ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 G7 tronic Getriebeöl

W221 G7 tronic Getriebeöl

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 27. April 2019 um 13:46

hallo Gemeinde habe einen S500 mit 110tkm und guter Ausstattung gegönnt und wollte als erstes das Getriebeöl wechseln,da hierzu keine Info und das Getriebe die Gänge recht hoch zieht. Sonst keine Auffälligkeiten.

zul 21.09.2010 Bauartzulassung vom 08.06.2010

wdd2210711A3614158

Motor273 961 mit5,5l

getriebe g7 tronic ?

nach dem Ausdruck von DB

sa cod

182 Wandler mit abweichender Kennlinie

427 AMG Speedshift mct 7 Gang Sportgetriebe

A22 neue Wandlergeneration

A49Wandler mit 3 ReiblamellenA89 reibungsreduziert

G904

NC0 NAG2 plus

A52 R Schaltplatte mit VGS3

Meine Frage ist es nun ein G7 tronic Plus Getriebe? und welches Öl ist richtig?

jetzt ist ein grünes Öl eingefüllt und sieht noch hellgrün aus.

Es sollte das Fuchs - TITAN ATF 7134 FE blau doch richtig sein?

Vieleicht kann mir eine fix helfen bevor ich doch das falsche Öl einfülle. Bin nun unsicher da ich noch nichts über grünes Öl gefunden hab.

Auf jedem Fall hat er Schilder Blue efficience an den Seiten.

Gruss Rene

 

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

https://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/bevo-blaetter-sort1.html

Hier musst du suchen welche MB-Spezifikation eingehalten werden muss. Dann nachschauen welche Hersteller zugelassen sind

...nein - es ist ein G7- Getriebe

Das G7-Plus gab es mit der Einführung des neuen M278-Motor

Es hat diverse Modifikationen und unter anderem eine extene Ölpumpe, die die Schmierung des Getriebes im Start-Stopp-Betrieb, bei ruhendem Motor aufrecht erhält.

Für den M273 wurde das noch nicht verbaut. Ich fahre einen C216-Allrad mit M273 und hatte kürzlich das Thema. Beim Allrad hat das Verteilergetriebe beim 7G ausserdem noch einen eigenen Ölkreislauf (=seperater Austausch), währned beim 7G-Plus das Verteilergetriebe im gleichen Ölkreislauf wie das Restgetriebe ist.

 

VG Hajo

Ich würde es machen lassen, ich habe 350 Bezahlt.

Dan war es undicht und sie mussten es nochmal machen.

Als Anlage deine Datenkarte.

...ups...

Mein Äuglein sieht ein nettes ABC-Fahrwerk auf der Datenkarte.

Na da wüsste ich schon, um was ich mich auch mal vorsorglich kümmern würde...

Themenstarteram 27. April 2019 um 15:57

Danke für die schnellen Antworten!

Ja das ABC, wenn das Öl auf ein Papier tropft gibt es einen leichten braunen Rand Öl sieht augenscheinlich schön grün aus. Hab ich auf dem Schirm. Danke für den Hinweis!

Hab die Distronic Plus in Gedanken ins Getriebe gepackt.

Dann sollte das Öl doch rot sein und nicht grün.?

Machen lassen geht nicht mehr, die ersten Liter Öl sind aus dem Getriebe. Die Ölwanne ist an der Ablassschraube unterrostet.

Werde Montag das richtige Öl holen und denke auch eine neue Ölwanne. Dumm gelaufen.

Gruss Rene

..das klingt alles so, als hättest du dich mit dem Thema Ölwechsel im 7G noch nicht beschäftigt.

Ich kann dir nur empfehlen, das nachzuholen, wenn meine Vermutung zutrifft. Es gibt ne Menge dabei zu beachten

Schau dir doch erst,al ein paar Filme dazu an, wie zum Bsp diesen hier : https://www.youtube.com/watch?v=UWNC8sAZBbQ

So nen Getriebe kann auch sehr leicht kaputt gehen. Das wäre dann der Punkt, wo du dir dann wünschen würdest, den Wechsel hätte ein anderer gemacht...

hinsichtlci ABC gilt:

Es gibt keine Wartungsvorschift vomn MB.

Wenn du zu deinem Auto keine Hinweise hast, dass das ABC-Öl (Pentosin) noch nicht getauscht wurde, würde ich das unbedingt machen lassen. Keinen Rodeo machen lassen, sondern so tauschen lassen und die Filter nicht vergessen.

