ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Warum fährt man eigentlich Ford, wenn es doch besseres gibt !

Warum fährt man eigentlich Ford, wenn es doch besseres gibt !

Themenstarteram 23. August 2003 um 9:21

der galaxy von meiner frau ist ja ein beliebtes auto.

wir waren schon oft mit problemen in der werkstatt ....und andere sicher auch.

warum kauft man eigentlich nicht ein auto, dass laut pannenstatistik eindeutig besser abschneidet?!?

zum beispiel alle japaner.

ich fahre einen landcruiser und habe seit 2,5 jahren keine probleme. andere toyota modelle sind genauso zuverlässig.

beim kundendienst bekomme ich kostenlos einen leihwagen. und am nächsten tag telefonisch eine anfrage ob alles ok ist.

was will man mehr.

Ähnliche Themen
83 Antworten

warum ist der himmel blau und die erde rund?

jeder kauft nen auto aus anderen gründen. preis,ausstattung, aussehen, farbe sitze usw usf.

da der ford galaxy beigleich mit dem vw sharan ist bzw ne vw- entwicklung, wo ford nur sein logo drauf gepappt hat, beschwer dich bitte bei technischen problemen im vw-forum :)

justmy2cents

... warum schreibst Du hier etwas rein, was die meisten HIER

nicht intressiert ?! :)

Pannenstatistiken halte fuer wenig aussagekreaftig !

Warum lasse ich hier jetzt nicht ab, das wuerde zu viel werden ( Kauferschicht, Garantiezeiten, Qualitaet der

Werkstaetten etc. ).

Ausserdem faellt mir absolut kein Grund ein, mir einen Japs

zu kaufen. Ein Auto muss auch Emotionen wecken, was bei

denen nicht der Fall ist.

UND

Ich ich habe in den letzten 13 Jahren *eine* ganze Panne

gehabt, ist imho i.O. fuer 13 Jahre Ford... :)

---

Da muß ich dem Roland beistehen. Japaner: Nie im Leben. Sie sind zwar nicht schlecht geworden aber die Pannenstatistik ist nicht alles.

Wie er schon sagte. Der Wagen muß was haben. Jeder auf seine Art und weise. Japaner sind fast alle gleich. Besonders im Innenraum.

Außerdem: Ich habe schon ein paar solcher "Fragen" in diesem Forum gesehen. Warum schreibt man sowas ? Welchen Grund soll das haben ? Nicht umsonst gibt es hier für jeden Autotyp ein extra Forum.

 

Nichts für ungut aber sowas gehört hier nicht rein. Das ist verschwendung von Speicherplatz.

Christian

Ja,ja... so ein Sommerloch kann schon tolle Beiträge wie diesen hier fabrizieren ;) und ich setz mich an einem Samstag abend auch noch vor die Kiste :D

Warum dann nicht alle einen Japaner fahren, kann man nur über Umwege beantworten.

Ein liebes und nettes Heimchen am Herd, was immer alles macht und langweilig ist, will ja auch kein Mann haben. Interessanter sind doch die Weiber, die rumzicken, lieber nen Macho wollen, in der Küche sieht es aus wie Sau, aber dafür können sie ne andere Sache besonders gut ... ;)

Sorry für diesen unkonventionellen Erklärungsversuch, aber ein Auto muß etwas an sich haben. Ein Auto ist am besten, wenn es von vielen gehaßt wird, und von ebenso vielen geliebt wird (noch besser wäre, wenn man zur letzteren Fraktion gehört) . Eben ein Auto, das polarisiert. Und Japaner sind meistens nicht solche Autos.

Schönen Abend noch.

cheerio

aber ein ford weckt emotionen oder wie,ganz sicher nicht.ich lach mich......

Warum nicht?

Jedem das Seine! Jeder verspricht sich von einem Auto was anderes.

Gerade deswegen gibts verschiedene Hersteller bzw. verschiedene Modelle.

Für jeden etwas.

