenn ich dich und ein paar andere, die beweisen, dass es auch "normale" Honda-Fahrer gibt. Und ja, gibts bei jeder Marke - leider.

Bin gespannt, ob Toyota ab jetzt dauerhaft so weit vorne fährt... Bei RedBull denke ich, dass es sich so einpendelt wie das heutige Ergebnis.

am 21. März 2005 um 0:00

war aber schon Lustig,wie Ferrari von RBR gejagt wurde ;)

Ich denke mal 2006 wird auch Ferrari Michelin fahren,was nützt der beste Exklusivvetrag,wenn da nix bei rüberkommt .

Damit hätten wir dann den Einheitsreifen :)

Themenstarteram 21. März 2005 um 7:59

Zitat:

Der Tojota Motor wird ja in Deutschland gebaut,also Deutsche Wertarbeit,Hart wie Kruppstahl

Der Honda F1 Motor kommts aus England.

2) Ist es scheiss egal wo der Motor gebaut wird, hauptsache es wird richtig gemacht.

Und in Köln sitzen nur japanische Ingenieure.

am 21. März 2005 um 8:04

OH,die "Leiche" lebt noch,willkommen zurück im Leben ;)

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

war das alles ein Fake?

am 21. März 2005 um 8:58

Zitat:

Original geschrieben von Jan 72

OH,die "Leiche" lebt noch,willkommen zurück im Leben ;)

war das alles ein Fake?

wieso Leiche? steht doch drin das er im Koma lag aber NICHT tot ist!

Und wie auch geschrieben wurde, glei mal ein wichtigtuer der es nicht wusste - mal geschrieben dassa tot is ... schlimm schlimm ...

aber das is alles ja nur ot ;)

am 21. März 2005 um 9:08

back to topic ..

also ich finde bis jetzte macht toyota einen guten job wie ich finde, sie haben guten speed und zudem auch noch gute fahre.

von bar bin ich zur zeit leider enttäuscht, aber irgendwie war es auch klar das sie nicht so gut sein werden wie letztes jahr :D

am 21. März 2005 um 10:02

Zitat:

Der Tojota Motor wird ja in Deutschland gebaut,also Deutsche Wertarbeit,Hart wie Kruppstahl

Zitat:

Der Honda F1 Motor kommts aus England.

Die Rede war ja wohl vom Toyota. Und Honda hat, trotz das beide Autos neue Motoren hatten eine Vorstellung abgeliefert, das stellt sogar die Motorschäden von Mercedes letztes Jahr in den Schatten. Honda hatte wohl mit Mercedes eine Wette abgeschlossen: Wer hat die schönsten und häufigsten Motorschäden. Und da hat Honda gestern mal wieder bewiesen das sie die Nummer 1 sind!

Ja ,da hast Du Recht,das war besonders blamabel,Beide Motoren,Frisch und Fit,in den ersten 10 Runden *bang*

Den wievielten Motor hast Du denn schon drin,Micha?;):D

am 21. März 2005 um 12:32

naja ... also die ersten 10 gingen auf Garantie ....

die anderen 25 hab ich dann aus anderen Hondas geklaut :D ;)

Naja .... versteh es au net ganz warum die soooo früh hochgehen, aber wie schon gesagt wurde - hochzüchten kann jeder nen Motor, aber Standfest des schafft wohl net jeder .... :rolleyes:

doch,schaffen Alle,nur Honda nicht.....

die anderen Motoren haben sogar 2!!! Rennen geschafft,die von Honda waren in Malaysia Taufrisch...

und hielten nicht mal 10 Runden.....

stuggi... xetro.... schön eure meinung bezüglich der schulterklopfer. aber nun zum thema.

 

wer wirklich glaubt, ein zusammenhang zwischen serienmotoren und rennmotoren bestehe, lebt in einer traumwelt.

 

klar toyota lieferte eine gute vorstellung, aber für bar fand ich es bischen schade. nicht dass ich ein fan von irgendeinem team wäre, nein. aber mit standfesten motoren hätten sie sicher guten einfluss auf das endergebnis gehabt und ich verwette meine nächsten 10 beiträge hier, dass wenigstens ein bar vor ferrari ins ziel gekommen wäre.

 

aus diesem grunde -für die spannung in dieser saison- wünsche ich mir, dass die bar in zukunft durchhalten :-).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Was sagt ihr zu den Japanern, BAR-Honda und Toyota