ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Wachs zu spät abgenommen

Wachs zu spät abgenommen

Themenstarteram 30. April 2012 um 22:57

Hallo,

Ich habe bereits die Suchfunktion benutzt, aber leider nichts gefunden, was meine Frage beantwortet.

Heute Nachmittag habe ich mein Auto (Suzuki Swift NZ, Baujahr 2011, Farbe: Cosmic Black Pearl Metallic, zu deutsch: schwarz:D)

mit dem Meguiars NXT Tech Wax 2.0 gewachst.

Da ich bis vor kurzem mein Auto nur immer mit der Hand gewaschen habe, jedoch noch nie gewachst habe, war es erst mein zweites mal wachsen.

Das erste mal war vor 6 Wochen, wo die Temperaturen noch nicht so hoch waren, und auch das Wetter eher trüb war.

Damals hab ich zuerst das Wachs auf das komplette Auto aufgetragen, und nach einiger Zeit komplett abgenommen.

Ergebnis: Hat perfekt funktioniert.

Da das Wachs eine unglaublich schlechte Standzeit hat, musste ich heute bereits wieder wachsen.

Nun dachte ich mir, das mache ich einfach nochmal genauso wie letztes mal. Da aber heute Sonnenschein und Temperaturen von ca. 23° waren, merkte ich, das ich etwas zu lange gewartet habe. Vor allem auf der Motorhaube, wo besonders die Sonne draufschien, lies sich das Wachs nicht rückstandsfrei Entfernen. Nach mühsamen drauf herumreiben konnte ich das Ergebnis etwas verbessern, ich bin aber nicht 100%ig zufrieden.

Nun meine Frage: Wie bekomme ich die hässlichen Flecken weg? Einfach nochmal eine Schicht auftragen? oder beim nächsten Waschen mit viel Shampoo das Wachs entfernen und nochmal neu auftragen?

Schonmal im Voraus danke für eure Antworten

MfG

David

Ähnliche Themen
11 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von -.-David-.-

[...]

beim nächsten Waschen mit viel Shampoo das Wachs entfernen und nochmal neu auftragen?

[...]

So würd ichs machen. Und merke: Arbeiten am Lack niemals in praller Sonne oder auf heißem Lack (Motorhaube) durchführen.;)

Ja, wie moe sagte. Nie in der Sonne arbeiten, auch den Lack abkühlen lassen, was aber meist durch das Wasser passiert. Meinst du mit Flecken wirklich wachsrückstände oder Hologramme, dass heißt der Lack ist an manchen stellen unterschiedlich hell oder dunkel oder hat Schlieren ?

Gruß

E

Ps ... Schmeiß das nxt weg, ganz im ernst. Es lohnt sich nicht. Oder willst du alle. 4 Wochen wachsen ?

Ich habe es letztens auch mal wieder als Notlösung benutzt :-(

Nie wieder. Selten ( nie ) schlechteres Zeug benutzt. Das betrifft die Verarbeitung und die Standzeit. Selbst ein w5 von Lidl macht weniger zicken.

Gruß

E.

yep würds auf Ebay werfen und was besseres holen, würd mir auch auf den Zeiger gehen so oft zu Wachsen ;)

Kannst auch ein Detailer nehmen, normalerweise gehen Wachsreste dann gut mit weg.

Themenstarteram 1. Mai 2012 um 9:31

Erstmal Danke für eure Tipps.

Zitat:

Meinst du mit Flecken wirklich wachsrückstände oder Hologramme, dass heißt der Lack ist an manchen stellen unterschiedlich hell oder dunkel oder hat Schlieren ?

Bei mir sind es einzelne dunkle Stellen. Sind das dann keine Wachsrückstände?

Wegen dem NXT:

Ich hab mir mitlerweile das Collinite 476S geholt, das soll ja angeblich 6 Monate halten.

Da ich aber noch fast die komplett volle Flasche vom NXT hab (für die ich 20,00€ gezahlt hab:mad:) wollte ich es eigentlich den Sommer über noch verwenden, und dann im Herbst als Winterwachs auf das Collinite wechseln.

