Forum2er F22, F23 & F87
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F22, F23 & F87
  7. Was sagen 2er BMW-Fans (Freaks) zum neuen Audi TT... Eine Konkurrenz für BMW ?

Was sagen 2er BMW-Fans (Freaks) zum neuen Audi TT... Eine Konkurrenz für BMW ?

BMW 2er F22 (Coupé)
Themenstarteram 3. Oktober 2014 um 14:23

Servus BMW-Fangemeinde,

Was sagt ihr zum Audi TT Coupé - der "Rennsemmel" von Audi? Besser als der 2er.

Die Vorzüge des Audi:

1. bessere Verarbeitung

2. stärkere Basismotoren für günstigeren Preis

3. Starke LED Lichter, Xenon Serie!

4. innovativer Innenraum...

Nachteile:

1. rennsemmeldesign

...

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@wiederbmw schrieb am 20. November 2014 um 13:40:06 Uhr:

Ich denke nun hat die Diskussion und die Vermutungen ein Ende,das der Audi günstiger,sportlicher,verbrauchsärmer und schneller als der BMW ist!

Das Gegenteil ist der Fall!

Noch viel Spaß beim weitervermuten!

Schön wäre es ja, aber wolhar ist ziemlich resistent gegen Fakten. Ich habe das schon auf Seite 1 versucht, aber er schafft es nun darauf zu antworten: "Wie du siehst verbraucht der Audi weniger und ist schneller ..." ( ja ich weiß, dass die Zahlen das Gegenteil sagen, aber das hat ihn bisher noch nicht interessiert ) ;)

164 weitere Antworten
Ähnliche Themen
164 Antworten

Ich finde den Retrolook alles andere als toll - da Lob ich mir das Design vom 2er und als M235i mit dem R6 hat man ein ganz tolles Gefährt. Da kann der TT mit Digitaldisplay einpacken.

TT: Hab neulich den "neuen TT" gesehen und musste wirklich zweimal hinsehen. Er sieht von der Seite aus wie der Alte. Vorn ist neu gemacht, hinten auch etwas mehr, aber insgesamt optisch eher ein Facelift. Trotzdem gefällt mir persönlich das Design schon. Das virtuelle Cockpit ist Spitze.

2er: Der 2er ist als 235i eigentlich sehr ansehnlich. Leider ist das Heck - wie so oft bei BWM - nicht gelungen. Innen geht es so, aber den 2-er kauft man sicher mehr wegen der "Freude am Fahren" als wegen der Optik.

Preis/Leistung

Bei meiner Konfiguration kommt der 235i vs TTS um gute 15 T€ günstiger. Das ist natürlich ein Totschlag-Argument! Dabei ist der BMW auch noch stärker, sportlicher zu fahren und bietet etwas mehr Platz.

Fazit: Lieber zum M4 greifen :D ;)

Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 16:51

Den tts würd iau niekaufen. Zu teuer. Dann auch lieber den M235i! Aber eine 220i würde ich dem 230 PS nicht vorziehen. Hier ist meines Erachtens der TT das bessere Angebot.

Zitat:

@wolhar schrieb am 15. Dezember 2014 um 16:51:05 Uhr:

Den tts würd iau niekaufen. Zu teuer. Dann auch lieber den M235i! Aber eine 220i würde ich dem 230 PS nicht vorziehen. Hier ist meines Erachtens der TT das bessere Angebot.

So ein Blödsinn. ..

Wenn du die gleiche Ausstattung eines TTS in einem TT mit 230 PS haben willst, dann ist der TT nur 3,5 bis 4 tsd guenstiger und dafür kriegst du 80 PS mehr und manch andere Dinge die für den normalen TT gar nicht möglich sind.

Fragt sich was jetzt das bessere Angebot ist.

Wenn man sich mit einem normalen TT mit nur Front, ohne S-Line und allem möglichen Schnickschnack zufrieden gibt dann okay, aber wenn man optisch und auch fahrtechnisch ein bißchen was besseres will ist der TTS das bessere Angebot.

Genauso 228er gegen m235i.

Wenn man den 228er mit M-Paket und allem möglichen ausstattet, dann kann man gleich zum 235 greifen. ..ist ja die ganze Zeit deine Rede...

Und beim TT bzw TTS ist es nicht anders.

wuerde mich an driner Stelle erst einmal genau mit der Konfiguration beschäftigen bevor du hier solch Blödsinn erzählst

Preis/Leistung

Bei meiner Konfiguration kommt der 235i vs TTS um gute 15 T€ günstiger. Das ist natürlich ein Totschlag-Argument! Dabei ist der BMW auch noch stärker, sportlicher zu fahren und bietet etwas mehr Platz.

