ForumSportmodelle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Sportmodelle
  6. Was ist vom Vectra OPC zu halten?

Was ist vom Vectra OPC zu halten?

Themenstarteram 19. April 2009 um 15:21

Hi,

ich war gestern bei foh und habe einen vectra opc gesehen.

Gibt es irgenwas zu beachten, sind irgendwelche " krankheiten " bekannt?

Wie sieht es mit der Wertstabilität dieser autos aus. Wird diese durch den Insignia OPC deutlich schlechter?

Ähnliche Themen
34 Antworten

Was soll ich sagen - die OPC haben die gleichen Probleme der normalen Versionen. Wertstabil

ist ein Vectra sicherlich nicht, ein 255/280PS Auto für gutes Geld wiederverkaufen zu wollen

setzt im Moment sicherlich sehr viel Geduld oder Leidensfähigkeit voraus, zumal der Nachfolger fast

schon bereit steht. Ein bißchen teurer sind die OPC in Anschaffung und Unterhalt, aber dafür solide

und ausgereift - ich kann jedenfalls nicht meckern über meinen ;).

Ardenblau,

Thomas

Themenstarteram 19. April 2009 um 15:46

Was denkst du könnte man für einen OPC Vollausstattung mit 280 PS in 3 Jahren und so ca. 70.000 km noch bekommen?

schmeiß mal mobile.de oder autoscout.de an. Dann haste so ne Pi * Daumen Preisangabe

Zitat:

Original geschrieben von Funkmasterflo

Was denkst du könnte man für einen OPC Vollausstattung mit 280 PS in 3 Jahren und so ca. 70.000 km noch bekommen?

2006er werden bei Mobile ab 19xxx Euro gehandelt. Als Caravan und mit der von dir angegebenen Kilometerleistung.

Meine Tendenz, die werden eher noch günstiger.

Gruß....Andi

Händler-EK für einen 2006er OPC mit 70.000 km und vernünftiger Ausstattung (Leder, 18", Farb-Navi) liegt bei rund 14.500 Euro momentan.

Caravan dürfte etwas höher liegen.

Themenstarteram 19. April 2009 um 16:51

Was wäre denn ein angemessener preis für nen jahreswagen?

Klicker Dir das einfach auf www.autofokus24.de zusammen, dann siehst Du den durchschnittlichen Händler-VK. Ist aber schwierig zu bewerten. Wenn ein Händler den Wagen unbedingt vom Hof haben will, geht der Preis natürlich runter.

Ich habe das grade mal für einen OPC-Caravan (280PS) durchgeführt, bei einer Laufleistung von 25.000 km kommt ein Händler-VK von 24.500 Euro raus.

Themenstarteram 19. April 2009 um 19:11

Danke der Link ist echt klasse.

Naja ich hatte gehofft, dass 40% unter Liste für ein halbes Jahr und kaum kM ein Echtes Schnäppchen wäre, aber anscheinend ist das ja fast der normale Preis.

Wenn ich den dann 3 Jahr fahren würde und dann so 70 TkM drauf hätte, dann müsste ich wohl mit nochmal gut 40 - 50% Wertverlust rechnen.

Naja jetzt stellt sich halt die Frage, ob es einem der Spass wert sein muss?

Zitat:

Original geschrieben von Funkmasterflo

 

Naja jetzt stellt sich halt die Frage, ob es einem der Spass wert sein muss?

So lange du keine anderen Verpflichtungen hast, und es dir finanziell erlauben kannst, gönn dir den Spaß.;)

Ich hätte es wahrscheinlich auch gemacht.

Gruß....Andi

Zitat:

Original geschrieben von Funkmasterflo

Danke der Link ist echt klasse.

Naja ich hatte gehofft, dass 40% unter Liste für ein halbes Jahr und kaum kM ein Echtes Schnäppchen wäre, aber anscheinend ist das ja fast der normale Preis.

Wenn ich den dann 3 Jahr fahren würde und dann so 70 TkM drauf hätte, dann müsste ich wohl mit nochmal gut 40 - 50% Wertverlust rechnen.

Naja jetzt stellt sich halt die Frage, ob es einem der Spass wert sein muss?

Ob es Dir den Spaß wert ist, wirst nur Du feststellen können ;)

Wenn Du es Dir leisten kannst und ansonsten der Rest Deines Lebens nicht darunter leidet, warum nicht?

Ich halte von dem Wagen so viel, dass ich mir noch ueberlege, mir wirklich den Insignia OPC "anzutun" ;-)

Moin,

so hart wie es klingt, aber:

Wenn du dir nen Halbjährigen/Jährigen für 25 t€ holst, wirst du nach 3 Jahren und 70 tkm kaum mehr als 10 - 12 t€ bekommen. Ein Händler wird dir sicherlich noch weniger geben.

Dennoch, wenn du sagen kannst "Scheiß drauf - ich gönn es mir" dann mach es !

Die Zeit, langweilige Automatik-Diesel zu fahren, kommt früh genug.

;););)

simmu

am 20. April 2009 um 11:55

Sprichst wohl aus Erfahrung Simmu. ;-)

Das ein 3 Jähriger OPC auf 12t € runter geht glaube ich nicht. Aber ein bisschen Wertverlust musst schon einrechnen...

Und wenn du die Kohle hast dann wirst wohl viel Spaß mit dem OPC haben...

Zitat:

Original geschrieben von Milo150

Sprichst wohl aus Erfahrung Simmu. ;-)

Das ein 3 Jähriger OPC auf 12t € runter geht glaube ich nicht. Aber ein bisschen Wertverlust musst schon einrechnen...

Und wenn du die Kohle hast dann wirst wohl viel Spaß mit dem OPC haben...

Siehe dazu meinen Beitrag weiter oben. Händler-VK für einen dreijährigen OPC mit 70.000 km liegt bei rund 14.500 Euro. Zu dem Preis mußt Du aber auch erstmal einen Händler finden, der Dir den Wagen abnimmt.

Ich bin auch der Meinung, daß man sich durchaus einen OPC kaufen sollte, wenn man das notige Kleingeld dazu hat und sich mit dem hohen Wertverlust arrangieren kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Sportmodelle
  6. Was ist vom Vectra OPC zu halten?