ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 Benz Kompressor LPG / Drehzahlschwankungrn Motorsägt

W203 Benz Kompressor LPG / Drehzahlschwankungrn Motorsägt

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 26. März 2020 um 17:02

Hallo

Zum Problem.

Mercedes Benz c180 Elegance Kompressor mit LPG Autogas Baujahr 09.03 270.000km gelaufen.

Zündung an Motor starten und der hört sich an wie ne Säge und die Drehzahl hat Schwankungen so das man es im Wagen innere mitfühlt.

In dem Moment ist der auch nicht fahrbar jedenfalls nimmt er kein Gas an.

Beim x mal Start versuch läuft der dann auch Normal.

Ob warm oder kalt spielt keine rolle.

Fehlerdiagnose laut einer Werkstatt Drosselklappe defekt.

Habe eine gekauft gewechselt angelernt mit Batterie abklemmen usw.

Noch schlimmer da ging gar nix mehr.

Die alte Drosselklappe eingebaut alles wieder wie gehabt.

Habe 3 Werkstätte besucht und sobald sie Autogas hören wollen sie nicht daran.

Ich bin neu hier und würde auch soweit möglich Bilder oder Videos hochladen so dass man ein besseres Bild hat vom ganzen.

Die Zündkerzen wurden ca. vor 20000km gewechselt.

Bin für jede idee dankbar

Ähnliche Themen
19 Antworten

Servus,

Du schreibst, dass es keine Rolle spielt, ob der Motor warm oder kalt ist. Gleiches Verhalten auf Benzin und LPG? Ok, LPG und kalter Motor wird schlecht prüfbar sein, verstehe ich. Aber warm wäre eventuell ein Ansatz.

MfG

Pippo

Themenstarteram 26. März 2020 um 17:58

Hallo

Starten tut er ja immer nur mit Benzin und schaltet so in 30 Sekunden je nach Außentemperatur auf Gas um.

Ich werde mal ein Video machen und es hochladen notfalls über YouTube.

Zitat:

Habe 3 Werkstätte besucht und sobald sie Autogas hören wollen sie nicht daran.

Ich kann Dir eine gute Werkstatt empfehlen - in Eschweiler. Keine Ahnung, wo Du herkommst...

Wechsel mal den LMM

am 27. März 2020 um 23:37

Motorcheckleuchte an? Was steht im Fehlerprotokol der Werkstatt?

Themenstarteram 28. März 2020 um 8:54

Motorcheckleuchte ist an .

Fehlerdiagnose Drosselklappe .

Gewechselt aber keine Veränderung .

Hab das Gefühl es könnten die teillastentlüftungsschläuche sein.

Die wurden vom Vorbesitzer bei 108000 km gewechselt.

Jetzt hat der Wagen 273000 km drauf.

Zitat:

@Merikus schrieb am 26. März 2020 um 17:58:51 Uhr:

Hallo

Starten tut er ja immer nur mit Benzin und schaltet so in 30 Sekunden je nach Außentemperatur auf Gas um.

Ich werde mal ein Video machen und es hochladen notfalls über YouTube.

Gut, dann stelle ich meine Frage anders: sind die Drehzahlschwankungen bei warmem Motor sowohl bei LPG als im Benzinbetrieb vorhanden?

Themenstarteram 28. März 2020 um 15:31

Wenn der läuft im kalten oder warmen Zustand keine Schwankungen vorhanden.

Es ist auf gut Glück das der dann beim x mal startversuch normal läuft und nicht wie eine säge

Themenstarteram 28. März 2020 um 15:32

Zitat:

@james-pi schrieb am 26. März 2020 um 21:33:51 Uhr:

Zitat:

Habe 3 Werkstätte besucht und sobald sie Autogas hören wollen sie nicht daran.

Ich kann Dir eine gute Werkstatt empfehlen - in Eschweiler. Keine Ahnung, wo Du herkommst...

Hamburg

Zitat:

@Merikus schrieb am 28. März 2020 um 15:31:42 Uhr:

Wenn der läuft im kalten oder warmen Zustand keine Schwankungen vorhanden.