Es ist zwar klar, dass ein VW-Fahrer gern vor einem Opel- bzw. Ford-Fahrer rumprahlt aber das machen Ford-Fahrer genauso bei anderen.

du sagst es wir vw fahrer prallen nur so vor de opel und ford gäng weil wir es auch nötieg haben.

(welches auto steht woll mehr in der werkstadt mein golf oder dein mondie)

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Martin83

Warum nicht?

Jedem das Seine! Jeder verspricht sich von einem Auto was anderes.

Gerade deswegen gibts verschiedene Hersteller bzw. verschiedene Modelle.

Für jeden etwas.

Es ist zwar klar, dass ein VW-Fahrer gern vor einem Opel- bzw. Ford-Fahrer rumprahlt aber das machen Ford-Fahrer genauso bei anderen.

Themenstarteram 24. August 2003 um 9:02

Ford weckt emotionen, das sieht man zumindest hier im forum. bei Ford denk ich an unseren nachbar, einem 85jährigen bauern der sich einen scorpio kaufte.

bei Ford denk ich auch an meine frau, die einen galaxy hat, der lieber in der werkstatt steht als bei uns zu hause.

ansonsten denk ich lieber an meinen landcruiser, der noch nie in der werkstatt war. der in off-road kreisen einen ehrwürdigen stand hat. unter seinen fans auch emotionen weckt...ähnlich wie bei den Fords. der 3 jahre garantie hat und mir nur beim verkauf schmerzen bereitet, weil er mir wie alle landcruiser aus der hand gerissen wird.

und darum schrieb ich 2 artikel unter Ford. damit mögliche galaxy käufer über die probleme lesen.

und emotionen bei Ford,..... die kommen nur wenn ein problem auftaucht. bei Ford gab es mal einen schönen OSI und den Capri. da kann ich fans noch verstehen.

aber die jetzigen modelle von Ford ist doch alles 08/15. für den normalo deutschen müller, der bei einer flasche bier und krakauer wurst in seiner wohnung sitzt, im 4.stock eines wohngettos. vermutlich weckt das jetzt mehr emotionen.

auf alle fälle sollte man es nicht persönlich nehmen, wenn jemand über eine automarke spricht. man kann doch über alles objektiv diskutieren. aber autos sind ja heilige kühe in deutschland.

Nu beschwer dich nicht wenn Du hier keine Zustimmung

bekommst. Ich geh auch nicht irgend ein Forum und schreib

da rein mein Auto ist besser als die der Marke xyz. Erst recht

wuerde ich dann nicht erwarten, auch noch Zustimmung zu

bekommen...

Hoffe, Du hast sonst keine anderen Probleme zur Zeit... :)

So, dann viel Spass mit deinem Japs, wenn Du ...

Zitat:

bei einer flasche bier und krakauer wurst in seiner wohnung sitzt, im 4.stock eines wohngettos.

;)

Anonsten wuensche ich dir auch noch viel Spass, wenn Du die

Zitat:

heilige kühe in deutschland

...deines...

Zitat:

nachbar, einem 85jährigen bauern

melkst. ;)

So, in diesem Sinne, schoenen Sonntag noch !

BTW: Vielleicht brauchten wir hier noch ein Markenuebergreifendes SmallTalk- Forum,

da waeren solche Threads besser aufgehoben ! <g>

---

wie hier immer gleich alles persönlich genommen wird ;)

Ich habe lediglich geschrieben wie es bei uns in der Stadt abgeht.

Ich wollte weder einen VW-Fahrer noch sonst wen damit beleidigen oder eine Verleumdung aufstellen er hätte es nötig.

Wobei wir dies mal lieber außenvor lassen weil es dennoch welche gibt ;)

Zu meinem Mondi kann ich nur sagen, dass er bis jetzt noch in keiner Werkstatt gestanden hatte. Bis auf TÜV und den sonstigen allgemein bekannten Terminen. ;)

Also ,

VW einmal nie wieder-im Gegensatz dazu hab ich meinen 3.Ford!

