ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Wann welche USB-Ports verbaut?

Wann welche USB-Ports verbaut?

Audi A4 B9/8W Allroad, Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 23. Februar 2016 um 13:03

Hallo zusammen,

wann werden denn welche USB-Ports verbaut? Ich hatte heute einen B9 Lim als Mietwagen mit großem Navi (silberner Rand, Google Earth), Virtual Cockpit und einem viereckigen "Podest" unter der Mittelarmlehne zum induktiven Laden (hinten waren verdunkelte Scheiben, falls das was bzgl. Empfang/Dämmglas was bedeutet). Am hinteren Ende dieses Fachs befand sich ein USB-Port mit der Aufschrift "Charge only" und ein analoger 3.5mm AUX-Input. Ansonsten habe ich nur noch im Handschuhfach zwei SD- und einen SIM-Slot gefunden. Aber sonst nix von wegen USB. Soll das so? Was muss ich bestellen wenn ich mein iPhone als iPod ans MMI anschließen will? Immerhin war die Implementierung über Bluetooth (jaaa, das war auch sicher die ausgewählte Medienquelle) ganz anständig.

Viele Grüße,

Klayman

Beste Antwort im Thema
am 7. März 2016 um 13:41

so ein Unfug: Hier der Auszug aus der Anleitung:

Unterstützte Medien

SD-/SDHC-/SDXC-/MMC-Speicherkarten: mit einer Kapazität von bis zu 128 GB

DVD-Laufwerk: Audio-CDs (bis 80 min) mit CD-Text (Interpret, Album, Titel)*, CD-ROMs mit einer Kapazität von bis zu 700 MB; DVD±R/RW; DVD-Video; DVD-Audio mit DVD-Video-Player kompatibler Tonspur;

Dateisystem

Speicherkarten: exFAT, FAT, FAT32, NTFS

USB-Massenspeicher: FAT, FAT32, NTFS

USB-Massenspeicher-Partitionen (primäre/logische*): 2 pro USB-Anschluss

CD-/DVD-Dateisysteme: ISO9660, Joliet, UDF

Jungs nicht schreiben was ihr glaubt, sondern vielleicht auch mal nachsehen und komplette Info's liefern waere nett. Was hier teilweise an Halbweise verbreitet werden ist ech schlimm.

FAT32, exFAT und NTFS habe ich selbst schon im A4 probiert

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

es muss das AMI (Audi Music Interface) verbaut sein. Dafür gibt es dann Adapterleitungen auf USB...Apple...

Steht auch alles im Konfigurator in den Infotexten zu den jeweiligen Ausstattungen. Wählst du z.B. das Technology Selection Paket fordert er dich auf zu wählen: ohne AMI Adapter, USB oder Apple

Adapter
AMI
Themenstarteram 23. Februar 2016 um 14:44

Echt jetzt? Selbst wenn ich ein Navi für € 2,680 bestelle?? Seltsamerweise kann ich aber das AMI nicht anwählen wenn ich das MMI Touch angewählt habe...

Viele Grüße,

Klayman

Diese Adapter sind doch reine Kabel oder?

am 23. Februar 2016 um 15:32

Wenn du ein Navi gewählt hast must du das Smartphone Interface nehmen. Beim Navi ist der AUX und de USB Ladebuche und BT-Streaming Client drin.

Ja die Adapter sind nur Kabel

Ok dann habe ich hoffentlich alles richtig bestellt. Manchmal ist man verunsichert.

Themenstarteram 23. Februar 2016 um 15:37

Die Dinger für €25 und €30 schon. Jedoch geht es hier um das Audi Music Interface. Aber wie gesagt: Es gelingt mir nicht das AMI zusammen mit dem MMI Touch zu konfigurieren. Und dennoch hatte mein Mietwagen zwar ein MMI Touch, aber nur einen "Charge only" USB-Anschluss...

edit: Ihr wart schneller. Verstanden, also muss ich nochmal €400 für das ziemlich sinnbefreite Smartphone Interface berappen. Frechheit!!

am 23. Februar 2016 um 15:44

Zitat:

@Klayman schrieb am 23. Februar 2016 um 15:37:40 Uhr:

Die Dinger für €25 und €30 schon. Jedoch geht es hier um das Audi Music Interface. Aber wie gesagt: Es gelingt mir nicht das AMI zusammen mit dem MMI Touch zu konfigurieren. Und dennoch hatte mein Mietwagen zwar ein MMI Touch, aber nur einen "Charge only" USB-Anschluss...

Wie ich dir ja schrieb must du um USB zu haben das Smartphone Interface bestellen wenn du ein Navi bestellt hast. Das beinhaltet dann die 2 USBs mit denen du sowohl Musik via USB als auch das komplete CarPlay oder AndroidAuto hast.

Zitat:

@azellner schrieb am 23. Februar 2016 um 15:32:10 Uhr:

...

Ja die Adapter sind nur Kabel...

Aber zumindest im Fall der Lightning-Adapter (Apple-Familie) ein "seewassertaugliches" schwarzes Spiralkabel. Sieht edel aus und nimmt wenig Platz ein. Kann man hier sehen.

am 23. Februar 2016 um 15:56

wobei ich das hier bevorzuge https://shops.audi.com/de_DE/web/zubehoer/p/usb-ladeadapter-f%C3%BCr-mobiltelefone-mit-apple-lightning-gewinkelt-8s0051435d-10. Sollte mein "altes" irgendwann mal den Geist aufgeben

Zitat:

@Klayman schrieb am 23. Februar 2016 um 15:37:40 Uhr:

Die Dinger für €25 und €30 schon. Jedoch geht es hier um das Audi Music Interface. Aber wie gesagt: Es gelingt mir nicht das AMI zusammen mit dem MMI Touch zu konfigurieren. Und dennoch hatte mein Mietwagen zwar ein MMI Touch, aber nur einen "Charge only" USB-Anschluss...

edit: Ihr wart schneller. Verstanden, also muss ich nochmal €400 für das ziemlich sinnbefreite Smartphone Interface berappen. Frechheit!!

beim MMI Plus ist das AMI dabei... da brauchst du nichts dazu konfigurieren wenn du nicht willst (weder Smartphone Interface noch Virtaul Cockpit oder so) um das AMi zu haben (deshalb ist es im Konfigurator nach dem wählen des MMI Plus auch ausgegraut bzw. ein ! dahinter)!

Themenstarteram 23. Februar 2016 um 17:51

Zitat:

beim MMI Plus ist das AMI dabei... da brauchst du nichts dazu konfigurieren wenn du nicht willst (weder Smartphone Interface noch Virtaul Cockpit oder so) um das AMi zu haben (deshalb ist es im Konfigurator nach dem wählen des MMI Plus auch ausgegraut bzw. ein ! dahinter)!

Ja, aber warum hatte die Kiste dann nur einen USB-Port zum laden? Wie gesagt, es war ein MMI Touch mit Touchpad, Favoritentasten, usw... Wo sind denn dann die USB-Buchsen?

Zitat:

@dlorek schrieb am 23. Februar 2016 um 16:35:04 Uhr:

 

beim MMI Plus ist das AMI dabei... da brauchst du nichts dazu konfigurieren wenn du nicht willst (weder Smartphone Interface noch Virtaul Cockpit oder so) um das AMi zu haben (deshalb ist es im Konfigurator nach dem wählen des MMI Plus auch ausgegraut bzw. ein ! dahinter)!

Ich hatte heute telefonischen Kontakt mit einem freundlichen Mitarbeiter von der Online-Beratung. Offenbar scheint das AMI nicht Bestandteil des großen Navis MMI plus zu sein. Was er auf Rückfrage mit seinem Vorgesetzten klären konnte: In den internen Unterlagen ist überall beschrieben, dass das AMI als Zusatz zum MMI plus buchbar (und mehrpreispflichtig) ist.

Laut ihm scheint es ein Fehler im Konfigurator zu sein, dass man mit MMI plus das AMI nicht auswählen kann. In den internen Konfiguratoren und im Händler-Konfigurator scheint das AMI konfigurierbar zu sein.

Ich werde morgen mal bei meinem Händler anrufen und auf den Zahn fühlen.

Zitat:

@Tk511 schrieb am 23. Februar 2016 um 22:20:04 Uhr:

Zitat:

@dlorek schrieb am 23. Februar 2016 um 16:35:04 Uhr:

 

beim MMI Plus ist das AMI dabei... da brauchst du nichts dazu konfigurieren wenn du nicht willst (weder Smartphone Interface noch Virtaul Cockpit oder so) um das AMi zu haben (deshalb ist es im Konfigurator nach dem wählen des MMI Plus auch ausgegraut bzw. ein ! dahinter)!

Ich hatte heute telefonischen Kontakt mit einem freundlichen Mitarbeiter von der Online-Beratung. Offenbar scheint das AMI nicht Bestandteil des großen Navis MMI plus zu sein. Was er auf Rückfrage mit seinem Vorgesetzten klären konnte: In den internen Unterlagen ist überall beschrieben, dass das AMI als Zusatz zum MMI plus buchbar (und mehrpreispflichtig) ist.

Laut ihm scheint es ein Fehler im Konfigurator zu sein, dass man mit MMI plus das AMI nicht auswählen kann. In den internen Konfiguratoren und im Händler-Konfigurator scheint das AMI konfigurierbar zu sein.

Ich werde morgen mal bei meinem Händler anrufen und auf den Zahn fühlen.

ok dann ist der Konfigurator wirklich fehlerhaft

@dlorek: Auf einen direkt vorangegangenen Beitrag braucht man nicht mit der Zitatfunktion arbeiten... das macht die Beiträge nur unnötig lang.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Wann welche USB-Ports verbaut?