ForumProbe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Probe
  6. Ford Probe GT US-Version

Ford Probe GT US-Version

Ford Probe 1
Themenstarteram 5. April 2014 um 11:26

Hallo Leute,

ich fahre einen 91er Probe in der US-Ausführung. Also er hat Tagfahrlicht (das heißt: wenn man die Handbremse löst und die Zündung einschaltet gehen die Nebelscheinwerfer an und wenn man die Handbremse wieder anzieht, gehen sie aus). Meine Blinker unten an der Stoßstange leuchten ebenfalls mit und wenn man blinkt, wird der dann heller. Sowie bei älteren Volvos. Prinzip der 2-Faden Birne. Sowas müsste doch erlaubt sein dann oder?

Also die Blinker haben auch ne Nummer draufstehen und dahinter steht USA. Also haben die doch ne US-Typennummer.

Ist sowas zulässig? Also TÜV hat letzes Mal nix gesagt, aber sich ein wenig gewundert, warum die Blinker sich mit den Standlicht sich einschalten ließen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Autoboy1990

Also die Blinker haben auch ne Nummer draufstehen und dahinter steht USA. Also haben die doch ne US-Typennummer.

Ist sowas zulässig?

Definitiv nein.

Da hat der Prüfer wohl geschlafen oder er ist eine Fehlbesetzung in seinem Beruf.

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Autoboy1990

Also die Blinker haben auch ne Nummer draufstehen und dahinter steht USA. Also haben die doch ne US-Typennummer.

Ist sowas zulässig?

Definitiv nein.

Da hat der Prüfer wohl geschlafen oder er ist eine Fehlbesetzung in seinem Beruf.

Themenstarteram 6. Mai 2014 um 21:41

S

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Autoboy1990

Also die Blinker haben auch ne Nummer draufstehen und dahinter steht USA. Also haben die doch ne US-Typennummer.

Ist sowas zulässig?

Definitiv nein.

Da hat der Prüfer wohl geschlafen oder er ist eine Fehlbesetzung in seinem Beruf.

Aber sag mal wie kann ich das denn weg bekommen. Habe die Blinker mal aufgeschraubt und da sieht mir nichts verbastelt aus an den Kabelsträngen o.ä. Die Nebelscheinwerfer leuchten ja auch weiß als Standlicht, wenn ich 1x drehe blinken die Nebelscheinwefer mit 5 Watt und die orangen Sachen an der Seite auch mit 5 Watt (müsste sein) und wenn ich Blinker oder Warnblinkanlage einschalte wird das vorne heller und blinkt im gleichen Rhythmus. Das fand der Prüfer auch ok soweit und sagte irgendwas von solang die mind. 40% gedämmt sind geht das usw. Aber jedenfalls hat die Polzei noch nicht gemekert deswegen. Sieht auch ganz hübsch aus. Hat der Vorbesitzer alles gemacht.

LG Tobias

 

P.S.: So sieht das aus und dann an der Seite blinken die noch. Schicke noch ein 2., da müsste man das deutlicher erkennen.

sowiet ich weiss, muss dein Probe dann ein Canada Import sein.

Das Kabel fürs Tagfahrlicht wurde unterhalb der LEnksäule durchtrennt für Europa.

Das hat der Vorbesitzer von deinem Wagen einfach wieder angeschlossen.

EinHow To zum reaktivieren fidnest Du im Docprobe.

Da ist auch ein Bild an dem Du sehen kannst, was verbudnen wurde.

Wenn deine Sidemarker blinken ist das auch nachgebastelt.

Themenstarteram 9. Mai 2014 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von Jopahh

sowiet ich weiss, muss dein Probe dann ein Canada Import sein.

Das Kabel fürs Tagfahrlicht wurde unterhalb der LEnksäule durchtrennt für Europa.

Das hat der Vorbesitzer von deinem Wagen einfach wieder angeschlossen.

EinHow To zum reaktivieren fidnest Du im Docprobe.

Da ist auch ein Bild an dem Du sehen kannst, was verbudnen wurde.

Zitat:

Wenn deine Sidemarker blinken ist das auch nachgebastelt.

Da ist NICHTS nachgebastelt. Mache mal ein Foto davon und stelle es ein, wo ich den Blinker dann aufgeschraubt habe und dann fotografiere ich dir mal den Kabelverlauf. Vorne sind 3 Leitungen ran, die gehen auch ganz sauber rein und an der Seite sind 2 Leitungen (Eine grünes Kabel und ein schwarzes Kabel) und das geht auch sauber in den Sidemarker rein. Keine Lüsterklemmen oder sowas in der Art.

Themenstarteram 18. Mai 2014 um 21:11

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Autoboy1990

Also die Blinker haben auch ne Nummer draufstehen und dahinter steht USA. Also haben die doch ne US-Typennummer.

Ist sowas zulässig?

Zitat:

Definitiv nein.

Da hat der Prüfer wohl geschlafen oder er ist eine Fehlbesetzung in seinem Beruf.

Das ist nicht UNZULÄSSIG! Habe das nämlich in den Papieren eingetragen bekommen. Der Abschnitt heißt: ETWA WIRK. F. LICHTANLAGE zulässig. Kann den Papiere den Abschnitt der Papiere auch gerne einscannen.

am 13. Juli 2014 um 17:11

Ist definitiv zulässig. du hast einen "echten US" und da wurde nichts umgebaut durchtrennt oder sonstwas. Die wurden so zugelassen wie sie waren. Deswegen stehen im Schein auch viele § mit genehmigungen.

