ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. Warum ist der X1 xdrive25e nicht Bafa fördefähig

Warum ist der X1 xdrive25e nicht Bafa fördefähig

BMW X1 F48
Themenstarteram 5. März 2020 um 10:27

Hallo zusammen,

ich habe mich anfang des Jahres gefreut, dass der X1 als Hybrid erhältlich ist. Das passt in meinem Fall sehr gut. Nur leider hat es der X1 wohl nicht auf die Bafa Liste der förderfähigen Fahrzeuge geschaft. Und das obwohl es der X3 geschaft hat.

(https://www.bafa.de/.../elektromobilitaet_fahrzeuglistung.html)

Weiß jemand was da los ist?

Gruß Hubertus

Beste Antwort im Thema

In der "Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge" mit Stand: 18.03.2020 ist jetzt drin:

Plug-In Hybride

(bis zu 50 g CO2/km oder Mindestreichweite von 40 km)

X1 xDrive25e

Neuwagen: 38.361,34

Tja. Jetzt müsste die Produktion halt nur noch weiter laufen...

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Der CO2 Ausstoß ist zu hoch.

BMW wird für den X1 halt noch nicht bei der Bafa das Zertifizierungsprogramm vollständig durchlaufen haben?

 

Das ist beim Fahrzeug an sich noch nicht tragisch, da der Bonus der BAFA ohnehin erst nach Zulassung beantragt werden kann. Bis dahin sollte aber der X1 25e auf der Liste drauf sein, wenn BMW alles "richtig" macht.

 

Ich habe damals bei den Wärmepumpen zum Beispiel Pech gehabt. Unsere Wärmepumpe war ein relativ neues Modell und erst in der Zertifizierung beim Bafa, daher noch nicht auf der Liste. Bei den Wärmepumpen galt aber als Stichtag: Bafa Förderung beantragen vor Auftragserteilung an Heizungsbauer. Pech....

 

@AxelKorte

Beleg?

Laut BMW sind es 43 g/km.

Einerseits ist der X1 25e ein Plug-in Hybrid, also ein von außen aufladbares Hybridelektrofahrzeug im Sinne der Bafa.

Andererseits liegen die 43 g/km unter der Bafa-Schwelle von 50 g/km, die wohl sogar normale Verbenner förderfähig macht.

Das ist alles schon in Arbeit laut meinem Händler, der kommt auf die Liste wurde mir versichert, öfter mal die neue Liste laden, wird ja öfters aktualisiert.

Er hat mir sogar ein internes BMW Schreiben gezeigt wo vermerkt ist das der UmweltBonus von 2250€ angerechnet werden soll weil das Auto bald in die Liste aufgenommen wird.

Genau so ist es. Die Frage ist nicht ob, sondern wann er auf die Liste kommt.

Ich beobachte die Liste aktuell auch. Sie wird alle paar Tage aktualisiert. (25.02., dann 03.03.)

Themenstarteram 5. März 2020 um 14:10

Ich habe die BAFA direkt angefragt und die hat mir gesagt:

Von Antrag des Herstellers bis Aufnahme auf die Liste vergehen im Schnitt 3 Tage. BMW hat den X1 noch nicht für die Liste beantragt.

Zitat:

@HubertusKlinge schrieb am 5. März 2020 um 14:10:32 Uhr:

Ich habe die BAFA direkt angefragt und die hat mir gesagt:

Von Antrag des Herstellers bis Aufnahme auf die Liste vergehen im Schnitt 3 Tage. BMW hat den X1 noch nicht für die Liste beantragt.

Bei so einem Verfahren sind 3 Tage echt schnell, hätte ich echt nicht gedacht, dass die so fix sind.

Hat jemand einen X1 25e bestellt und/oder kann was zu den Lieferzeiten sagen? Denke bis der erste ausgeliefert wird, ist der auch auf der Liste.

Hab vor ca 3 Wochen bestellt, Ende Juni Liefertermin, aber auch nur weil der Händler einen im Vorlauf hatte den er abändern konnte, ansonsten wäre es angeblich September geworden.

Da BMW den Herstelleranteil schon garantiert ist es tatsächlich nur eine Frage der Zeit bis zur Listungsaufnahme und natürlich hat BMW den Antrag schon gestellt... sonst wäre es widersinnig den eigenen Anteil anzubieten!

Zitat:

@Nicimaki schrieb am 5. März 2020 um 15:11:35 Uhr:

Hab vor ca 3 Wochen bestellt, Ende Juni Liefertermin, aber auch nur weil der Händler einen im Vorlauf hatte den er abändern konnte, ansonsten wäre es angeblich September geworden.

Oh wow, September^^. Bin mal gespannt wann dann der X2 25e ausgeliefert wird wenn er im Herbst bestellbar ist.

Nur keine Panik! Beim X3 hat es auch lange gedauert. War bestellbar ab September 2019, Aufnahme in die BAFA-Liste Februar, erste Auslieferungen Ende Februar 2020.

Muss man dann mit dem Bestelldatum oder dem Zulassungsdatum aufpassen wenn das Modell noch nicht auf der Liste ist?

Meines Wissens nicht. Entscheidend ist, ob das Fahrzeug bei Antragstellung auf der Liste steht.

da man den Antrag mittlerweile erst stellen kann wenn das Fahrzeug zugelassen ist haben die meisten ja noch lange Zeit!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. Warum ist der X1 xdrive25e nicht Bafa fördefähig