ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 200CDI Rückbank umklappen, geht das bei der Limousine?

W203 200CDI Rückbank umklappen, geht das bei der Limousine?

Mercedes
Themenstarteram 6. Februar 2019 um 13:19

Hi,

ich hab jetzt ewig gesucht wo ich bei meinem c200 Limousine die Rückbank umklappen kann? Geht das denn nicht???? Ich brauche den extra platz. Muss ich dann die ganze Rückbank ausbauen???

Ähnliche Themen
15 Antworten

nicht bei jeder Ausführung. Wenn es bei dir geht sind 2 Griffe im Kofferraum

Griffe
Themenstarteram 6. März 2019 um 22:13

Zitat:

@Rene_0815 schrieb am 6. Februar 2019 um 13:23:26 Uhr:

nicht bei jeder Ausführung. Wenn es bei dir geht sind 2 Griffe im Kofferraum

Ich hab die 2 Griffe nicht! :-o Ist sowas ein Extra????

Aber das will ich nicht auf mit sitzen lassen. Die müssen doch trotzdem irgendwie umzuklappen sein, oder sind das nun unklappbare Sitze, die man auch nicht mit einem Trick klappen kann?

Wenn da keine Griffe sind ist auch nix mit umklappen. Tricks gibt es nicht, ich meine sogar dass bei Wagen ohne umklappen sogar Blech hinter den Sitzen ist.

Zitat:

@DietZebra schrieb am 6. März 2019 um 22:13:55 Uhr:

Ich hab die 2 Griffe nicht! :-o Ist sowas ein Extra????

Ja war Sonderausstattung

am 7. März 2019 um 8:03

Moin DietZebra,

anbei noch einmal die entsprechenden Seiten aus der Bedienungsanleitung als PDF.Datei

Themenstarteram 7. März 2019 um 10:11

Aber das können ja nicht grundsätzlich andere Sitze sein? Die sind bestimmt gleich gebaut nur fehlt irgendwo bestimmt ein Schalter oder Hebel. Weiss einer wo diese Hebel im Kofferraum beim Sitz ansetzen bzw. gibts da iwo explosionszeichnungen?

Selbst wenn da noch ein Blech dazwischen gemacht sein sollte, kann man das ja auch iwie entfernen. Bzw. das klappsitzzeugs "nachrüstbar".

Ausbauen kann man die Dinger aber auf jeden Fall oder?

Glaube man müsste sowas nachrüsten

https://data.motor-talk.de/.../img-5560-4845861544283380448.JPG

Ist evtl die Durchreiche bei der Mittellehne hinten leichter zu realisieren?

da gab’s letztes Jahr einen Thread wo sich jemand das selbst gebaut hat. War aber richtig Arbeit gewesen.

Durchlademöglichkeit war damals eine aufpreispflichtige Optionen gewesen.

Mein W203 hat es drin, mein alter 190er leider nicht.

Hallo DietZebra,

wenn Du jetzt beigehst und dieses Blech rausflext, zum Durchladen, bist Du Dir schon im klaren, dass der Wagen dann an Stabilität verliert?? Wenn das Serienmäßig verbaut wurde, sind GARANTIERT extra Verstärkungen verbaut worden und die musst man nicht auf den ersten Blick erkennen. Lass die Finger von solchen Sachen, dadurch gefährdest Du nicht nur Dich, sondern im schlimmsten Fall, auch andere. Wenn Du diese Durchlademöglichkeit brauchst dann kauf Dir ein T-Model oder einen W203 der es Serienmäßig verbaut hat. Die einzige Möglichkeit wäre der sogenannte "Skisack", dabei ist, glaube ich, die Mittelarmlehne bei der Rückbank mit einer Öffnung und einem SACK versehen. Dann hättest Du aber immer ein Loch, dass bei runtergeklappten Mittelarmlehne sichtbar ist.

Themenstarteram 7. März 2019 um 13:03

nja ich schau mal wegen dem Skisackloch ob das gut machbar ist. Für das andere nehm ich nen Anhänger.

Gute Entscheidung, Dein Auto wird es Dir danken.

Wenn es Dir dabei nur um kleinteiliges Gepäck geht und Du die Durchlademöglichkeit längenbedingt nicht brauchen solltest gibt es noch eine andere Möglichkeit. Ich habe mir für meinen 190er damals ein zweites Gepäckabteil gebaut. Sitzbank entfernt und ein mit dunklem Teppich bespanntes Brett hineingelegt. Natürlich an den Rändern passgenau bearbeitet. Sieht aus als ob der Ladeboden von Werk aus so drin war. Ich stand damals vor der Entscheidung, das Ladeproblem für mich zu lösen oder in einen Kombi zu investieren. Hat mich weniger als 50€ gekostet :-)

Themenstarteram 7. März 2019 um 16:47

Zitat:

@Klausern schrieb am 7. März 2019 um 15:09:12 Uhr:

Wenn es Dir dabei nur um kleinteiliges Gepäck geht und Du die Durchlademöglichkeit längenbedingt nicht brauchen solltest gibt es noch eine andere Möglichkeit. Ich habe mir für meinen 190er damals ein zweites Gepäckabteil gebaut. Sitzbank entfernt und ein mit dunklem Teppich bespanntes Brett hineingelegt. Natürlich an den Rändern passgenau bearbeitet. Sieht aus als ob der Ladeboden von Werk aus so drin war. Ich stand damals vor der Entscheidung, das Ladeproblem für mich zu lösen oder in einen Kombi zu investieren. Hat mich weniger als 50€ gekostet :-)

dann funktioniert nicht mehr die Durchlademöglichkeit???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 200CDI Rückbank umklappen, geht das bei der Limousine?