ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Was ist günstiger bei 3-Jahres-SUV: Barkauf oder Leasing?

Was ist günstiger bei 3-Jahres-SUV: Barkauf oder Leasing?

Themenstarteram 1. September 2017 um 17:09

Hallo,

ich fahre gern größere SUVs deutscher Premiumhersteller, die ja leider als Neupreis nicht mehr normale Preise erreicht haben.

Da ich den anfänglich hohen Wertverlust umgehen möchte, und auch nicht willens wäre die Neupreise zu bezahlen, habe ich bisher immer Barkauf bei 3-4 Jahre alten Fahrzeugen gemacht.

Beispiel:

BMW X6 Bj. 2009 Listenpreis: 74.500 Euro (keine Ahnung was davon tatsächlich der Kaufpreis war)

Kauf 2012: 35.500 Euro

11.000 km pro Jahr Nutzung

derzeitiger Wert bei mobile.de: 26-27.000 Euro

Wertverlust: 9.500 Euro in 5 Jahren = 1.900 Euro pro Jahr = 158 Euro pro Monat

Für 158 Euro pro Monat Leasing würde ich aber nie einen 3-4 Jahre alten X6 bekommen.

Ich nehme an das bei meiner Kaufweise daher Leasing niemals günstiger sein würde (den Liquiditätsvorteil mal ausgenommen), sehe ich das so richtig?

Ähnliche Themen
14 Antworten

In 5 Jahren nur 1/3 Wertverlust? Das scheint mir recht optimistisch.

26-27T€ sind bei mobile dann aber auch schon die teuersten Exemplare, wo nicht gesagt ist, dass die zu dem Preis auch weggehen.

Ich würde eher um die 20T€ für realistisch halten.

Hab den mal eben beim ADAC durch gejagt. Händler-VK bei 110.000 km läge bei rund 29.350,- € (Annahme Mitte 2012 und der normale 3.0 D XDrive).

So unrealistisch seinen 26.000,- € dann nicht zu sein.

Und nein, unter deinen Rahmendaten halte ich einen Kauf für günstiger. Hast da aber das Verwertungsrisiko - und wenn du als nächstes wieder einen Diesel nimmst, kann dir keiner sagen, wie die Spinner, äh Spezialisten in Berlin und anderswo dir den Wert künftig versauen.

Zitat:

@PeterBH schrieb am 1. September 2017 um 18:24:45 Uhr:

Hab den mal eben beim ADAC durch gejagt. Händler-VK bei 110.000 km läge bei rund 29.350,- € (Annahme Mitte 2012 und der normale 3.0 D XDrive).

So unrealistisch seinen 26.000,- € dann nicht zu sein.

Der Wagen ist BJ. 2009. Da sagt der ADAC 19.300 (für mitte 09). 2012 wurde er gebraucht erworben.

Sorry, hab nur auf das Kaufdatum geachtet.

Du kannst doch nicht Leasing eines Neuwagens mit Barkauf eines gebrauchten Fahrzeuges vergleichen...natürlich ist der Barkauf des Gebrauchten dann günstiger, weil der größte Wertverfall ja schon vor deinen Erwerb durch ist. Der tatsächliche Wertverlust nimmt ja pro Jahr ab. Beim Leasing hingegen, wird er quasi Linear verteilt.

Für dich bleibt der Barkauf des Gebrauchten auf jeden Fall immer die günstigste Variante.

Vergleicht er auch nicht. Schreibt doch "Für 158 Euro pro Monat Leasing würde ich aber nie einen 3-4 Jahre alten X6 bekommen."

Die Frage ist, ob man überhaupt ein vernünftiges Leasingangebot für ein 4 Jahre altes Auto bekommt. Immerhin muss der Leasinggeber dann ein 7 Jahre altes Auto zurück nehmen und verwerten.

Da stimme ich dir 100%ig zu. Ich würde dann eher zu einem Jahreswagen oder Zwei-Jahreswagen im oberen Bereich tendieren. Die Kisten, die sich schlecht verkaufen lassen. Der wäre dann vier oder fünf Jahre alt und läge deutlich unter 100.000 km.

Themenstarteram 2. September 2017 um 11:53

Zitat:

@andre_c schrieb am 1. September 2017 um 17:31:59 Uhr:

In 5 Jahren nur 1/3 Wertverlust? Das scheint mir recht optimistisch.

26-27T€ sind bei mobile dann aber auch schon die teuersten Exemplare, wo nicht gesagt ist, dass die zu dem Preis auch weggehen.

Ich würde eher um die 20T€ für realistisch halten.

ich hatte bei mobile eingegeben: BMW X6 Diesel, ab Bj.2009, Außenfarbe schwarz, Innenfarbe beige, bis 150Tkm (meiner ist ca. 125 Tkm)

Die Außenfarbe ist wichtig, da schwarz die beliebteste ist beim X6 und es gibt auch einige die speziell nach beige innen suchen.

da ist der preiswerteste bei 26.000 Euro gelistet.

Wenn ich damals 2012 beim Kauf die Außen/Innenfarbe weggelassen hätte, dann hätte ich auch einen X6 problemlos um die 30-31.000 Euro kaufen können.

Moin,

deine Methode wird die günstigste bleiben.

Um den realen Preis für eine Berechnung zu ermitteln, müßtest du aber mehr Daten von deinem X6 posten.

Glaube du wirst weniger bekommen. Die Preise bei den Börsen sind nicht die wirklichen Verkaufspreise, trotzdem selbst bei 200 Euro im Monat hast du alles richtig gemacht

Zitat:

@LA Ryder schrieb am 1. September 2017 um 17:09:30 Uhr:

Ich nehme an das bei meiner Kaufweise daher Leasing niemals günstiger sein würde (den Liquiditätsvorteil mal ausgenommen), sehe ich das so richtig?

Teile Deine Einschätzung und handele ähnlich. Also hochwertige Autos mit ein paar Jahren auf dem Buckel kaufen und einen moderaten Wertverlust haben.

Habe trotzdem aktuell das erste mal geleast, weil das Angebot einfach top war.

Leasing oder kaufen ist schon immer das Thema..

 

Ansich von reiner Mathematik, wenn die Zahlen stimmen, ja - erstmals zieht Leasing schlechter aus.

 

Aber beachte, Fahrzeugpreise können extrem schnell fallen (oder auch Mal steigen).

 

Dann kann der Wertverlust Mal ganz fix da doppelte sein.

 

Leasing hat aber auch seine für und wieder. Ich finde immer, wenn es um privatfahrzeuge geht, solltes du dich selber fragen, willst du ein Fahrzeug besitzen oder leien.

 

Es gibt natürlich einige Leasingangebote die preislich kaum zuschlagen sind.

Leasing kann aber auch schnell teurer werden, wenn die Eigenbeteiligung greift (nicht vergessen!).

Da wir unsere Autos bis zum Auseinanderfallen fahren (der letzte war 25 Jahre alt) ist Leasing für mich kein Thema.

Zitat:

@HiFi3j3 schrieb am 1. September 2017 um 18:38:27 Uhr:

Du kannst doch nicht Leasing eines Neuwagens mit Barkauf eines gebrauchten Fahrzeuges vergleichen...

Vergleichen? ... nicht so richtig, aber es sind zwei Alternativen, die man gegenüber stellen kann.

Und da stellt man fest, der Gebrauchte ist nicht neu, kostet dafür aber auch nur einen Bruchteil. "Günstiger" nach Fragestellung ist er also unzweifelhaft und das auch nicht nur ein bisschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Was ist günstiger bei 3-Jahres-SUV: Barkauf oder Leasing?