ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Was bedeutet der Fehlercode? MAN -> FFR 03281-010

Was bedeutet der Fehlercode? MAN -> FFR 03281-010

Themenstarteram 12. November 2008 um 20:42

Weiß jemand was dieser Fehlercode bedeutet?

Ähnliche Themen
36 Antworten

HI!

3281-10: FFR Eingang Anforderung Einfach H ( Gruppenwechselschalter ) - Unterbrechung

 

 

Themenstarteram 12. November 2008 um 20:56

Danke. Was hat diese Fehlermeldung für eine Bedeutung? Was muss geschehen?

Moin @Chris

FFR Fehler bezieht sich auf:

 

SPN:3281-10

2 Funktionskritischer Fehler

FMI 10:Unterbrechung

Eingang Anforderung Einfach-H-Schalter (Gruppenwechselschalter)

liegt der Fehler an oder ist er gespeichert?Kannst du erkennen wenn die SPN immer wiederkehrt oder nur einmal aufgetreten ist.

Sollte die SPN anliegen so Überprüfe am Schaltmodul(Schaltausleger) in Fahrtrichtung links ganz außen links beide Schalter(Öffner)

und deren Steckverbindungen.

Desweiteren sind zwei Schalter auf dem Getriebe je einer links hinter dem Ausleger und einer rechts,links erfaßt Istposition Schaltwelle links Getriebeneutral.

Beide sind für Erfaßung des Istzustandes zuständig und somit für eine ab FFR Step 9 programmierte Gassenwahlsperre Anfahren in der großen Gruppe programmiert.

Steffen

oh gott ....

muss er jetzt das auto verschrotten ???

Ich denke entweder hast du nen Kabelbruch oder dein Mechatronikmodul was auf dem Getribe am Schaltausleger sitzt ist defekt. So ohne das auto vor mir stehen zu haben

Themenstarteram 12. November 2008 um 21:06

Habe das Eaton 8-Gang-Getriebe mit Range-Gruppe verbaut. Heute hat er mir das immer wieder kurz eingeblendet. Ganz besonders Freude hat er, wenn ich von der großen in die kleine Gruppe runterschalte. Von den Drehzahlen her sollte da nichts passieren. Liege da im grünen Bereich.

Themenstarteram 12. November 2008 um 21:15

Weiß jemand, ob das normal ist, dass das Getriebe recht lange braucht, um den Rückwärtsgang zu synchronisieren?

Was heißt lange?

Themenstarteram 12. November 2008 um 21:21

Lange heißt gute drei bis fünf Sekunden.

Eaton Fuller hat eine Getriebebremse verbaut diese wird über betätigen des Kupplungspedal aktiviert,merklich spürbarer Widersand beim tretten des Pedals.Das hat zur Folge das die Hauptwelle auf Null abgebremst wird,Schaltbetätigung nicht möglich,Pedal leicht kommen lassen Bremse deaktiviert Hauptwelle wird in Gleichlauf/Synchron Beschläunigt durch Motorseitig abtrieb.Gang kann eingelegt werden.Versuche es mal damit und gebe mal Feetback.

Steffen

Themenstarteram 12. November 2008 um 21:40

Schalten kann ich, nur wenn ich nicht lange genug warte, tanzen die Zahnräder unförmig Samba. Unangenehmes Geräuch.

Dann denke beim nächsten Fahren an die Getriebebremse und Du wirst sehen es klappt!

Themenstarteram 12. November 2008 um 21:56

Danke Steffen.

Dafür nicht!Helfe gerne....Viel Glück Morgenoder beim nächsten Turn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Was bedeutet der Fehlercode? MAN -> FFR 03281-010