Hi Leute,

Also erstmal einen schönen Probe hasr du da!

Mich würde interessieren wie ich das bei mir reaktivieren kann. Bei mir ist alles europäisch gemacht worden.. Will nun schauen dass ich die US Rückleuchten irgendwie eingetragen bekomme und das US Tagfahrlicht also die gedimmten Blinker möchte ich auch haben. Mir wurde gesagt dass die Blinker tatsächlich so zulässig sind, bei den Rückleuchten wirds eher schwierig..

Hat da jemand den link zu docprobe wie ich das machen kann?

 

Grüße James

Hat keiner mehr eine Antwort parat? :/

Themenstarteram 25. Mai 2015 um 13:10

Zitat:

@jms_iv schrieb am 12. Mai 2015 um 04:17:07 Uhr:

Hi Leute,

Also erstmal einen schönen Probe hasr du da!

Mich würde interessieren wie ich das bei mir reaktivieren kann. Bei mir ist alles europäisch gemacht worden.. Will nun schauen dass ich die US Rückleuchten irgendwie eingetragen bekomme und das US Tagfahrlicht also die gedimmten Blinker möchte ich auch haben. Mir wurde gesagt dass die Blinker tatsächlich so zulässig sind, bei den Rückleuchten wirds eher schwierig..

Hat da jemand den link zu docprobe wie ich das machen kann?

Grüße James

Hi James,

das geht ganz einfach bei dem Auto. Hast du den 1er oder 2er Probe?

(Tagfahrlicht)

Also beim Einser, da ist ja unten links ein Sicherungskasten unterm Lenkrad. Dann hast Du ja die Leuchten für den Fußraum, die Leiste schraubst du los. Unter dem Lenkrad musste auch noch ein Stück was los schrauben.

Da stößt du auf ein Relaiskasten. Da siehst du 1 Kabel das abisoliert ist am Nebelscheinwerfer-Relais.

Weiter oben ist das passende Gegenstück dazu (ebenfalls isoliert). Diese beiden verbindest du jetzt wieder miteinander (entweder per Lüsterklemmen oder Klemmverbinder). Dann hast du das Tagfahrlicht schon mal wieder reaktiviert.

(US Standlicht)

Die gedimmten Blinker sind noch einfacher. Dazu klemmst du die Batterie ab, schraubst dann Ding ab wo die Batterie drauf steht. Darunter kannst du jetzt schon Kabel mit Steckern sehen. Da ist ein 3er Stecker, der ist für die vorderen Leuchten, damit der 5 Watt Faden der 2-Faden Lampe leuchten kann. Desweiteren ist da ein 2 poliger Stecker mit einem rot-schwarzen Kabel, dieser ist für die Sidemarker oder auch Seitenmarkierungsleuchten. Dazu müsst du den JETZIGEN Stecker abmachen, da sie als Blinkerleuchte fungieren. Dann diesen in den Stecker mit dem rot-schwarzen Gegenstück stecken und fertig. Das gleiche machst du auch auf der Beifahrerseite damit. Dafür musst du wohl den Radkasten abschrauben. Das war es dann aber. Alternativ kannst du auch gucken ob unterm Motor von die Scheibenwischer Kabel sitzen. Sollen wohl ANGEBLICH auch noch welche entlanglaufen für die Positonslichter vorne. Aber mach das lieber so wie ich es kenne. UND DAS ist bei jedem EINSER PROBE SO!!!

 

Eins noch: Das Tagfahrlicht hat aber NICHTS mit den gedimmten Blinker zu tun.

Wenn du die Zündung anmachst und löst dann die Handbremse, gehen die NSW als Tagfahrlicht an.

Die gedimmten Blinker gehen als Standlicht an. Anders kenne ich das nicht.

Und wenn jemand wissen will warum das SO IST in Amerika, kann es gerne erklären.

Bei "UNS in den USA" kam der Wagen mit "Sealed-Beam" Scheinwerfer auf dem Markt ab Werk.

Das bedeutet, in dieser Lampe gibt es keine SEPARATE GLÜHBIRNE im Scheinwerfer.

Dieser Scheinwerfer ist EINE EINZELNE GROßE GLÜHBIRNE, wenn man so will, welche mit einem Gas gefüllt ist. Wenn man jetzt nen Stein darein wirft, ist die auch SOFORT AUS. Auch bei einem STEINSCHLAG ALLEIN

Logischerweise konnte man deswegen auch keine Standlichtbirne hinter dem weißen Glas tun, weswegen man sie ersatzweise in die Blinker getan hat.

US Rückleuchten hingegen muss ich Dich leider enttäuschen, die bekommst du NICHT MEHR eingetragen. Zumindest nicht, wenn du keine Beziehung zu irgendjemanden hast. ICH habe es nicht eingetragen bekommen. Habe alles versucht. Habe meinem TÜV-Prüfer erklärt, das ich auch die Blinker in die Rückfahrscheinwerfer tun würde und als alternative unten rechts einen EXTERNEN RÜCKFAHRSCHEINWERFER. Hat den alles nicht gejuckt oder alternative orange LEDs.

Super vielen Dank genau das wollte ich wissen und gut erklärt!

Hab auch den 1er probe gt.

Werde es Freitag gleich mal testen wenn ich wieder in Deutschland bin!

am 15. Juni 2015 um 19:00

hallo in der schweiz musste ich alles umbauen beim gt turbo sin sehr pingelig hier weiss leider nicht wie es in deutschland ist lg bruno

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Probe
  6. Ford Probe GT US-Version