ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Was darf ich fahren?

Was darf ich fahren?

Themenstarteram 6. September 2004 um 19:55

Hallo zusammen!

Also hab da folgende Frage:

Habe meine Führerschein Klasse B (2002 gemacht!) und werde nicht so ganz schlau daraus was ich damit fahren darf! Ist das richtig das das Fahrzeug nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegen darf? Und wie sieht so ein 3,5 Tonner aus? Fällt so ein DHL Paketwagen auch darunter oder wie groß sind die in der Regel?

Sorry aber hab da gar keine Ahnung!

Danke schon mal im Vorraus

BitzyBlitzy

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo,

du darfst Fzg bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,49Tonnen fahren , aber auch nur ohne Anhänger. Desweiteren glaube ich noch Mofa ,Trecker und Kleinkrafträder bis 50ccm die nicht schneller als 50Km/h fahren.

Da mußt du genau aufpassen, DHL hat meist Sprinter, die gibts in unterschiedlichen Gewichtsklassen.

Ich bin auch in diese mistige + jetzt für mich teure Neuregelung gefallen, wegen 3 Monaten.

MFG Sven

Führerscheinklasse B

 

Klasse B

Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger bis 750 kg Gesamtmasse oder bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs bei einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von nicht mehr als 3.500 kg)

---> http://www.fahrschule.de/Verkehrsrecht/Fuehrerschein/indexAd.html

Hi ,

habe zum Glück die gute alte Klasse 2 ! :)

Besser isses.

Mit der alten Klasse drei darfst Du immer noch bis zu 7,49 t fahren. Und gewisse Anhänger und so.

Die neuen Klassen sind derart undurchsichtig, daß viele Zulassungsstellen die Klasse 3 nur unvollständig umtragen.

Vorher unbedingt den ADAC fragen!

hi, die antworten sind ja alle mehr oder weniger spekulativ. nimm dir doch einfach mal deinen führerschein vor augen. unten links findest du alle klassen aufgeführt, die DU fahren darfts. das sind buchstaben oder kombinationen z.b. A, AE,in kästchen. auf der rückseite findest du dann zu jedem kästchen die erklärung und das erlaubte fahrzeug oder gespann abgebildet. so ist leicht erkennbar, was erlaubt ist. in den spalten gleich daneben findest du eventuelle vermerke über das zul.ges.gewicht oder beschränkungen. falls du immer noch zweifel hast, so rufe einfach deine zuständige führerscheinstelle an. dort bekommst du ganz spezifisch antwort.

schöne grüsse

SPEKULATIUS

 

@ helgekeils:

Was ist an einem wörtlichen Zitat des Gesetzestextes (siehe oben) denn bitteschön "spekulativ"???

 

@ pontibird:

Auch wenn Du Recht hast - die Fragestellung zielte hier ausdrücklich auf den Schein Klasse B (Stand 2002) ab!

Ja den dhl transporter darfst du sicher fahren wiegt normal nicht mehr als 2,5 t.Des sin meistens so mercedes benz sprinter

Zitat:

Original geschrieben von wonderfullworld

Ja den dhl transporter darfst du sicher fahren wiegt normal nicht mehr als 2,5 t.Des sin meistens so mercedes benz sprinter

da würde ich aber vorher mal den fahrzeugschein lesen, denn die sind ja meist zum "koffer" umgebaut. somit dürften die von dhl sicherlich schwerer sein als ein normaler sprinter.

bei ups zb. dürftest du kein fahrzeug fahren. selbst die kleinsten alten (die runden) fahrzeuge haben ein max. ges. gewicht von 7,49t,

wir haben mittlerweile neue fahzreuge von iveco, und auch wenn die eigentlich zur "sprinter-klasse" gehören, so wiegen die wegen des umbaus schon leer knapp 4,8t!!

l.g

ein ups'ler

Zitat:

Original geschrieben von capri17

Hi ,

habe zum Glück die gute alte Klasse 2 ! :)

Aus der fliegen aber auch viele raus. Ab 50 Jahren zum Dok oder die Klasse ist wech.

In der Beziehung ist das EU Recht super, jemand der mal "B" gemacht hat, kann nun mal keinen 18t LKW fahren.Da viele diese "Besitzstandwahrung" übersehen/vergessen fallen die ab 50 Lebensjahren auf den Euro FS B zurück.

Ist mir schon bekannt.Bis 50 hab ich noch ein paar Jährchen.Darf man nur nicht vergessen.

*knoteninstaschentuchmach*

Zitat:

Original geschrieben von capri17

Ist mir schon bekannt.Bis 50 hab ich noch ein paar Jährchen.Darf man nur nicht vergessen.

*knoteninstaschentuchmach*

Im Chipkarten FS ist das Datum genau eingetragen. Kann man also nicht so schnell vergessen.:-)

Ääähhm , ich hab den alten " Grauen " :)

Zitat:

Original geschrieben von capri17

Ääähhm , ich hab den alten " Grauen " :)

wie lange sind diese Teile noch gültig?

Bei mir hatte der ADAC mal angeboten das man den FS bei Ihm tauschen kann. Es war eine Mitarbeiterin in den Geschäftsräumen des ADAC von Landeseinwohneramt untergebracht und hat sich der neunen FS angenommen. Ich bin also mal rein, in früher Stunde, bei Regen und habe gefragt was man braucht die Dame sagte mir dann : Passbild und den alten FS+20 Euro oder so, ich habe das gemacht, 3 Wochen später hatte ich die Chip Karte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen