ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 Sportcoupe C200CDI 122 PS Chiptuning

W203 Sportcoupe C200CDI 122 PS Chiptuning

Themenstarteram 17. Febuar 2008 um 15:55

Wo sollte ich hingehn ? Was sind die Schwachstellen bei diesem Motor?

Gibt es ein Forum fürs Sporcoupe?

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo Netzpirat,

der Motor ist gut und hält einiges aus,hab selber einen C 270 CDi

der geht wie die Feuerwehr,hat jetzt ca. 210 PS.

Was hat ein 2,7 Liter Fünfzylinder mit einem 2,15 Liter Vierzylinder zu tun??

Was soll er mit so einer Antwort anfangen, "der Motor ist gut und hält einiges aus,hab selber einen C 270 CDi

der geht wie die Feuerwehr,hat jetzt ca. 210 PS"?

Chiptuning ist grundsätzlich mit Sicherheit niemals GUT für einen Motor, aber es kommt auch immer darauf an, wie und was man macht.

Du bekommst halt viel Leistungszuwachs für verhältnismäßig wenig Kosten.

Um was für einen Motor handelt es sich bei dir? Der mit 122PS?

Gib mal ein paar Daten bezüglich des SCs an, wie ist die Laufleistung, wie alt ist das Fzg, etc...

Themenstarteram 17. Febuar 2008 um 21:17

90 KW/122 PS BJ04 Mj.05 23 tkm ;)

Zitat:

Original geschrieben von clown100

Chiptuning ist grundsätzlich mit Sicherheit niemals GUT für einen Motor...

Wie kommst du denn zu dieser falschen Meinung... lol

Mos.

 

Hallo du Clown,

eine Frage , kennst Du den Unterschied zwischen 200 CDi und 220 CDi mit

CDI 2 ?

Gruß Günther

Solange der Motor weniger als 60000km gelaufen ist, geben dir die meisten vernünftigen Tuner 2 Jahre Garantie

auf den Motor. Du solltest auf jeden Fall nicht so ne Powerbox oder so ein Zeug nehmen, da die immer nur die breite Masse abdecken

und nicht auf DEIN Fzg spezifisch eingstellt ist. Such dir nen Tuner, der das ganze über die OSD-Schnittstelle programmiert, also keinen neuen

Chip einbaut, sondern dein Fahrzeug anhand von Kennfeldern etc. optimiert, dann kannst wenigstens halbwegs hoffen, dass der Motor hält.

Außerdem kannst du bei Nichtgefallen einfach wie beim PC ein Backup deiner alten Einstellungen wieder draufspielen und alles ist wie vorher.

Es gibt leider so gut wie keine Langzeittest mit Chiptuning und oftmals ist es schwierig raus zu finden, ob der Motorschaden am Chiptuning lag, Fakt ist aber, dass der Turbo aufgrund der Mehrbelastung eher mal die Biege macht. Auch lass die Finger von sogenannten Billiganbietern die dir Chiptunig für 300€ versprechen, ein vernünftiges Chiptuning geht so bei 800-1000€ los. Der Motor sollte jedenfalls keine größeren Probleme machen.

Ein sehr guter und renomierter Tuner ist z.B. Digitec, die Standorte in ganz Deutschland haben:

http://www.digi-tec.de/de/home/index.php

Da findest du auch Antworten zum Pro und Contra...

Zitat:

Original geschrieben von Moskva

Zitat:

Original geschrieben von clown100

Chiptuning ist grundsätzlich mit Sicherheit niemals GUT für einen Motor...

Wie kommst du denn zu dieser falschen Meinung... lol

Mos.