Das ABC hat übrigens eine Tandempumpe, die im zweiten Ölkreis die Lenkung versorgt. Auch da würde ich das Öl tauschen. Ich habe seit nem halben Jahr ne neue Pumpe in meinem SL, weil die Lenkungsseite Späne im System hatte.

Themenstarteram 27. April 2019 um 16:49

Da Fällt mir noch was auf,

nochmal für alle die das später lesen. Das Getriebe hat den COD A89 Reibungsreduziert und somit Getriebeöl spezifikation 236.15 und damit nicht mehr das Öl von der 7G tronic. Dann irritiert mich die grüne Farbe von dem Öl noch mehr.

Hab was von Chell für die g7 tronic gefunden. Kann vielleicht einer was konkretes sagen?

Das Öl wurde bei MB Rosier in Padaborh eingefüllt, sollte doch das richtige Öl sein oder die haben das A89 nicht gelesen. Und die Ablassschraube ist völlig zerwürgt wurde bei 97tKm gemacht war sicher bis 110tkm keiner mehr dran. Danke für die el. Serviceberichte!

hab dann schon mal das richtige Öl hier.

Irgendwo habe ich mal eine Anleitung veröffentlicht.

Wen du die nicht hast oder kennst, wird es schnell sehr Teuer.

Einfach raus und rein, ist nicht.

ATZ 12-2010 (Automobiltechnische Zeitschrift)

Zitat: Im Herbst 2010 hat Mercedes Benz Cars die Weiterentwicklung des Siebengang-Stufenautomaticgetriebes 7G-Tronic genannt 7G-Tronic Plus - für Personenwagen in der S-Klasse, der R-Klasse und E-Klasse mit dem V6-Dieselmotor und in der CL-Klasse mit dem neuen V8-Ottomotor im Markt eingeführt....

Also offenbar gabs das 7G-Plus auch schon beim M273 in der S-Klasse......beim CL erst ab M278

Die Getriebeentwicklung enthielt eineVielzahl kraftsoffreduzierender Maßnahmen:

-extreme Wandlerschlupfreduzierung durch eine neue Wandlergeneration

- ein neues FE-Leichtlauf-Automatikgetriebeöl mit einhergehenden Geometrie- und Werkstoffänderungen im Getriebe

- ein optimiertes Eco-Schaltprogramm mit deutlciher Absenkung der Motordrehzahlen auf Basis optimaler Dämpfungssysteme im Wandler...

Fazit...kann gut sein, dass bei dir auch schon das 7G-Plus verbaut ist...

Code NC0 = NAG2 PLUS

Steht doch in der Datenkarte

Themenstarteram 27. April 2019 um 17:08

Hab den Wagen 4 Wochen. Hab am Benz noch nie ein Getriebeölwechsl gemacht aber jeder fängt mal an. hatte voriges Jahr ein Citroen C5 Getriebe zerlegt mit 45tkm aus 2002 wurde nie Ölwechsel gemacht. Die Hydraulikeinheit mußte ich komplett zerlegen, ging kein Stift mehr, hat jetzt 75tkm auf der Uhr. Also keine Angst war auch nicht das erste.

Aber vom w221 hab ich gravierende Lücken und fange erst man an.

Tandempumpe hab ich gehört aber 2 Versorgskreise wußte ich nicht. Danke

Handbuch habe ich noch nicht, Digital wäre auch gut. eine Idee

@maxtester

ah - wusste ich (noch) nicht....

Nach einem Citroen am 7G-Plus rumzuschrauben ist, wie wenn einer sagt, ich hab schon mal ne Dosensuppe erwärmt und jetzt arbeite ich als Sternekoch - ich kanns ja...

Tandempumpe....auf einem Tandemfahrrad sitzen zwei....eine Tandempumpe heisst wohl so, weil sie irgendwas für zwei macht...nämlich für das Fahrwerk und für die Lenkung. Im Fahrwerksteil sind es so bis zu 190 bar Druck und im Lenkungsteil reicht ein sanftes Zehntel davon....

Doof ist halt nur, dass die gesamte Tandempumpe ausgetauscht werden muss, wenn im Lenkungskreis ne Macke (am Ende wegen zu alten Öls) ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen