ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W215 - CL 500 / CL 600 preisgünstige Teile alles vorhanden

W215 - CL 500 / CL 600 preisgünstige Teile alles vorhanden

Mercedes CL C215
Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 13:21

Hallo Forenmitglieder !

Aufgrund der Inkompetenz von Mercedes, die mein ABC - Fahrwerk nicht mehr hinbekommen,

trotz neuer ABC - Pumpe, habe ich mich entschlossen, meinen sehr gepflegten CL 500 aus 2. Besitz

(in 2010 vom Erstbesitzer gekauft) nächste Woche zerlegen zu lassen.

Also, wer irgendwas braucht oder was verschlissenes erneuern möchte, bietet sich hier sicherlich

die Gelegenheit, super gepflegte Teile günstig zu bekommen, da ich interesse daran habe, schnell so viel wie möglich wegzubekommen, Platz ist zwar jede Menge vorhanden, aber ich will mich nicht ewig mit dem Projekt beschäftigen.

Das Auto wird fachgerecht zerlegt werden durch einen mit mir befreundeten Kfz - Meister.

Noch ist er zwar angemeldet und fahrbereit - aber eben zu tief, da das ABC - Fahrwerk streikt.

Details zum Auto:

EZ 01 / 2004

scheckheftgepflegte 159.000 km

Designo - Silber

Vollausstattung Leder beige, Holz Kastanie

Lichtmaschine, Isnpektion, Katalysatoren neu

19 " AMG Sommerräder

17 " Winterräder

Keyless, Softclose,etc.

Getriebe gespült Anfang 2012

Bi - Xenon

belüftete Sitze

Fond - Kühlschrank

Lenkrad und Schaltknauf Hlz / Leder

etc

Fragen gerne per PN

Bilder gerne auf Anforderung, dann bitte email per PN

Beste Antwort im Thema

Nichts für ungut, aber von so einem wie dir würde ich nicht einmal eine Schraube kaufen!!!

Auch wenn ein Auto aus Stahl ist, hat man eine "persönliche Beziehung" zu einem Fahrzeug. Nun soll er zerlegt werden, weil du keine 1700 Euro für ein Steuergerät ausgeben willst?

Dann bist du sicher nicht der Richtige für ein solches Liebhaberfahrzeug!

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

moinmoin,

könntest du bitte noch deinen standort bzw. den des fahrzeugs angeben. deine fin würde hier auch vielen helfen.

bei einem m113 und ez 01/2004 dürftest du einen 5-gang-automaten haben, richtig?

so long

Themenstarteram 13. Oktober 2012 um 14:23

OK, die FIN stelle ich Montag rein, habe die nicht früher greifbar, da Brief abgeheftet und Auto bei meinem Meister in der Werkstatt....

 

Standort ist 04109.

5 - Gang Automat ist richtig !!!

Danke für dein Interesse, schicke dir weitere Bilder gerne per email, hier kriege ich die nicht hochgeladen, da größer als 1 MB.

Haben die ABC Ventilblöcke den Druck noch gehalten? Bzw. war nur die Tandempumpe hinüber?

FIN wäre sicher von Vorteil. Ich benötige noch eine A-Säulenverkleidung in Oriongrau. Durch die FIN kann man sehen, welche Farbe die Himmelverkleidung hat.

mfg

Michael

Traurig, deswegen gleich den ganzen Wagen zu schlachten........vielleicht ist ein Komplettverkauf an Bastler vorzuziehen.

Dr.Strolch,

Wenn 5-Gang sollte es Modelljahr 2003 sein.

(ich halte Augen und Ohren auf sind einige unterwegs bei uns in der gegend die glaube immer noch ihren retten zu können)

 

grüsse

Weil Mercedes irgendwas nicht hin bekommt, verkaufst du dein Fahrzeug in Einzelteilen?

Wie kann man ein Auto, welches man gefahren hat und es "mag" einfach so zerlegen? *Kopfschüttel*

 

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Weil Mercedes irgendwas nicht hin bekommt, verkaufst du dein Fahrzeug in Einzelteilen?

Wie kann man ein Auto, welches man gefahren hat und es "mag" einfach so zerlegen? *Kopfschüttel*

Schließe mich Dir an, Mondi... kapier ich auch nicht wirklich *kopf-weiterschüttel*

Zitat:

Original geschrieben von motzendorfer

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Weil Mercedes irgendwas nicht hin bekommt, verkaufst du dein Fahrzeug in Einzelteilen?