Wenn die Meinung so falsch ist, was ist dann das Gegenteil, warum soll es denn grundsätzlich gut sein und warum streiten sich seit Jahren die Gelehrten darüber? Ich habe nicht geschrieben das es grundsätzlich schlecht ist, oder? Umso mehr Leistung ein Motor bekommt umso mehr wird er belastet, ist so, egal wie Du das siehst, ausserdem habe ich ja auch geschrieben, dass es bei einer Optimierung nicht unbedingt schlecht sein muss,man muss nur wissen was und wo man es machen lässt. Wenn also deine andere meinugn richtig wäre, dann würden doch alle Chiptuning grundsätzlich empfehlen, aber wer macht das? Fakt ist auch, das bei vielen Modellen meines alten Autos, ein Ford Mondeo III mit 2,0 Liter Diesel, die Turbos hochgegangen sind aufgrund von Chiptuning, weil sie der Mehrbelastung nicht Stand gehalten haben, was nachgewiesen wurde. Also wenn du schon so *lol* schreibst, dann vertritt hier auch die "richtige" Meinung, scheinbar bist du ja ein Experte...

@Chipmission: wenn du mir erläuterst, was das mit dem Thema und deinem 270 CDI zu tun hat...ich fand lediglich deine Antwort nicht informativ, weil das nicht seine Frage beantwortet hat, ich habe auch keine Lust hier einen Technikwissenstest zu machen, wer mehr Ahnung von Motoren hat etc...

Aber um deine Frage trotzdem zu beantworten, ich kenne die Unterschiede zwischen den verschiedenen CDI 200 und CDI 220 und das der Hubraum nicht der Bezeichnung entspricht und das es verschiedene Stufen des gleichen Motors gibt, aber was du mit "CDI 2" meinst weiss ich nun wirklich nicht?

Erklär es mir mal...

;-))

Themenstarteram 17. Febuar 2008 um 21:52

Nope Digitec aufkeinen Fall da habe ich zuviel schlechtes gehört!

Leider haben Carlson und Brabus auch nur so ne Box für den Motor !

Kennt ihr noch ein paar Seriöse Tuner? Wie ist Väth?

C 200 CDI – Optimierung der Motorsteuerung V20CDI

# Hubraum: 2.148 cm³

# Leistung: 117 kW = 159 PS

# Drehmoment: 360 Nm bei 1.800 – 2.600 U/min

# Höchstgeschwindigkeit: 216 km/h

# Kraftstoff: Diesel

# Abgasnorm: unverändert

 

C 200 CDI – Optimierung der Motorsteuerung V20CDI mit großem Ladeluftkühler

# Hubraum: 2.148 cm³

# Leistung: 125 kW = 170 PS

# Drehmoment: 370 Nm bei 1.800 – 2.600 U/min

# Höchstgeschwindigkeit: 223 km/h

# Kraftstoff: Diesel

# Abgasnorm: unverändert

Wenn es unbedingt Chiptuning beim W203 sein MUSS, dann Carlsson oder Brabus. Hier wird die zusätzliche Leistung intelligent abgerufen, d.h. z.b. niemals bei kaltem Motor.

Wer glaubt, dass Chiptuning die Motorhaltbarkeit nicht (evtl. drastisch - je nach Anwendung) verkürzt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.

Zitat:

Original geschrieben von chipmission

Hallo Netzpirat,

der Motor ist gut und hält einiges aus,hab selber einen C 270 CDi

der geht wie die Feuerwehr,hat jetzt ca. 210 PS.

Bevor du andere User als "du Clown" bezeichnest, solltest du dich zuerst mal über deinen Motor informieren. Gib mal "dünne Kolbenböden" in der Suchfunktion ein. Mit "Feuerwehr" liegst du also gar nicht so weit daneben.

Themenstarteram 18. Febuar 2008 um 16:11

@Gerry71

Woher hast du das mit dem kalten Motor? Ist das beiden Brabus und Carlsson?

Es ist tatsächlich so, dass die Carlsson C-Tronic nur in einem bestimmten Bereich arbeitet. Heißt ist der Motor kalt, hat er die Serienleistung, ist er warm Schaltet sich die C-Tronic dazu. Ist der Motor zu warm/ wird zu stark belastet, soll sich die C-Tronic abschalten und den Motor so schonen/ schützen...

Hier ein Zitat von der Carlsson Seite...

Zitat:

Die C-Tronic® Leistungskits

Mehr Fahrspaß, mehr Power, mehr Dynamik.

Wetten, dass Sie so agil noch nie Diesel gefahren sind!

Diesel fahren war bislang vor allem etwas für kühle Rechner. Mit den C-Tronic® Leistungskits kommt neuer, nie gekannter Fahrspaß hinzu.

Damit verhelfen Sie jedem Mercedes-Benz CDI zu noch mehr Dynamik. Ganz nach Wunsch.

download Datenblatt (PDF)

 

Sie möchten mehr Leistung im Spitzenbereich?

Dann bietet Ihnen C-Tronic® Diesel POWER das deutliche Mehr, das selbst Benziner im Rückspiegel kleiner werden lässt. Bis zu 20 % mehr Leistung für Ihren Mercedes-Benz!

Sie brauchen als Vielfahrer mehr Durchzugskraft?

Dann bringt die C-Tronic® Diesel ECO Ihren Mercedes-Benz in eine neue Leistungs­klasse. Besonders bei hohen Zuladungen sorgt die C-Tronic® Diesel ECO für agile Überholvorgänge und kräftigen Vortrieb am Berg – ohne Runterschalten.

Für welches der Carlsson C-Tronic® Leistungskits Sie sich entscheiden: Sie können sicher sein, Ihren Mercedes-Benz CDI nie zu überfordern. Dafür sorgt unsere – im Vergleich zu Wettbewerbern – deutlich überlegene Steuerungstechnik.

Warum kann die C-Tronic® so Erstaunliches leisten?

Dazu ein kurzer Ausflug in die Technik. Motorenhersteller geben ihren Dieseltriebwerken stets Leistungsreserven mit, die in der Serie nie ausgeschöpft werden. Die C-Tronic® mobilisiert diese Reserven durch intelligente Technik – ohne, und das ist entscheidend, jemals an das Sicherheitslimit zu kommen. Dazu steht die C-Tronic® Steuerelektronik in ständigem Dialog mit sämtlichen Motor- und Betriebsdaten. Weit bevor es kritisch wird, regelt sie ihre Zusatzleistung zurück. Das garantiert Ihnen, die enormen Leistungsreserven Ihres Motors intelligent und absolut betriebssicher zu nutzen.

Und warum können andere Leistungskits da nicht mithalten?

Herkömmliche Leistungskits einfacher Bauart bieten Ihnen keine der bei Carlsson standardmäßigen, intelligenten Sicherheitsfunktionen. Die Gefahr: Kommt der leistungsgetunte Motor in einen kritischen Betriebsbereich, kann ein herkömmliches Leistungskit dies nicht erkennen. Es macht weiter kräftig Druck. Dies birgt erhebliche Risiken für Motor, Injektoren und Förderpumpe. Ein Schadenrisiko, das Sie mit den Carlsson C-Tronic® Leistungskits gar nicht erst eingehen.

Mehr Fahrspaß – mit gutem Gewissen

Auch die Umwelt profitiert von den C-Tronic® Diesel Leistungskits. Durch intelligente Ausnutzung der Technik senkt die C-Tronic® den Durch­schnitts­verbrauch um bis zu 10 %. Gleichzeitig verringert sie die Schad­stoffemission. So kann der Ausstoß von umweltschädlichen Abgasbestandteilen wie CO2 und NOx um ca. 10 % gesenkt werden.

 

Darüber hinaus werden die speziellen Anforderungen des Partikelfilters voll erfüllt. Auch hier zeigt sich der überlegende Vorsprung der Carlsson Technik: Die C-Tronic® bezieht alle wesentlichen Daten des Partikelfilter-Systems (z. B. Abgasgegendruck, Abgastemperatur) in die Leistungs­steigerung mit ein, um auch sie im Dienste der Umwelt zu nutzen.

Müheloser Einbau

Die Vorteile einer C-Tronic® können Sie schon in kürzester Zeit erfahren: Der Einbau des Carlssons Leistungskits ist Ihrer Fachwerkstatt ruck, zuck erledigt. Unser Plug & Play Adaptersystem wurde speziell auf Ihren Wagen abgestimmt. Die C-Tronic® und Ihr Mercedes-Benz CDI verstehen sich daher auf Anhieb. Das macht den Einbau mühelos. Kein Vergleich zu anderen Systemen, bei denen man noch aufwändig löten oder gar Zusatzverkabelungen verlegen muss. Die C-Tronic® ist nicht daher nur für die Umwelt, sondern auch beim Einbau eine saubere Sache.

Sie haben unsere Garantie

Carlsson gewährt Garantie auf Original Carlsson Teile sowie auf den Antriebsstrang (Motor, Getriebe, Differenzial und Antriebswellen). Diese Garantie tritt neben die gesetzliche Gewährleistung, die unverändert, auch nach Einbau des Leistungskits, für das Fahrzeug gültig ist.

Für die Carlsson C-Tronic® gilt die Garantie 3 Jahre ab Einbaudatum, für den Antriebsstrang 2 Jahre ab Einbaudatum, für den Antriebsstrang 2 Jahre ab Erstzulassung, beides maximal 100.000km Laufleistung ab Erstzulassung.

Welches C-Tronic® Leistungskit ist für Sie das richtige?

Beide C-Tronic® Diesel Leistungskits wurden für Mercedes-Benz-Fahrzeuge mit Common-Rail-Einspritzung der Genera­tionen II bis V entwickelt. Besonders die Generationen IV und V mit Piezo-Einspritztechnik, verbessertem Abgasverhalten, minimiertem Verbrauch und verbesserter Laufruhe profitieren von dem technisch sehr anspruchsvollen Niveau der C-Tronic® Steuerelek­tronik. Gemäß der Carlsson Philosophie entsprechen sie dem hohen technischen Stand der Serie. Damit hebt sich die Carlsson C-Tronic® von allen im Markt befindlichen Wettbewerbs­geräten ab.

C-Tronic® Diesel POWER

Der Name ist Programm: bis zu 20 % mehr Leistung für Ihre A-, B-, C-, M-, R- und S-Klasse! Der pure Fahrspaß mit dem besonderen Vergnügen, so manchen Benziner hinter sich zu lassen. Erstaunlich aber testerwiesen: Trotz dieses enormen Leistungszuwachses berichten viele C-Tronic® Diesel POWER Fahrer – je nach Fahrweise - von serienmäßigen oder gar reduzierten Verbrauchswerten.

20% mehr Leistung zum günstigen Preis

Spürbar mehr Leistung und schneller Einbau bei strikter Einhaltung der hohen Sicherheitsstandards– das hat Carlsson C-Tronic® Diesel POWER zum„Tuning-Klassiker“ gemacht.

C-Tronic® Diesel ECO

Steigende Kraftstoffpreise, Rohstoffverknappung, Umwelt­belastung – für eine C-Tronic® Diesel ECO sprechen viele gute Gründe. Statt mehr Leistung im Endbereich, verleiht sie Ihrem Mercedes-Benz bei niedrigen Motordreh­zahlen ein höheres, kräftigeres Drehmoment. Das macht sich besonders erfreulich beim Überholen bemerkbar. Aufgrund des erhöhten Drehmoments schaltet Ihr Automatik­getriebe früher in den nächst höheren Gang oder am Berg später oder gar nicht zurück. Bei Handschaltung profitieren Sie von diesem verbrauchsbewussten Fahrkomfort. Denn:

Geringere Motordrehzahl heißt geringerer Verbrauch

Die optimale Abstimmung der C-Tronic® Diesel ECO sorgt automatisch dafür, dass die Dieseleinspritzzeit pro Zyklus verlängert wird. Dadurch ergibt sich schon bei niedrigen Motordrehzahlen ein höheres Drehmoment. Das heißt, Ihr Motor muss für die gleiche Leistung weniger schnell drehen. Was wiederum weniger innere Reibung bedeutet und weniger Einspritzzyklen pro Zeit bzw. zurückgelegter Strecke. Kurz: Ihr Mercedes braucht weniger Diesel, womit nicht nur Ihre Geldbörse, sondern auch die Umwelt entlastet wird. Durch diese Einsparung macht sich die C-Tronic® Diesel ECO praktisch von selbst bezahlt. Und Sie, Sie bekommen einen durchzugkräftigeren Wagen quasi gratis dazu.

Das sagt der TÜV zur C-Tronic® Diesel ECO

Die C-Tronic® Diesel ECO ist die richtige Wahl für Vielfahrer, die neben dem Spareffekt auch Spaß an einem gesteigerten Drehmoment wollen. Getestet wurde in zwei Zyklen: „Stadtfahrt“ (Bedingungen wie im innerstädtischen Bereich) sowie die auf den typischen Carlsson Fahrer genormte „Überlandfahrt“. (Überholvorgänge, Beschleunigung von 80 auf 130 km/h, bzw. von 130 auf 160 km/h). Die von Carlsson angestrebte Ersparnis von 10 % wurde im genormten TÜV-Messlabor bestätigt. Tests Autozeitungen und TÜV Labor

Ihre C-Tronic® Vorteile auf einen Blick

C-Tronic® Diesel POWER: ca. 20 % mehr Drehmoment und Leistung bei spontaner Leistungsentfaltung. Mehr Elastizität von 80 - 180 km/h, typischerweise 8 - 12 Sekunden schneller als Serie.

 

C-Tronic® Diesel ECO: ca. 10 % weniger Verbrauch und rund 15 % mehr Drehmoment (vom TÜV bestätigt); „...bis zu 1.9 l auf 100 km weniger Verbrauch...“ (im Test der sport auto – Spezial 2005)

 

Plug & Play Adaptersystem, einfacher, schneller Einbau, problemlose Rückrüstbarkeit.

 

Präzise, mehrdimensionale Kennfeldsteuerung. Dadurch direktes Ansprechverhalten. Ihr Motor hängt spontan am Gas.

 

Hoher Sicherheitsstandard durch die Carlsson Sicherheitsfunktionen zur Erhaltung der Langlebigkeit Ihres Motors.

 

Carlsson Eigenentwicklung/Herstellung. Dadurch optimales Preis/Leistungsverhältnis.

 

Carlsson Garantie. Null Risiko. Außerdem: kompetente Beratung und Betreuung durch den Carlsson-Service

C-Tronic Leistungsdaten PDF

man weil das so bei Carlsson beschrieben wird.

Aber selbst dann ist der Krümmer, der Turbo und der LLK

auf Dauer für die Mehrleistung nicht ausgelegt.

Vom Motor und Getriebe reden wir erst gar nicht.

Wenn fang beim Fahrwerk und den Bremsen an und arbeite dich bis zum LLK, Turbo,

Motor und Motorsteuerung hoch. Väth ist doch eine gute Adresse.

Oder kauf dir gleich ein MB mit mehr Leistung ist echt günstiger.

Für so ein Kinderkram mit Powerbox und chip4you ist das Fahrzeug doch viel zuschade.

Machs richtig oder gar nicht.

Themenstarteram 18. Febuar 2008 um 17:46

Für die Carlsson C-Tronic® gilt die Garantie 3 Jahre ab Einbaudatum, für den Antriebsstrang 2 Jahre ab Einbaudatum, für den Antriebsstrang 2 Jahre ab Erstzulassung, beides maximal 100.000km Laufleistung ab Erstzulassung.

Was ist das für eine Garantie? NSA?

Themenstarteram 24. Febuar 2008 um 17:18

Wo bekomme ich die Carlsson C-Tronic am günstigsten ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 Sportcoupe C200CDI 122 PS Chiptuning