ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. W210 Tempomat funktioniert bei einschalten des Licht nicht mehr

W210 Tempomat funktioniert bei einschalten des Licht nicht mehr

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 30. Juli 2018 um 10:42

Hallo zusammen, mein Tempomat ging vor einigen Wochen gar nicht.

Man sagte mir tausch dem Bremslichschalter - zu Mercedes hin und getauscht.

Jetzt seit 2 Wochen geht der Tempomat nur, wenn ich kein Fahrtlicht/ Standlicht eingeschaltet habe?!

Eine Fehlermeldung bekomme ich nicht wirklich?

Ich habe mich in mehreren Foren erkundigt, aber nicht wirklich schlauer geworden.

Wisst ihr vielleicht woran es liegen könnte? Sicherungen sind ok.

hatte einer dasselbe Problem?

Danke im voraus

Gruß

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 31. Juli 2018 um 11:35

Zitat:

@Higgi schrieb am 31. Juli 2018 um 11:28:44 Uhr:

Vielleicht wäre es eine gute Idee, das Auto mal an eine professionelle Star Diagnose bei Mercedes dran zu hängen.

Es deutet einiges auf Elektronikfehler im Bordsystem hin. Wurde z. B. ein anderes Autoradio nachgerüstet?

Es kann auch das Lichtmodul selbst defekt sein, wenn immer eine Fehlermeldung kommt obwohl wirklich alle Leuchtmittel (auch Standlicht, Bremslicht, Kennzeichenbeleuchtung) ok sind.

Ja, das hatte ich jetzt auch vor. Ja wurde ein neues Eingebaut, aber ich werde das alte mal dran bauen um zu schauen, ob es am Radio liegen könnte.

Falls ich keine Lösung finde fahre ich zu Mercedes.

Ich danke euch :)

Gruß

Die Geschichte mit nachgerüsteten Fremdradios taucht übrigens so auch als Hinweis für Störungen im WIS auf. Je nachdem wer da was wie angeschlossen hat, baut man sich schnell Störungen auf den CAN Bus.

Wie kann das zusammenhängen? Nun, einige halbwegs bessere Radios nutzen das Geschwindigkeitssignal vom Fahrzug zur automatischen Lautstärkeanhebung. Wird da nun ein unsauberes Signal in den CAN Bus eingestreut, wundert es nicht, wenn der Tempomat versagt...

Themenstarteram 31. Juli 2018 um 12:32

Zitat:

@Higgi schrieb am 31. Juli 2018 um 12:20:03 Uhr:

Die Geschichte mit nachgerüsteten Fremdradios taucht übrigens so auch als Hinweis für Störungen im WIS auf. Je nachdem wer da was wie angeschlossen hat, baut man sich schnell Störungen auf den CAN Bus.

Wie kann das zusammenhängen? Nun, einige halbwegs bessere Radios nutzen das Geschwindigkeitssignal vom Fahrzug zur automatischen Lautstärkeanhebung. Wird da nun ein unsauberes Signal in den CAN Bus eingestreut, wundert es nicht, wenn der Tempomat versagt...

Habe Eins von Sony hat mich mehr als 100€ gekostet. Davor hatte ich eins von Pioneer.

Soviel dazu zur Qualität :)

Glaube nicht, dass es das Radio ist.

Die Meldung "Lampe defekt" kann nur kommen, wenn du dein NSL anschaltest. Geht sie beim Start an, dann liegt es entweder an einer Lampe, die beim Start mit angeht (z.B. Bremslicht, wenn du beim Starten mit dem Fuß auf der Bremse stehst), oder aber dein Lichtmodul ist defekt. Das passt auch zum Nichtfunktionieren des Tempomats. Gibts gebraucht für ein paar € -> fang damit an.

Zitat:

@Benz155 schrieb am 31. Juli 2018 um 12:32:01 Uhr:

...

Habe Eins von Sony hat mich mehr als 100€ gekostet. Davor hatte ich eins von Pioneer.

Soviel dazu zur Qualität :)

Zu Zeiten als Autoradios im DIN Format noch weit verbreitet waren, hat ein gutes Radion locker nen tausender oder mehr gekostet! Zum Beispiel seinerzeit die guten Becker oder Blaupunktradios.

DAS war noch Qualität - gibt's heute gar nicht mehr ;)

Ob es wirklich das Radio ist kann man ja leicht rausfinden! Einfach mal Radio komplett abklemmen und probefahren.

Themenstarteram 31. Juli 2018 um 14:48

Zitat:

@Higgi schrieb am 31. Juli 2018 um 14:42:50 Uhr:

Zitat:

@Benz155 schrieb am 31. Juli 2018 um 12:32:01 Uhr:

...

Habe Eins von Sony hat mich mehr als 100€ gekostet. Davor hatte ich eins von Pioneer.

Soviel dazu zur Qualität :)

Zu Zeiten als Autoradios im DIN Format noch weit verbreitet waren, hat ein gutes Radion locker nen tausender oder mehr gekostet! Zum Beispiel seinerzeit die guten Becker oder Blaupunktradios.

DAS war noch Qualität - gibt's heute gar nicht mehr ;)

Ob es wirklich das Radio ist kann man ja leicht rausfinden! Einfach mal Radio komplett abklemmen und probefahren.

Ja gut man kann sich auch ne ganze Anlage kaufen für das Geld - aber ich versteh schon :)

Ich hatte das vor. Probiere das und gebe euch später bescheid.

Gruß

Themenstarteram 1. August 2018 um 10:14

Moin, am Radio liegt es nicht. Fahre zur Mercedes, was anderes bleibt mir nicht übrig.

Lass dir kein teures Lichtmodul andrehen, diese gibt es auch gebraucht und sind in 20min gewechselt.

Themenstarteram 1. August 2018 um 10:33

Zitat:

@Anderas schrieb am 1. August 2018 um 10:27:48 Uhr:

Lass dir kein teures Lichtmodul andrehen, diese gibt es auch gebraucht und sind in 20min gewechselt.

Nene. Wollte nur ne Fehlerdiagnose machen. Lichtmodul kauf ich woanders. Meinst du es liegt am

Lichtmodul?`

Er ist mittlerweile der dritte, der meint, dass es daran liegen kann! Das Lichtmodul kostet, je nach Glück, 10-20€. Versuch dafür mal bei MB an die StarDiagnose gehängt zu werden.

Ich behaupte mal nicht das es das LM ist, könnte auch Korrosion an Stecker und/oder Kabel sein. Aber, Meldung Lampe defekt nur bei laufendem Motor ohne auf der Bremse zu stehen oder den Lichtschalter betätigt zu haben wäre eine typisches Fehlerbild für ein defektes LM.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, was die Mercedes Diagnose sagt :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. W210 Tempomat funktioniert bei einschalten des Licht nicht mehr