Es ist auf gut Glück das der dann beim x mal startversuch normal läuft und nicht wie eine säge

Tut mir leid, das verstehe ich immer noch nicht. Kalt oder warm keine Probleme? Aber 'auf gut Glück' beim x-ten Startversuch normaler Motorlauf? Was denn jetzt?

Und 'läuft wie eine Säge', soll das heißen, dass der Motor stottert? Und wie sieht es aus mit dem Vergleich zwischen LPG und Benzin?

MfG

Pippo

am 29. März 2020 um 11:02

Du köntest mal recht fix den Luftfilterkasten abbauen, wenn du schrauben kannst, darunter siehst du schon mal den ersten Schlauch. Wenn DER schon gerissen oder prös ist, sieht es unter dem kompressor auch nicht besser aus inkl Ventiel.

In diesem Zuge kannst auch gleich die Drosselklappe mal reinigen. Bremsenreiniger und Backöfenreinigerschaum sind super dafür.

Themenstarteram 29. März 2020 um 12:11

Zitat:

@pippo678 schrieb am 28. März 2020 um 15:43:28 Uhr:

Zitat:

@Merikus schrieb am 28. März 2020 um 15:31:42 Uhr:

Wenn der läuft im kalten oder warmen Zustand keine Schwankungen vorhanden.

Es ist auf gut Glück das der dann beim x mal startversuch normal läuft und nicht wie eine säge

Tut mir leid, das verstehe ich immer noch nicht. Kalt oder warm keine Probleme? Aber 'auf gut Glück' beim x-ten Startversuch normaler Motorlauf? Was denn jetzt?

Und 'läuft wie eine Säge', soll das heißen, dass der Motor stottert? Und wie sieht es aus mit dem Vergleich zwischen LPG und Benzin?

MfG

Pippo

Wenn ich den Wagen starte (egal ob warm oder kalter Motor) dann läuft zwar der Motor aber er stottert oder eher gesagt der schüttelt sich mit Drehzahlschwankungen .

Starten tut er ja immer mit Benzin.

Mit x mal Start Versuch heißt das ich ihn mehrmals aus und einschalte und beim x Versuch läuft der dann ganz normal ohne schütteln stottern ohne drehzahschwankungen und so in 30 Sekunden wechselt der auch ohne Probleme auf Gas um.

Zitat:

@Merikus schrieb am 26. März 2020 um 17:02:43 Uhr:

 

Fehlerdiagnose laut einer Werkstatt Drosselklappe defekt.

Habe eine gekauft gewechselt angelernt mit Batterie abklemmen usw.

Noch schlimmer da ging gar nix mehr.

Die alte Drosselklappe eingebaut alles wieder wie gehabt.

Hier beisst sich bei mir die Logik, warum läuft es, wenn auch beschis..eiden mit der anscheinend defekten und mit einer neuen Drosselklappe überhaupt nicht? Oder heißt es, es verschlimmerte sich, lief aber zumindest noch irgendwie...

Das verwirrt und lässt auf eine neue Drosselklappe unbekannter Herkunft schließen. Es mit einer original MB zu probieren sprengt wohl das Budget... wäre aber ein Weg diesen Punkt abzuhaken.:rolleyes:

Themenstarteram 29. März 2020 um 12:15

Zitat:

@Gliese581 schrieb am 29. März 2020 um 11:02:49 Uhr:

Du köntest mal recht fix den Luftfilterkasten abbauen, wenn du schrauben kannst, darunter siehst du schon mal den ersten Schlauch. Wenn DER schon gerissen oder prös ist, sieht es unter dem kompressor auch nicht besser aus inkl Ventiel.

In diesem Zuge kannst auch gleich die Drosselklappe mal reinigen. Bremsenreiniger und Backöfenreinigerschaum sind super dafür.

Ja das würde ich auch gerne...

Leider wurde ein Teil der Gasanschlüsse im Luftfilterkasten verbaut .

Könnte man eventuell von unten da ran?

Luftfilterkasten
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 Benz Kompressor LPG / Drehzahlschwankungrn Motorsägt