ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 C180 Bj 2001 16,7 Liter Verbrauch innerorts

W203 C180 Bj 2001 16,7 Liter Verbrauch innerorts

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 24. Mai 2011 um 18:53

W203 C180 Bj 2001 16,7 Liter Verbrauch innerorts

Guten Tag,

Ich habe da ein heftiges Problem mit der C-Klasse meiner Schwester. ich habe mit ihr zusammen das Fahrzeug letzte Woche für 7500 Euro bei einem Händler gekauft, es ist ein Scheckheft gepflegtes Rentnerauto das erst 54tkm drauf hat.

Das Auto hat Rost an 3 stellen und der Kofferraum geht nicht immer auf (mit ZV) .

Ansonsten ist das Fahrzeug innen wie außen wirklich erste Sahne, wenn da der extreme Verbrauch nicht wäre.

Das Fahrzeug verbraucht sage und schreibe satte 16.5 Liter auf 100km. Glaubt mir ich lüge nicht, ich habe mit meiner Schwester extra den Tank vollgemacht und bin nach GENAU 100km wieder zur selben Tankstelle und sogar zur selben Zapfsäule und dann kam der Schock. 16.7 Liter auf 100km.

Es ist ein 2001 er W203 C180 mit 2 Liter Hubraum und 129 PS. mit AUTOMATIK Schaltung.

Wir sind nur in der Stadt gefahren bei eingeschalteter Klimaanlage und Berufsbedingt immer nur 6-8 Kilometer innerorts in Nürnberg. Wir sind Vorausschauend gefahren ohne ständig am Gas zu hängen. Und haben immer schön ausrollen lassen wenn die Ampel Rot wurde.

kann dieser Verbrauch auch nur ansatzweise stimmen, bzw. als Normal angesehen werden?

Ich bitte dringend um Hilfe da ich nicht weiß was ich jetzt machen soll. Meiner Meinung nach ist der Verbrauch min. 4 Liter zu Hoch, ich habe keine Ahnung wo ich eine mögliche Fehlersuche anfangen soll. Der Wagen hat noch Garantie und Gewährleistung.

Ich habe heute aus dem Telefonbuch die Tel Nummer des Vorbesitzers ermittelt und mit ihm gesprochen, er sagte das der Verbrauch so etwa bei 12 Litern liegen müsse je nach Fahrweise. Von diesem Wert sind wir jedoch meilenweit entfernt. Ich habe den Führerschein jetzt schon seit über 12 Jahren und weiß wie mann Sprit sparend fährt. ich selbst Fahre einen 2002 er Bmw 3.20 Diesel mit 150PS, dieser Verbraucht mit Klima und Breitreifen max. 8 Liter innerorts.

 

Wie gesagt mit 12 Litern Benzin hätte ich schon gerechnet aber 17.7 Liter ist schon ne Wucht.

Mfg.

denis978

i.A.v. meiner schwester

Beste Antwort im Thema

Schau doch einfach mal auf spritmonitor.de was vergleichbare Fahrzeuge verbauchen, dann nimmst den der am wenigsten verbraucht, bekommst einen Infarkt und braucht vorläufig nicht mehr tanken ;)

Nur bei wenigen anderen Dingen wird so viel gelogen wie beim niedrigsten Verbrauch... :D

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten
am 24. Mai 2011 um 19:10

Zitat:

Original geschrieben von denis978

W203 C180 Bj 2001 16,7 Liter Verbrauch innerorts

Guten Tag,

Ich habe da ein heftiges Problem mit der C-Klasse meiner Schwester. ich habe mit ihr zusammen das Fahrzeug letzte Woche für 7500 Euro bei einem Händler gekauft, es ist ein Scheckheft gepflegtes Rentnerauto das erst 54tkm drauf hat.

denis978

i.A.v. meiner schwester

ich habe das gleiche Auto Bj. 2001 Automatik. Mein Verbrauch liegt auch bei 16 l/100 KM wenn ich nur reine Stadt fahre. 12l wäre bei mir ein Schnitt mit Autobahn. Also wenn ich lange an der Ampel stehe geht der Verbrauch (Klima, Radio, Licht an) von 13 sogar auf 19 bis 20 l/100KM.

Wenn ich los fahre, steht schon 12l auf dem Boardcomputer. Auf der Autobahn mit konstant 100 zeigt er mir nur 8L an.

Ich stelle vor der Fahrt schon auf "Start"" wenn Zündung ein, damit ich den Verbrauch sehe.

