ForumProbe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Probe
  6. Was ist der Unterschied zw. Ford Probe 24 V und Ford Probe GT 24V

Was ist der Unterschied zw. Ford Probe 24 V und Ford Probe GT 24V

Ford Probe 1
Themenstarteram 23. Juli 2011 um 16:11

Hallo habe eine frage

habe den ford probe gt 1 und möchte mir aber den ford probe 2 GT 24 V kaufen.

Was ist der unterschied zwischen den ford probe 24v und dem ford probe gt 24v (ist die gt version auch turboaufgeladen??)

habe was gehört das in der gt version klze motor drin ist und in der normalen kl-de motor (was sind die unterschieden?????)

 

mfg danke im voraus für die hilfe

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 12. September 2011 um 19:27

kappes mit dem öl.....

ich fahre schon ca 10 jahre 15w40 und in den letzten 2 jahren weil ich das 15w40 nicht mehr so bekomme 10w40.... und ich habe noch keinen motor zu schrott gefahren ...und langsam bin ich nie unterwegs .....

das thema öl ist eine leidige sache ...habe auch keinen ölkühler .... nur einen anderen ölfilter ....

 

jeder fährt das öl wo er dran glaubt !

gruß micha

Themenstarteram 12. September 2011 um 20:49

ah ok danke

Zitat:

Original geschrieben von sw4md

kappes mit dem öl.....

ich fahre schon ca 10 jahre 15w40 und in den letzten 2 jahren weil ich das 15w40 nicht mehr so bekomme 10w40.... und ich habe noch keinen motor zu schrott gefahren ...und langsam bin ich nie unterwegs .....

das thema öl ist eine leidige sache ...habe auch keinen ölkühler .... nur einen anderen ölfilter ....

 

jeder fährt das öl wo er dran glaubt !

gruß micha

das mit dem Öl ist kein kappes! die drecksbrühe 15w40 würd ich vielleicht in nen Kadett d reinkippen ....! das teil ist ein 24ventiler der sehr sehr hoch dreht! und wenn man sich so wagen anschafft, tritt man nunmal ab und zu aufs gas, sonst kannste gleich den2 Liter nehmen!

dämlich ist nur Ford, hätte man 5-6 Liter genommen ( gang ganz normaler wert), oder nen Ölkühler Serienmässig verbaut, gäbe es die diskussion jetzt vermutlich nicht....

Themenstarteram 13. September 2011 um 15:01

hi habe mir ein anderen probe 2 24v ecp gekauft mit 244.000 km noch der erste motor und schnurrt wie ein kätzchen, auch neuer zahnriemen, keilriemen lichtmachnine alle 5000 km öl wechel und etc.

top gepflegt kein rost und nicht mal ein kratzer.

hat im april frisch tüv bekommen. mein ihr war ein guter kauf

am 13. September 2011 um 16:09

das öl ist für den probe freigegeben .... schaue mal in die bedienungsanleitung ;)

gruß micha

Zitat:

Original geschrieben von BlowOff

hi habe mir ein anderen probe 2 24v ecp gekauft mit 244.000 km noch der erste motor und schnurrt wie ein kätzchen, auch neuer zahnriemen, keilriemen lichtmachnine alle 5000 km öl wechel und etc.

top gepflegt kein rost und nicht mal ein kratzer.

hat im april frisch tüv bekommen. mein ihr war ein guter kauf

kommt immer auf die Kohle an ;) wenn er sehr gepflegt ist, ist es auf jedenfal gut bei dem wagen

Zitat:

Original geschrieben von sw4md

das öl ist für den probe freigegeben .... schaue mal in die bedienungsanleitung ;)

gruß micha

das ist genauso von Ford aus genauso geeignet wie 4 Liter Öl für einen 6 Zylinder ;)

sorry, aber wer kein Geld hat vernünftiges Öl in seinen Wagen zu kippen ( wenigstens 10w40 liqui Moly oder 5w40 Billigmarke gibts schon ab .,,15 Euro 5 Liter!! oder was ich machen würde; für 30 Euro im Angebot vom Obi Mobil 1- 5w40 ), der sollte die Finger von diesem Wagen lassen mit seinen ersatzteilpreisen und 12 Litern spritverbauch...und sich nen VW Polo holen ;) meine Meinung.....

Am meisten setzt dem Wagen der Kaltlauf zu, so ist das ja bei allen Autos. Und genau in dem Bereich ist 15w40 Mineralisch nunmal moderneren Ölen weit unterlegen. Wenn man in FLorida wohnt wo das termometer nicht unter 20 Grad fällt, spielt das vielleicht eine untergeordnetere Rolle, aber bei unserem Wintern, und der tatsache das der Wagen im Bezug auf die Ölschmierung sowiso ein problem hat, und wenn ich mich richtig erinnere, es dem Kolegen hier sogar um einen eventuellen Turboumbau ging?! , dann solte man vom 15w40 Öl doch eher abraten.

am 13. September 2011 um 17:03

tja weiss ja nicht ....fahre nu schon weit über 10 jahre probe ....

besitze mehr als nur einen .... was andere leute in ihren motor kippen ist mir egal .... das thema turboumbau ...habe ich schon hunderte male gelesen ...aber wer steckt da 10 000 euro rein um festzustellen das alles nicht so klappt wie es soll ??????

habe ja nicht gesagt er SOLL das reinkippen sondern es war meine eigene meinung .... und ich fahre auch keinen ölkühler und habe trotzdem etwas über 5 liter öl in meinem probe ( 24v) ... da gibt es einen ganz einfachen trick ....

ich kenne den probe in und auswendig ... aber ahnung habe ich nicht .....

über ÖL lässt sich seiten füllen .... weil jeder eine eigene meinung dazu hat . genauso wie man mit seinem auto umgeht . sorry ...... ist meine meinung .....

 

gruß micha

Zitat:

Original geschrieben von sw4md

tja weiss ja nicht ....fahre nu schon weit über 10 jahre probe ....

besitze mehr als nur einen .... was andere leute in ihren motor kippen ist mir egal .... das thema turboumbau ...habe ich schon hunderte male gelesen ...aber wer steckt da 10 000 euro rein um festzustellen das alles nicht so klappt wie es soll ??????

habe ja nicht gesagt er SOLL das reinkippen sondern es war meine eigene meinung .... und ich fahre auch keinen ölkühler und habe trotzdem etwas über 5 liter öl in meinem probe ( 24v) ... da gibt es einen ganz einfachen trick ....

ich kenne den probe in und auswendig ... aber ahnung habe ich nicht .....

über ÖL lässt sich seiten füllen .... weil jeder eine eigene meinung dazu hat . genauso wie man mit seinem auto umgeht . sorry ...... ist meine meinung .....

 

gruß micha

naja^^ ich glaube ja auch nicht das es sich lohnt^^^..... mit Turboumbau, aber ich glaube der Threadstelle oder irgenein anderer hatte mal danach gefragt.

gibts nich ne andere ansaugbrücke um mehr leistung rauszuhohlen ?

Ich bezweifle ja nicht das du vom probe ahnung hast, aber beim Öl naja da gehen die Meinungen eben auseinander. Wenn normales Öl richtig teuer wäre, ok, aber auch 10w40 kostet doch wirklich nicht die welt. aufs jahr gerechnet....^^

 

am 13. September 2011 um 17:19

ich fahre seit ca 2 jahre 10w40 weil ich das 15w40 nicht mehr in den größen bekomme wie früher ...

die motoren gehen nur kaputt wenn sie zu wenig öl haben die meisten werden getreten und das öl steht auf minimum .... die geschichte mit dem öl wird schon seit jahren diskutiert ... daher sage ich jeder soll das fahren was er meint ....hauptsache ist ....es ist immer auf MAX !!!!!

es gibt einen KLZE motor für den probe mit ca 200ps .... wurden aber nur im mazda in japan verbaut ...kann man aber in holland kaufen ... da gibt es einige die den anbieten ...

gruß micha

Themenstarteram 13. September 2011 um 19:35

danke für eure meinung

werde mir denke ich mal motul 20w-60 le mans öl holen den wenns es für rennsportmotoren geeignet ist dann auch für den klde

 

werde es so machen :

Motorspülung mit LiquiMoly Motorclean oder Fit&Safe Motorspülung (20 Euro)

LiquiMoly Kraftstoffsystemreiniger und LiquiMoly Ventil clean (30 Euro)

Neue Ventildeckeldichtung (Neu ist besser als alt) vorne und hinten (50 Euro)

Ölwechel + filter Motul 20w-60 le mans 300v mit ester technologie (4 Liter öl für ca: 70 Euro)

danach kippe LiquiMoly MotorProtect ins frische öl (soll ja den kolben sehr gut schützen) 35,99

 

und das gute zuletzt NGK iRidium Zündkerzen (ca: 80 euro) und magnecor sportzündkabelsatz (170 euro)

natürlich neuer benzinfilter und lüftfilter von simota darf es nicht fehlen.

und dann geht es meinem KLDE V6 pudelwohl

:_) denke mal wenn mann den motor so pflegt passiert kein motorschaden

 

Themenstarteram 13. September 2011 um 19:38

habe ja schon den 1er probe gt mit 2,2liter und mache alle 5000km ein öl wecheln der turbo freut sich immer wieder :-)

Themenstarteram 13. September 2011 um 19:39

Zitat:

Original geschrieben von BlowOff

habe ja schon den 1er probe gt mit 2,2liter und mache alle 5000km ein öl wecheln der turbo freut sich immer wieder :-)

und da kippe ich nur in der 1er 10w-60 von shell rein

Themenstarteram 13. September 2011 um 19:41

achso stimmt und mein KLDE bekommt noch ein Edelstahlfächerkrümmer und hosenrohr mit einem rennkat (200 zellen) habe gute angebote bei ebay gesehen.

Themenstarteram 13. September 2011 um 19:42

und nochmal zum turboumbau zu kommen ich sehe manchmal viele videoclips bei youtube.de da sind viele probes 24v mit turboumbau bzw kompressor und da funktioniert alles wunderbar , ich weiss nicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Probe
  6. Was ist der Unterschied zw. Ford Probe 24 V und Ford Probe GT 24V