ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. W205 Bj 02/2014 Navi SD / Comand Online / Bluetooth Album Auswahl

W205 Bj 02/2014 Navi SD / Comand Online / Bluetooth Album Auswahl

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 14. März 2019 um 13:16

Hallo Community,

nach Jahren habe ich mir im Oktober endlich mal ein neueres Fahrzeug W205 gegönnt. Dabei habe ich mich leider von der EZ 05/2015 ein wenig blenden lassen und habe hinterher festgestellt, dass das Bj. 02/2014 ist und somit musste ich hinterher feststellen, dass ich nicht in den Genuss von einigen Features komme.

Leider hat der Vorbesitzer es auch versäumt (und ich beim Kauf) in den ersten 3 Jahren die Software Updates durchzuführen. Somit habe ich Navi Karten von Werk 2015 und wahrscheinlich auch Comand Software von 2014 drauf.

Hier sind die Daten:

Mercedes-Benz datacard

Da es alles recht umfangreich ist, blicke ich nicht durch was ich für Möglichkeiten habe, daher bitte ich um eure Unterstützung.

1. Wenn sich mein Smartphone per BT mit dem Comand verbindet, kann ich über das Comand keine Musik Alben (Apple Music) wechseln und muss während der Fahrt in der gleichen Playlist bleiben. Ich müsste zwingend das Handy in die Hand nehmen. Über Kabel funktioniert das über die Suche. Meine Hoffnung ist, dass es mit einem Update geändert wurde. Sind ja schon paar Jährchen her. Jetzt meine Frage: Hier haben ja bestimmt einige von euch schon was aktuelleres. Ist das bei euch immernoch so, dass man über Bluetooth Verbindung keine Playlists oder Alben auswählen kann? Wenn doch, würde ich nämlich bei Mercedes mal ein Update machen lassen. Soll 80€ kosten.

2. Da ja auch meine Navi Karten sehr alt sind (2015) überlege ich ob ich bei Mercedes für 150€ mal ein Update machen lassen soll. Ich habe aber auch gesehen, dass es Navi SD karten gibt. Die sind aber alle ab 03/2014. Gibt es da eine Lösung für mich? Kann ich diesen Karten und USB Anschluss Panel so einfach tauschen, damit ich die Navi SD Karten nutzen kann?

3. Bei mir ist der Mercedes Me Adapter verbaut. Daher kann ich die Features bei Mercedes Me nicht nutzen. Nur Live Traffic könnte ich erwerben. Gibt es da eine Möglichkeit dies umzubauen?

Bevor ich den Wagen gekauft habe, kannte ich die ganzen Unterschiede nicht und das ärgert mich natürlich, da auch viel Geld drinsteckt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Antwort im Thema

Das Navi Update kannst du HIER bekommen

Update kannst du selber ausführen:USB reinstecken, die 6 stelige Digitnummer eingeben und fertig, du musst dabei auch nicht warten bis es Ende zeigt, sondern einfach das Auto ganz normal weiter fahren bzw.ein oder ausschalten...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Die SD Karten sind nicht für Comand Online. Fahr hin und lasse es machen. Und lasse auch die Software des Comand aktualisieren, da gibt´s auch ne neue.

Der kann dir auch was zu deinem Adapter sagen. Ggfs. einfach herausziehen?

Live Traffic ist sehr zu empfehlen, da Mercedes kein TMC PRO mehr an Bord hat. 139 Euro für drei Jahre sind gut angelegt. Der Rest ist lustig, aber nur Spielerei.

Wenn du die Musik als mp3 mitbringst, am besten auf einem Stick, hast du gar keine Probleme.

Zitat:

@CC5555 schrieb am 14. März 2019 um 14:44:44 Uhr:

 

Wenn du die Musik als mp3 mitbringst, am besten auf einem Stick, hast du gar keine Probleme.

Soweit ich weiss ist man beim Comand nicht auf mp3 als Codec limitiert. Habe hier schon gelesen dass es auch z.B. mit wav funktionieren soll.

flac geht ebenfalls

Themenstarteram 14. März 2019 um 17:06

Da ihr mir alle Stick empfehlt, gehe ich davon aus dass auch mit der neuesten Software, nur über Kabel Playlist/Album Wechsel möglich ist.

Ich wüsste aber nicht wie man Apple Music auf den Stick bekommt. Außerdem wollte ich mich mit sticks usw. eigentlich nicht mehr beschäftigen. Deswegen war ich ja glücklich, dass ich auch endlich mal Bluetooth im Auto hab. Das wurde dann schnell gedämpft.