Ich werds jetzt aber wahrscheinlich so machen, das ich sobald das NXT vom Lack runter ist (was ja nicht allzu lange dauern kann:D) sofort auf das Collinite wechsle.

 

Zitat:

Original geschrieben von -.-David-.-

Ich werds jetzt aber wahrscheinlich so machen, das ich sobald das NXT vom Lack runter ist (was ja nicht allzu lange dauern kann:D) sofort auf das Collinite wechsle.

Würde ich auch so machen ... es sei denn, Du hast irre Lust, das NXT alle 4-6 Wochen neu aufzulegen.

Und bitte Moe´s Tipp beherzigen und ein schattiges Plätzchen suchen ... von der Wäsche bis zum Wachsauftrag.

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von -.-David-.-

 

Bei mir sind es einzelne dunkle Stellen. Sind das dann keine Wachsrückstände?

Wenn es mit Spüli weg geht, dann sind es Wachsrückstände.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von -.-David-.-

Ich hab mir mitlerweile das Collinite 476S geholt, das soll ja angeblich 6 Monate halten.

Hält bei mir mindestens 4 Monate! Teilweise länger! Kommt auch die Stelle und den Reinigungsbedarf an! Auf dem Dach/Haube, ist es schneller erschöpft als auf der Heckklappe oder den Seiten!

MfG

Das techwax 2.0 ist eigentlich nicht so schlecht .aber wie die anderen schon sagten man sollte es auf keine fall in der sonne anwenden.

Beim wax hat halt jeder so seine vorlieben also ich kann das neun Ultimate wax vom meguiars nur empfehlen ist auch das einzige wax was man auch in praller sonne anwenden kann das war mein grund für den kauf.

standzeit würde ich mit 3-4 monaten angeben natürlich nur bei gebrauch einen guten waschmittels und kein waschanlage natürlich oder stark tenside haltigen waschmittel die veringern die standzeiten natürlich negativ aber bei allen wachsen.

 

Themenstarteram 1. Mai 2012 um 18:11

Vom Glanz her find ich es auch nicht schlecht (wenn man es nicht gerade in der Sonne aufträgt:D). Auch das Wasser perlt schön ab. Als Neuling hab ich zwar noch keinen Vergleich zu anderen Produkten, aber ich war auf jeden Fall beim ersten Mal mit dem Ergebnis zufrieden.

Nur hält das ganze eben nur ein paar Wochen. Um alle 4 Wochen zu wachsen, bin ich ehrlich gesagt zu faul.

Aber ich hab ja jetzt das Collinite 476S zuhause, und sobald das NXT runter ist, nehme ich das. Soll ja laut den Berichten, die man so im Forum findet nicht das schlechteste sein, und es ist vor allem relativ günstig.

Also bezüglich der Preis/Leistung bin ich vom 476s einfach nur begeistert. Auch von der Anwendung. Du schmierst es dünn auf, wartest vieleicht ne Minute oder so (so mach ich es) und wischst es einfach mit nem MFT ab. Das machste am besten zwei mal, weil double coat wax. Musst du nicht, aber ich denke man kann noch je nach Witterung ein paar Wochen längere Standzeit rausholen. Was besonders im Winter erfreulich ist.

Zitat:

Original geschrieben von -.-David-.-

Erstmal Danke für eure Tipps.

Zitat:

Original geschrieben von -.-David-.-

Zitat:

Meinst du mit Flecken wirklich wachsrückstände oder Hologramme, dass heißt der Lack ist an manchen stellen unterschiedlich hell oder dunkel oder hat Schlieren ?

Bei mir sind es einzelne dunkle Stellen. Sind das dann keine Wachsrückstände?

Ich würde sagen dass sind Hologramme. Diesen Effekt hatte ich beim NXT sowohl auf uni-schwarz als auch auf metallic-blau schon. Das kommt wohl vom ungleichmässigen AUftrag wegen der flüssigen Konsistenz.

Gruss

E.

Deine Antwort
Ähnliche Themen