Die MB-Niederlassung meinte: neuen Luftmassenmesser einbauen......ist bei diesem Fahrzeug üblich!

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 19:15

ja wenn es denn der luftmassenmesser ist dann ist das doch auch ok. so die welt kostet das ja nicht.

hast du dem LMM denn schon mal ausgetauscht? Wenn nein warum nicht?

was hat das auto vor dem defekt deines LMM verbraucht, innerorts?

Zitat:

Original geschrieben von denis978

 

Es ist ein 2001 er W203 C180 mit 2 Liter Hubraum und 129 PS. mit AUTOMATIK Schaltung.

Wie gesagt mit 12 Litern Benzin hätte ich schon gerechnet aber 17.7 Liter ist schon ne Wucht.

Du träumst, Golf III automatik, Klima, 1,8L Hubraum und Kurzstrecken-Stadtverkehr....im Sommer um die 15 Liter - und das Kerlchen ist noch einige Kilos leichter als der Benzi. Auf der AB sehe ich dann auch mal 9,3 Liter.:p

... im Jahr 2000 war der Sprit halt noch ein bissel preiswerter und die Umweltauflagen weniger streng.

Der Diesel Benz liegt zwischen 10-15Liter ist der Stadt, je nachdem wie schnell man mich durch lässt. ;)

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 19:47

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

Zitat:

Original geschrieben von denis978

 

Es ist ein 2001 er W203 C180 mit 2 Liter Hubraum und 129 PS. mit AUTOMATIK Schaltung.

Wie gesagt mit 12 Litern Benzin hätte ich schon gerechnet aber 17.7 Liter ist schon ne Wucht.

Du träumst, Golf III automatik, Klima, 1,8L Hubraum und Kurzstrecken-Stadtverkehr....im Sommer um die 15 Liter - und das Kerlchen ist noch einige Kilos leichter als der Benzi. Auf der AB sehe ich dann auch mal 9,3 Liter.:p

... im Jahr 2000 war der Sprit halt noch ein bissel preiswerter und die Umweltauflagen weniger streng.

Der Diesel Benz liegt zwischen 10-15Liter ist der Stadt, je nachdem wie schnell man mich durch lässt. ;)

also das zu glauben fällt mir wirklich sehr sehr schwer, wie gesagt ich selber fahre einen 150 PS BMW 3.20d der nur 8 Liter innerorts Verbraucht. 15 -20 Liter bei einem 130 PS Auto ist doch ein Witz hoch 5.

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

Der Diesel Benz liegt zwischen 10-15Liter ist der Stadt, je nachdem wie schnell man mich durch lässt. ;)

Kann ich nur bestätigen:

350km innerorts in Berlin (ohne Stadtautobahn o.ä.) über ein paar Tage verteilt. Einzelne Strecken von 2-3km bis hoch zu ca. 20km (also alles Kurzstrecke) mit viel Stop&Go und ich hatte einen (errechneten) Verbrauch von 12,6/km.

Wagen: C220cdi Sportcoupe, Automatik, Klima an, 195er Winterreifen

Das macht doch irgendwie keinen Sinn, hier Diesel mit Benzinern zu vergleichen... :rolleyes:

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 20:02

Zitat:

Original geschrieben von frosch112000

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

Der Diesel Benz liegt zwischen 10-15Liter ist der Stadt, je nachdem wie schnell man mich durch lässt. ;)

Kann ich nur bestätigen:

350km innerorts in Berlin (ohne Stadtautobahn o.ä.) über ein paar Tage verteilt. Einzelne Strecken von 2-3km bis hoch zu ca. 20km (also alles Kurzstrecke) mit viel Stop&Go und ich hatte einen (errechneten) Verbrauch von 12,6/km.

Wagen: C220cdi Sportcoupe, Automatik, Klima an, 195er Winterreifen

ja,ja aber zwischen 12,6 und 16,6 liter liegen welten. bei dem von dir genannten verbrauch würde ich auch ok sagen. um ehrlich zu sein habe ich damit gerechnet das er um die 12 liter verbraucht meinetwegen 13 aber fast 17 ist dann doch eine ecke weiter.

Zitat:

Original geschrieben von lw4701

Das macht doch irgendwie keinen Sinn, hier Diesel mit Benzinern zu vergleichen... :rolleyes:

In gewisser Weise schon, da der TE selbst einen 320d (d=Diesel) als Vergleich heranzieht (8l innerorts).