Auch Album Cover geht nur wenn über Kabel angeschlossen ist. Kollege mit skoda oder vw bei denen geht alles über Bluetooth.

Musik oder Video mit Computer in Handumdrehen auf ein Stick und das Problem ist beseitigt, verstehe nicht warum du kein Stick will und mit das Thema Kopf brechen muss

Karten Update kannst du derzeit günstig aus EBay kaufen, 120€ für ein USB Stick mit Karte v.13.0 , reinstecken, updaten lassen und fertig

Themenstarteram 15. März 2019 um 8:51

Nur Stick rein und fertig ist ja nicht. Die Musik muss man sich ja auch noch besorgen oder suchen.

Geht das überhaupt mit dem Stick bei meiner alten Software? Hast du mal einen link? Und was heißt updaten lassen? Kann ich das dann nicht selber machen?

Das Navi Update kannst du HIER bekommen

Update kannst du selber ausführen:USB reinstecken, die 6 stelige Digitnummer eingeben und fertig, du musst dabei auch nicht warten bis es Ende zeigt, sondern einfach das Auto ganz normal weiter fahren bzw.ein oder ausschalten...

Themenstarteram 15. März 2019 um 23:20

Zitat:

@Neulinger2017 schrieb am 15. März 2019 um 14:15:11 Uhr:

Das Navi Update kannst du HIER bekommen

Update kannst du selber ausführen:USB reinstecken, die 6 stelige Digitnummer eingeben und fertig, du musst dabei auch nicht warten bis es Ende zeigt, sondern einfach das Auto ganz normal weiter fahren bzw.ein oder ausschalten...

Du kannst dir nicht vorstellen, wie dankbar ich dir für diese Aussage und den Link bin. Ich habe überhaupt nicht durchgeblickt was ich brauche und ob es bei mir überhaupt geht. Kurzer Kontakt mit dem ebayer, er hat es geprüft, Preisvorschlag angenommen, morgen kommt schon der Stick. MEGA.

Ich danke dir sehr.

Jetzt müsste ich mal nur wissen, was Mercedes mit dieser Bluetooth Geschichte gemacht hat? Jemand hier mit Comand Online Bj. 2018?? Kann man mit Bluetooth Verbindung nun Playlist Wechseln? Lohnt sich ein Update? Im Moment finde ich das Comand Online nur eine Qual. :-(

Kaufst du dir dein Musik aus den Net,den USB Stick welche du für Karten-Update erhalten hast (natürlich nach Update) reinschieben und hast du deine Ruhe

Es geht natürlich auch anders, aber es scheint so dass du mit Computer nicht so weiter bis daher lassen wir das

Themenstarteram 16. März 2019 um 9:36

Ich weiß schon was du meinst aber da habe ich keine Lust drauf wenn ich ehrlich bin. Ich habe doch Apple Music. Da ist ja alles was ich brauche.

Wenn mir einer sagt es geht mit 2018er Software immernoch nicht. Dann werde ich mir das vielleicht überlegen. Im Moment warte ich ja noch auf die Aussage ob es mittlerweile geht oder nicht mit der neuesten Software/Firmware.

Über Bluetooth wird das wohl nicht gehen. Und über Carplay z. B. müsste das Telefon per USB verbunden werden. Überdies müsste Carplay bei dir auch erst mal nachgerüstet werden.

Ich glaube du brauchst einen Plan B.

Themenstarteram 16. März 2019 um 9:49

Ich denke ich muss entweder auf Stick umsteigen oder damit leben, dass ich mein Telefon immer an Kabel anschließen muss.

CarPlay hatte ich mir auch mal überlegt. Kostet 700€. Somit hätte ich Navi Karten und dieses tmc gespart. Aber mein HUD Navi würde damit nicht funktionieren und das will ich nicht mehr missen.

Gibt es denn irgendwo eine Anleitung für den Umbau?

CarPlay geht mit Comand nicht

Die Fa. Mobiltronic in Würselen bietet m.W.n. so Umbauten an. Per Zusatzmodul. Original geht mit Comand nicht, da müsstest Du auf höchstens auf Audio20 tauschen. Und Carplay zeigt geht im Gegensatz zu AndroidAuto im KI und HUD keine Navigation an - auch wieder Murks.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. W205 Bj 02/2014 Navi SD / Comand Online / Bluetooth Album Auswahl