Wie kann man ein Auto, welches man gefahren hat und es "mag" einfach so zerlegen? *Kopfschüttel*

Schließe mich Dir an, Mondi... kapier ich auch nicht wirklich *kopf-weiterschüttel*

Hätte ich kein Problem mit. Meinen Hund zu essen, wäre da etwas anderes.

Ich würde mich eher fragen, ob es sich lohnt den Wagen zu schlachten. Kilometerstand, Historie und Farbkombi sind doch gut.

Und wenn am ABC wirklich so viel gemacht wurde, bleibt ja nicht mehr viel übrig. Für die Tandempumpe bekommt er jetzt kaum noch etwas. Oder ist da etwas nicht koscher ?

Viele Grüße

...und weil eine Werkstatt da was verpuupt würd ich doch nicht das Auto aufgeben ...es sei denn man ist ein Strolch und das Sternenschiff is jeklaut :D

Sternengruß ;)

Themenstarteram 14. Oktober 2012 um 16:59

Genau !

Das Coupé ist gemaust, deshalb auch ohne Brief ;-)

Ne, Spaß beiseite.

Habe noch andere Autos, bei vier Achtzylindern muss sowieso einer weichen.

Und wenn Mercedes es nicht hinbekommt und mir mit der Aussage

"...wahrscheinlich ist es das Steuergerät..." eben klarmacht, dass jetzt das

"Teilewechseln" beginnt, habe ich da echt keine Lust drauf...

Und so wie es aussieht, sind die Preise einigermasen im Keller für W215.

Wenn es "ganze" für 11-13 gibt, bekomme ich für meinen "zu tiefen" vermutlich noch nicht

mal 10ts.

In Teilen sieht das aber anders aus - da die Einzelteile bei MB sehr teuer sind, ich einen Meister

und jede Menge Platz habe, warum nicht ?

Alleine die Xenon - Scheinwerfer bringen ja schon 1000, 4 ganze ABC - Federbeine bringen 1000,

Motorhaube 500, Innenausstattung, Motor, Getriebe, Gasanlage , Karosse mit Brief, AMG - 19" Felgensatz, etc.

Daher denke ich, dass er sich in Teilen einfach zu mehr Geld machen lässt.

Un da er aufgrund der defekten ABC - Funktion zu tief ist, istr er zwar "fahrbar", aber ich kann damit

nicht lange Strecken zu irgendwelchen anderen Spezialisten fahren.

Und habe dann immer noch die Gefahr, dass ein anderer auch sagt: "Wir müssen erstmal das Steuergerät wechseln, dann sehen wir weiter". Laut Aussage MB kostet das wohl 1700 und muss auf das Fahrzeug angelernt werden = wenns das nicht war, kann ich damit nichts anfangen, denn nicht mehr für einen anderen CL verwendbar...

Also, wenn ihn jemand für 10.000 haben möchte, dann los.

Ich melde ihn ansonsten die Woche ab - und das zerpflücken beginnt.

Allen ein schönes Restwochenende

Nichts für ungut, aber von so einem wie dir würde ich nicht einmal eine Schraube kaufen!!!

Auch wenn ein Auto aus Stahl ist, hat man eine "persönliche Beziehung" zu einem Fahrzeug. Nun soll er zerlegt werden, weil du keine 1700 Euro für ein Steuergerät ausgeben willst?

Dann bist du sicher nicht der Richtige für ein solches Liebhaberfahrzeug!

Zitat:

Auch wenn ein Auto aus Stahl ist

:D:D:D

...wir reden hier über ein C215!

Zitat:

hat man eine "persönliche Beziehung" zu einem Fahrzeug

:D:D:D:D:D:D:D:D

...genial.

Themenstarteram 14. Oktober 2012 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Nichts für ungut, aber von so einem wie dir würde ich nicht einmal eine Schraube kaufen!!!

Auch wenn ein Auto aus Stahl ist, hat man eine "persönliche Beziehung" zu einem Fahrzeug. Nun soll er zerlegt werden, weil du keine 1700 Euro für ein Steuergerät ausgeben willst?

Dann bist du sicher nicht der Richtige für ein solches Liebhaberfahrzeug!

**** forentroll ****

hättest eben genauer lesen sollen.

sind vermutlich wieder ferien....

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Strolch

sind vermutlich wieder ferien....

Stimmt sogar, leider habe ich keine.

Ich habe sehr wohl gelesen, dass Mercedes das Steuergerät auf "gut Glück" wechseln wollte. Da zerlegt man allerdings nicht das Auto, sondern wechselt die Werkstatt!!!

Nun ist dir nun wirklich nicht mehr zu helfen.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W215 - CL 500 / CL 600 preisgünstige Teile alles vorhanden