Mit meinen Angaben wollte ich ihm nur zeigen, dass die MB scheinbar doch etwas mehr verbrauchen (wenn die 8l denn stimmen und nicht die Angabe vom Bordcomputer sind, wenn es rollt). Und wenn der Diesel schon 12,6l braucht, kann es evtl. normal sein, dass der Benziner noch etwas mehr verbraucht.

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 20:06

Zitat:

Original geschrieben von lw4701

Das macht doch irgendwie keinen Sinn, hier Diesel mit Benzinern zu vergleichen... :rolleyes:

ja das stimmt schon dennoch sollte ein motor der weniger leistung bringt nicht mehr als das doppelte schlucken nur weil er ein benziner ist. aber hast schon recht der vergleich hinkt natürlich.

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 20:11

@frosch

sorry hab eben nicht gesehen das du einen diesel fährst, dachte du hast einen benziner. mein fehler.

und ja meiner braucht tatsachlich nur 8 liter in der stadt, und das sogar über einen längeren beobachtungszeitraum.

am 24. Mai 2011 um 20:47

Zitat:

Original geschrieben von denis978

ja wenn es denn der luftmassenmesser ist dann ist das doch auch ok. so die welt kostet das ja nicht.

hast du dem LMM denn schon mal ausgetauscht? Wenn nein warum nicht?

was hat das auto vor dem defekt deines LMM verbraucht, innerorts?

der LMM ist NICHT billig....kostet mit Einbau 400.-E.

Vor dem defekten LMM habe ich NIE unter 13,8 l/100Km (Stadtfahrt) verbraucht.

Da ich auch sehr auf den Verbrauch achte, hatte ich vor einiger Zeit versucht so wenig Benzin wie nur möglich zu verbrauchen. Dazu habe ich ROLLEN lassen wo es nur ging und bin max. 70 KMH etwa 15 KM Landstrasse ohne Ampel gefahren.

Was glaubst du wie weit ich runter kam? Wirst du nicht raten......also auf 7,5 l/100KM.

So fährt aber KEIN Mensch einen Benz, da kann man gleich einen 500er FIAT fahren

gruss

horst

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 21:30

Zitat:

Original geschrieben von horst67067

Zitat:

Original geschrieben von denis978

ja wenn es denn der luftmassenmesser ist dann ist das doch auch ok. so die welt kostet das ja nicht.

hast du dem LMM denn schon mal ausgetauscht? Wenn nein warum nicht?

was hat das auto vor dem defekt deines LMM verbraucht, innerorts?

der LMM ist NICHT billig....kostet mit Einbau 400.-E.

Vor dem defekten LMM habe ich NIE unter 13,8 l/100Km (Stadtfahrt) verbraucht.

Da ich auch sehr auf den Verbrauch achte, hatte ich vor einiger Zeit versucht so wenig Benzin wie nur möglich zu verbrauchen. Dazu habe ich ROLLEN lassen wo es nur ging und bin max. 70 KMH etwa 15 KM Landstrasse ohne Ampel gefahren.

Was glaubst du wie weit ich runter kam? Wirst du nicht raten......also auf 7,5 l/100KM.

So fährt aber KEIN Mensch einen Benz, da kann man gleich einen 500er FIAT fahren

gruss

horst

ja da hast du recht so braucht man keinen benz zu fahren. aber 13.8 liter hört sich für mich schon viel vernünftiger an. und klingt weitaus besser als knapp 16.7 liter. ich sollte mal den lmm checken lassen hab ja noch garantie drauf, sollte kein problem darstellen das ding auf garantie tauschen zu lassen, glaube ich.

aufjedenfallscheint etwas mit dem auto nicht ganz in ordnung zu sein. od es der lmm ist wird sich zeigen. am we fahr ich mal 100km autobahn hoffe das dort zumindest der wert i.O. ist.

Schau doch einfach mal auf spritmonitor.de was vergleichbare Fahrzeuge verbauchen, dann nimmst den der am wenigsten verbraucht, bekommst einen Infarkt und braucht vorläufig nicht mehr tanken ;)

Nur bei wenigen anderen Dingen wird so viel gelogen wie beim niedrigsten Verbrauch... :D

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 22:12

da war ich schon, da ist keiner der mehr als 11 liter vorzuweisen hat, ich rede hier von verfluchten 16.5 litern. deswegen sag ich doch das entweder die lügen oder der benz meiner schwester im A. ist.

naja mal kucken was der autobahn bzw. landstrasse verbrauch so sagen. oder vielleicht ist es ja tatsächlich der lmm. wobei ich jetzt schon sagen kann das der motor sehr rund läuft.

mfg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 C180 Bj 2001 16,7 Liter Verbrauch innerorts