Fazit: Lieber zum M4 greifen :D ;)

Das stimmt genauso wenig!

Wenn dann musst du ja Allrad und alles mit rein nehmen und dann ist der Unterschied nur noch 4-5 tsd

Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 18:24

Zitat:

@Bono67 schrieb am 15. Dezember 2014 um 18:07:58 Uhr:

Zitat:

@wolhar schrieb am 15. Dezember 2014 um 16:51:05 Uhr:

Den tts würd iau niekaufen. Zu teuer. Dann auch lieber den M235i! Aber eine 220i würde ich dem 230 PS nicht vorziehen. Hier ist meines Erachtens der TT das bessere Angebot.

So ein Blödsinn. ..

Wenn du die gleiche Ausstattung eines TTS in einem TT mit 230 PS haben willst, dann ist der TT nur 3,5 bis 4 tsd guenstiger und dafür kriegst du 80 PS mehr und manch andere Dinge die für den normalen TT gar nicht möglich sind.

Fragt sich was jetzt das bessere Angebot ist.

Wenn man sich mit einem normalen TT mit nur Front, ohne S-Line und allem möglichen Schnickschnack zufrieden gibt dann okay, aber wenn man optisch und auch fahrtechnisch ein bißchen was besseres will ist der TTS das bessere Angebot.

Genauso 228er gegen m235i.

Wenn man den 228er mit M-Paket und allem möglichen ausstattet, dann kann man gleich zum 235 greifen. ..ist ja die ganze Zeit deine Rede...

Und beim TT bzw TTS ist es nicht anders.

wuerde mich an driner Stelle erst einmal genau mit der Konfiguration beschäftigen bevor du hier solch Blödsinn erzählst

Was laberst du?

Vergleich mal:

Grundpreis 235i 43000 €

Grundpreis TTS 49000 €

Also da ist audi um Längen teurer.

Und der 220i benötigt m-Paket sonst sieht er echt s...e aus der TT geht auch ohne und Xenien + m-Paket macht 34000€ Grundpreis für den 220i. Der TT mit 230 PS kostet 35700 im Grundpreis! Da kriegt man mehr fürs Geld!

Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 18:28

Fazit wer was um die 30k will fährt mit audi besser wer was um die 45 will mit bmw!

Audi kassiert oben ab bmw unten... So Teil man sich den Markt auf.

Es kommt auf den Käufer an ob er "oben" oder "unten" kaufen will!

Zitat:

Das stimmt genauso wenig!

Wenn dann musst du ja Allrad und alles mit rein nehmen und dann ist der Unterschied nur noch 4-5 tsd

Ich sagte ja, bei meiner Wunsch-Konfig. Ich brauche keinen Allrad, will aber keinen Frontantrieb. Und da ist der Unterschied ebenso.

Zitat:

@wolhar schrieb am 15. Dezember 2014 um 18:28:47 Uhr:

Fazit wer was um die 30k will fährt mit audi besser wer was um die 45 will mit bmw!

Audi kassiert oben ab bmw unten... So Teil man sich den Markt auf.

Es kommt auf den Käufer an ob er "oben" oder "unten" kaufen will!

Das ist echt Blödsinn!

Ein BMW geht also nur mit M-Paket und ein TT ohne S-Line oder wie?

Hast du dir schon mal einen TT ohne S-Line und mit 17er angesehen?

Unansehnlich! !!

Der normale TT ist echt teuer geworden!

In einer absoluten Minimalausstattung....Frontler, nur 18er, ohne Navi, ohne S-Sportsitze ohne Assistenzsysteme (ausser Parkpipser) legst du schon 44 tsd hin....und da soll er ein gutes Angebot sein??

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 7:18

Zitat:

@Bono67 schrieb am 16. Dezember 2014 um 07:10:52 Uhr:

Zitat:

@wolhar schrieb am 15. Dezember 2014 um 18:28:47 Uhr:

Fazit wer was um die 30k will fährt mit audi besser wer was um die 45 will mit bmw!

Audi kassiert oben ab bmw unten... So Teil man sich den Markt auf.

Es kommt auf den Käufer an ob er "oben" oder "unten" kaufen will!

Das ist echt Blödsinn!

Ein BMW geht also nur mit M-Paket und ein TT ohne S-Line oder wie?

Hast du dir schon mal einen TT ohne S-Line und mit 17er angesehen?

Unansehnlich! !!

Der normale TT ist echt teuer geworden!

In einer absoluten Minimalausstattung....Frontler, nur 18er, ohne Navi, ohne S-Sportsitze ohne Assistenzsysteme (ausser Parkpipser) legst du schon 44 tsd hin....und da soll er ein gutes Angebot sein??

Wunderschönen guten Morgen,

Ich stell hier heute noch Konfigurationen rein die Dich überzeugen werden!

Audi Code:

AC9W56K5

Und der waere mir nicht gut genug ausgestattet!

S-Sportsitze, 19er und eigentlich das Navi und LED sind schon fast Pflicht

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 12:28

Zitat:

@Bono67 schrieb am 16. Dezember 2014 um 07:25:08 Uhr:

Audi Code:

AC9W56K5

Und der waere mir nicht gut genug ausgestattet!

S-Sportsitze, 19er und eigentlich das Navi und LED sind schon fast Pflicht

Also gut Du bekommst die etwas schöneren Felgen mit 17 Zoll dazu und das S-Line Exterior-Paket macht dann insgesamt 37.500 € mit Farbe.

und der BMW 220i zum Vergleich ist mit 34.800 € tatsächlich rund 3.000 € günstiger als der 230 PS TT

http://www.bmw.de/.../startWithConfigUrl.faces?...

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 12:38

Beim 235i kommen wir in der Grundausstattung auf 44.500 €

http://www.bmw.de/.../startWithConfigUrl.faces?...

und beim TTS komm ich bei einer Kilmaautomatik auf 50.500 €

http://www.audi.de/.../motor.html?...

Damit ist der Audi um 6.000 € "oben" teurer als der BMW.

"Unten" dagegen ist Audi zwar um 3.000 € teurer als BMW bietet dafür aber mit 230 PS deutlich mehr Leistung als der schwächere BMW mit 184 PS.

Insgesamt bleibe ich dabei, dass Audi im unteren Preisbereich (Einstiegsmodelle) günstiger ist als BMW während BMW hingegen im oberen Bereich (spitzenmodelle M-Modelle) preiswerter ist als Audi z. b. mit den S bzw. RS-Modellen.

Es kommt darauf an was man will. Will man ganz oben mit dabei sein würde ich klar zu BMW raten. Unten hingegen scheint mir Audi besser.

Ich halte grundsätzlich nichts von diesem Schwarz-Weiß Getue. Die Wahrheit liegt meist irgendwo in der Mitte! Und es ist wichtig die Preise und Modelle jeweils differenziert zu betrachten. Ich denke dies ist jetzt einigen hier klar geworden bzw. sollte klar geworden sein.

Da die Preismodelle bei Audi und BMW sehr unterschiedlich sind, bleibt einem nur übrig sich sein Wunschautos zu konfigurieren und dann den Preis zu vergleichen.

Ich sehe das so: Wer ein Basis-Audi nimmt ist mit einem VW oder Skoda besser bedient. BMW ohne M-Paket sieht nicht so gut aus. Bei Audi ist es noch schlimmer. Ohne S-Line ist's Skoda-Niveau.

am 19. Juli 2020 um 13:58

Guten Tag,

Habe seit 3 Monaten einen F23, davor 7,5 Jahre einen TT 8j.

Kurz: die beiden Autos sind nicht miteinander zu vergleichen.

Fahre sehr mit dem Popometer.

TT: fährt bis auf die letzten drei Km/h, wie auf Schienen, bricht dann gegenüber dem F23 sehr plötzlich hinten aus.

Hat viel passive Sicherheit.

Verarbeitung auf gleichem Niveau.

Der Wechsel weil: der TFSI Motor verkokte, Audi wollte 40% der Kosten dafür übernehmen, obwohl sie nach langem hin und her, (aufgrund meiner beruflichen Nähe zu Audi-Entwicklungsabteilung, mit mehr Fachwissen ausgestattet, könnte Audi da nicht ein Märchen erzählen), den „Fehler“ zugeben mussten. Als ich die 60% verweigerte, wurde mir empfohlen, „mal so 4-500 km im dritten Gang über die Autobahn zu heizen.???

Tolles Auto ansich.

 

F23: ich nun in die Jahre gekommen (63), empfinde das Fahrwerk als satt, aber nicht so hart. Die 8-Gang Automatik ist sauber, unscheinbar, macht alles sehr schön. Das „segeln“ ist eine neue Erfahrung. Der F23 hat aber doch noch genügend „Charakter“.

Aufgrund hinten mehr Luftdruck, „kommt“ der BMW auch hinten, aber nie so dramatisch schnell.

Da ich beide sehr „karg“ ausgestattet orderte, kann ich hierzu nicht viel sagen. Sehr schön ist das Silbergraue Verdeck.

Grüße

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F22, F23 & F87
  7. Was sagen 2er BMW-Fans (Freaks) zum neuen Audi TT... Eine Konkurrenz für BMW ?