ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Was erzeugt das zischen des Turbos??

Was erzeugt das zischen des Turbos??

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 14:56

Hi,

ich entschuldige mich jetzt schonmal vorsorglich, dass ich frage, aber ich habe mich bisher so garnicht mit Turbo Motoren beschäftigt.

Wie krigen das manche Leute hin, das das zischen wesentlich lauter ist, als in der Serie? Ist das dann schädlich für den motor?

Ähnliche Themen
30 Antworten

zischen heist pop off oder blow off ibäää kannst suchen

 

bei diesel wirds nicht empfohlen bei benziner hier mal einlink

 

gruss

Audi A6-Fahrer

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 15:46

Werd mir aller Warscheinlichkeit nach nen TT mit 132kw kaufen also kein Diesel. Produkte von welcher Firma sind denn da zu empfehlen? Was kostet sowas?

Bei ebay ist grad ein HKS drin. SInd die besten auf dem Markt. DIe kannst du offen und geschlossen betreiben. Meine die Auktion läuft heute abend aus ;)

Halbe Stunde hast du noch :)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&Item=180041954555

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 18:20

Oh, sorry ich habs nicht rechtzeitig gelesen. Is es denn schädlich die die ganze Zeit zu betreiben, oder warum kann man den auch geschlossen betreiben?

Das Problem ist, daß die angesaugte Luft durch den LMM gemessen wird. Normalerweise wird die Luft wieder in den Kreislauf zurück abgelassen - baust du jetzt ein offenes Ventil ein, fettet das Gemisch kurzzeitig an, da ja die berechnete Luftmasse nicht mehr vorhanden ist.

Ob das auf Dauer nun schädlich ist, hat mir auch noch keiner beantworten können.

MfG

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 19:55

Ist sowas eigentlich eintragungspflichtig bzw eintragungsfähig?

Offen nicht zulässig.

MfG

Themenstarteram 29. Oktober 2006 um 20:48

Ahh, hab ich mir schon fast gedacht, bringt der geschlossen überhaupt noch was? Was hat man denn sonst noch für Möglichekeiten, den Turbosound etwas mehr "hervorzuheben"

...warum fettet er denn in diesem Moment an? Die Luft wird doch auch bei einem originalen Popoff-Ventil aus dem Ansaugtrakt entfernt und wieder zurück in den Luftfilterkasten geleitet...dann würde diese Luft ja auch wieder genauso fehlen wie wenn ich sie in die Umgebung ablasse...aus dem Luftfilterkasten angesaugt, wird diese Luft doch dann wieder gemessen...genauso wie frisch angesaugte Luft...oder verstehe ich das gerade falsch?

es wird KEINE Luft in den LUFTFILTERKASTEN zurückgeführt, sondern NACH dem LMM in den Ansaugschlauch zurückgeblasen,ist also bereits vom LMM erfasst..

Zitat:

Original geschrieben von audi90typ89

Ahh, hab ich mir schon fast gedacht, bringt der geschlossen überhaupt noch was? Was hat man denn sonst noch für Möglichekeiten, den Turbosound etwas mehr "hervorzuheben"

Du könntest z.B. deinen Luftfilterkasten aufbohren. Dadurch hörst du das OEM Ventil auch besser.

Zitat:

Was hat man denn sonst noch für Möglichekeiten, den Turbosound etwas mehr "hervorzuheben"

Geräuschtuning ?!? Tststs...

Da hilft vielleicht ein Hörgerät. Probleme habt ihr...

Themenstarteram 5. November 2006 um 0:26

Zitat:

Geräuschtuning ?!? Tststs...

Da hilft vielleicht ein Hörgerät. Probleme habt ihr...

Sorry, aber hast du vielleicht auch was konstruktives zum Thema beizutragen?? Nein? Dann hör bitte auf hier zu posten!! Du musst es ja bei deinem Auto nicht machen, wenns dir nicht gefällt! :rolleyes:

 

Zitat:

Du könntest z.B. deinen Luftfilterkasten aufbohren. Dadurch hörst du das OEM Ventil auch besser.

Naja, da kann man aber auch viel falsch machen. Außerdem sollte sich das alles im legalen Bereich abspielen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Was erzeugt das zischen des Turbos??