ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. w208 clk Verdeck Problem öffnet nicht

w208 clk Verdeck Problem öffnet nicht

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 13. Oktober 2019 um 16:46

Hallo

 

Ich habe ein Problem mit meinem Verdeck

Zuletzt habe ich es vor 14 Tagen ohne Probleme öffnen können

Heute leider nicht mehr

 

Wenn ich es oben entriegel fahren die Scheiben runter und wenn ich dann denn Schalter ziehe klickt es hinten 2 mal kurz und die Pumpe summt kurz und dann blinkt der Schalter vom Verdeck

 

Die Kopfstützen fahren ohne Probleme hoch und runter

 

Per Not entrieglung geht das Verdeck ohne Probleme auf und zu per Hand

 

Hat evtl jemand Ideen und Tipps was es sein könnte

 

Es handelt sich um einen w208 bj 2001 320 Motor

 

Verdeckkasten im Kofferraum ist geschlossen und der Kofferraum auch

 

Lg und danke für hilfreiche Tipps

Ähnliche Themen
91 Antworten

wenn du das Verdeck per Hand komplett öffnest ( vorher immer Notöffnungs-Schraube der Verdeck-Hydraulik öffnen), geht es dann Elektronisch zu (bei geschlossener Hydraulikschraube)?

Moin

Hast du Hydraulicflüssigkeitstand überprüft?

Und ja, funktioniert bei dir Kofferraumbeleuchtung?

Themenstarteram 14. Oktober 2019 um 11:00

Komplett öffnen und schließen geht nur per Hand

Ja die notöffnungs Schraube habe ich vorher geöffnet und auch probiert elektrisch zu schließen mit geschlossener Schraube funktioniert aber leider auch nicht

 

Nein habe ich nicht wie überprüft man diesen am besten

 

Gucke ich nachher mal kann ich so gerade nicht sagen ob das Licht funktioniert

 

Was mir jetzt noch aufgefallen ist das alle Scheiben runter fahren und dann weiter nichts mehr passiert

Ab dem Punkt wo er hinten das Schloss öffnen müsste

Um dann überhaupt wieder etwas am Schalter oder Kopfstützen machen zu können muss ich einemal Zündung aus machen und wieder an machen

 

Könnte evtl der microschalter hinten in der Mitte defekt sein am Schloss vom Verdeck?

Kann ich diesen per Fehlerauslesen rausfinden?

Zitat:

@Fliese402 schrieb am 14. Oktober 2019 um 11:00:03 Uhr:

wie überprüft man diesen am besten

Halbe Stunde Zeit, relativ einfach. Du muss das Blech im Kofferraum abschrauben.

https://www.youtube.com/watch?v=ykIBMH6QWgg

Themenstarteram 14. Oktober 2019 um 11:56

Ok werde ich am Wochenende mal in Angriff nehmen

 

Morgen werde ich mal fehlerauslesen vllt habe ich ja Glück und es steht etwas drin zum Verdeck

Themenstarteram 14. Oktober 2019 um 15:43

Mir ist noch etwas aufgefallen sobald er quasi denn Knopf für das Verdeck und die Kopfstützen sperrt ab dem Punkt kann ich die Scheiben auch nicht mehr hoch machen erst wieder wenn der Schlüssel einmal draußen war und Zündung wieder an ist

 

Licht im Kofferraum funktioniert

Zitat:

@Fliese402 schrieb am 14. Oktober 2019 um 11:56:30 Uhr:

Ok werde ich am Wochenende mal in Angriff nehmen

Morgen werde ich mal fehlerauslesen vllt habe ich ja Glück und es steht etwas drin zum Verdeck

das wird nichts drinne stehen....manchmal geht mein verdeck auch nicht auf oder zu....warum weiß ich auch nicht....in deinen fall könnten es auch die 2 sensoren in dem überrollbügel sein, das einer eine macke hat....war mal bei mir so....

Wenn Du den Ölstand kontrollierst (und das Blech wegschraubst) kommst Du auch an das Relais für die Steuerung der Verdeckpumpe ran. Das Relais geht manchmal kaputt und kann zur Dauerbestromung und damit zum Durchbrennen des Motors der Verdeckpumpe führen. Das Relais kostet nicht viel, die Verdeckpumpe mit Motor ist teuer. Manchmal kündigt sich ein kaputtes Relais an, dann geht es manchmal und manchmal geht es nicht. Sollte der Motor der Verdeckpumpe nicht aufhören zu laufen kann die Sicherung gezogen werden, somit kann ein Durchbrennen des Motors verhindert werden. Wenn die Kopfstützen hoch- und runtergefahren werden können ist die Verdeckpumpe nicht kaputt. Bei kaputter Verdeckpumpe fahren auch die Scheiben runter und dann geht nichts mehr, aber die Zündung muss dann nicht aus- und wieder eingeschaltet werden.

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 14:27

Ich bin jetzt schon etwas weiter

 

Ein Problem scheint der Taster Links zu sein am Gestänge diesen habe ich jetzt mit kabelbinder mal auf Dauer Kontakt gemacht

Und wenn der Deckel hinten offen ist (diesen muss ich per Hand öffnen) geht das Verdeck fast komplett auf und fast komplett zu (siehe Seiten Ansicht wie weit)

Nur wenn ich es dann wieder öffnen möchte macht es wieder Probleme und es klingt nur 2 mal vom relai

 

Kann es sein das evtl das Schloss was denn Verdeckkasten öffnet ein Problem hat?

 

Ölstand und relai sind ok

Asset.JPG
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg
+1

Blinkt das rote Licht an der Taste für die hintere Kopfstütze nach dem Starten des Motors?

Hallo

Bei mir war es genauso, dann habe ich das Verdeckkastenschloss getauscht und es ging wieder.

es gibt aber 2unterschiedliche mit 2 oder 4 Pins Steckverbindung,

Erst ausbauen und nachsehen .

Zitat:

@nor-jut schrieb am 15. Oktober 2019 um 21:44:47 Uhr:

Hallo

Bei mir war es genauso, dann habe ich das Verdeckkastenschloss getauscht und es ging wieder.

es gibt aber 2unterschiedliche mit 2 oder 4 Pins Steckverbindung,

Erst ausbauen und nachsehen .

Das war bei mir auch mal kaputt

Themenstarteram 16. Oktober 2019 um 6:38

Ja die Taste blinkt ein paar mal beim starten

 

Ok dann werde ich das mal versuchen zu tauschen

 

Ihr meint doch das Schloss was hinten an der Rücksitzlehne ist oder?

Zitat:

@nor-jut schrieb am 15. Oktober 2019 um 21:44:47 Uhr:

Hallo

Bei mir war es genauso, dann habe ich das Verdeckkastenschloss getauscht und es ging wieder.

es gibt aber 2unterschiedliche mit 2 oder 4 Pins Steckverbindung,

Erst ausbauen und nachsehen .

Was war falsch im Schloss? Es ist reine Mechanik, oder lag das Problem am Hydraulikzylinder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. w208 clk Verdeck Problem öffnet nicht