Opel-*lol* wenn ich mir Technik und vor allem Design anschau, kein Wunder, dass die Rekordminus einfahren und mit dem neuen Vectra wird das wohl noch getopt. Was bleibt? Japan-siehe Opel (ausser eventuell honda, aber die Sprtverbräuche-ein brite auf sauftour lässt grüssen). Franzosen, also der meiner frau und die meiner Schwiegereltern haben gezeigt, dass Franzosen lieber beim Wein bleiben sollten. Einpaar witzige Briten und natürlich Italien bleiben, aber da war Ford bei Preis/Leistung absolut unschlagbar.

So jetzt noch zum Rest aus Dt. Audi, BMW und Benz (Porsche lass ich mal aussen vor): Einige BMW's im Bekanntenkreis haben gezeigt, spätestens nach dem 2. suchen die ne neue Marke. Audi und Benz-OK, aber für ein vom Eindruck und fahren her 10% besseres Auto eine Aufschlag von mind. 50%, da war Italien ja noch billiger.

Ein Auto muss fahren, einigermaszen günstig sein, mir gefallen (ist relativ) und vor allem sollte es problemlos sein. meine wahl -nach vielem testen derzeit Ford Cougar, aber da derzeit kein Nachfolger in Sicht ist....

Warum was anderes?

Wenn ich mir das so ansehe, wenn mein Kumpel mit seinem Japaner in die Werkstatt fährt, und ein Endtopf für seinen Mazda 626 3 Wochen Lieferzeit hat, da frag ich mich, warum kaufen diese Leute nicht einfach nen Ford? Die meisten fahren ja sowieso VW, aber ich finde diese Laute sind zum Größten Teil alles Klappstühle! Ich meine, es soll jeder fahren was er will, aber warum sollen wir keinen Ford fahren! Opel z.B., darf man nur bei schönem Wetter fahren, weil bei Regen kann es passieren das er während der Fahrt wegrostet! Bei VW weiß man sowieso nicht was man dazu noch sagen soll! Die Preis- Leistung stimmt bei Ford perfekt, und wenn ich so den Focus RS mit dem R32 vergleiche, dann stelle ich fest, wie scheiße VW doch ist! Außerdem, welcher Japaner ist eigentlich schön? Hyundai? Nissan? Mazda (naja gut, da gibts welche)? Toyota? Das sind alles so Autos die man als Schirmständer nutzen sollte! Ich bleib bei meinem FORD- Bewegungsmittel, da weiß ich was ich hab!

MFG Christopher Lange

Zitat:

Original geschrieben von AGK

aber ein ford weckt emotionen oder wie,ganz sicher nicht.ich lach mich......

...also ich weiß ja nicht was Du fährst, aber ich werde selbst in Köln ständig angesprochen wenn ich mit dem Streeka unterwegs bin, kann ähnliches auch von meinen vorherigen Autos (Probe / Cougar) sagen. Ein umsatnd der mir in meinem vorhigen Leben als Audifahrer nie zu teil wurde.

Ich denke das es ein offenes Geheimis ist der der Portugal VW mit den TDI Motoren der Fordmodell mit den meisten Pannen ist, wenn gleich noch viel besser als z. B. der Chrysler Voyager, der seit dem Ableben des seligen Lada Nova die Rote Laterne in der TÜV Statistik aboniert hat.

Zu den Pannenstatistiken muß man wissen. Mercedes, BMW und VW unterhalten eigene Flotten von Pannenmobilen, die die Autos vor dem ADAC von der Straße fischen, hauptsächlcih damit die Marken in der Statistik besser aussehen. Die Japaner sind grundsätzlich zuverlässige Autos, aber da die selten neue und Innovative Technik haben sondern in der Regel nur abgucken, ist das Pannenrisiko auch deutlich geringer bei den Deutschen Anbietern.

Ein Großteil der Fehler sind heut zu Tage Elektronikfehler (ESP spinnt etc.) oder Motorporbleme an Hi Tec Dieselmotoren. Gegen beides ist der Land Cruiser ja wohl völlig immum. Das druchbrechende Starrachsen oder Blattfedern sind heutzutage ja doch eher selten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Warum fährt man eigentlich Ford, wenn es doch besseres gibt !