ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5 2.0TDI Unterdruckdose wechseln, Fehler P0234, Notprogramm

VW Golf 5 2.0TDI Unterdruckdose wechseln, Fehler P0234, Notprogramm

VW Golf
Themenstarteram 20. Juni 2018 um 19:23

Hallo Freunde,

habe mich umfassend in die Materie eingelesen und als Fehler an meinem Fahrzeug, dank der Recherchen im Netz, das VTG Gestänge diagnostiziert.

Das Fahrzeug geht ab 120km/h in den Notlaufprogramm. Fahrzeug an aus und alles funktioniert wieder bis 120km/h.

Das VTG Gestänge habe ich von unten mit WD40 ordentlich benetzt und mehrmals hin und herbewegt. War richtig schwergängig. Habe es am Ende noch mit Kupferpaste eingeschmiert aber hat leider keine Besserung ergeben. Das Fahrzeug spribgt immer noch ab 120km/h in den Notprogramm.

Fehlermeldung: P0234 Regelgrenze überschritten

Nun meine Frage: Ich habe mir eine neue Unterdruckdose besorgt, die ich verbauen möchte. Nun habe ich die Info bekommen, dass es sehr schwer wäre, die unten manuell verschraubbare Länge so exakt anzupassen, dass der Turbo richtig funktioniert.

Man soll die exakte Länge der vorherigen Unterdruckdose an der neuen übernehmen, was per Augenmaß nicht bzw. nur sehr schwer möglich sein soll.

Gibt es dahingehend Erfahrungsberichte oder hat mein Mechaniker schlichtweg übertrieben? Er meinte wir müssen den Turbo komplett erneuern, da wäre die Unterdruckdose bereits richtig eingestellt.

Ich habe den besagten, verstellbaren Bereich im Anhang am Bild blau markiert.

Danke und gruß.

Bild-2
Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 22. Juni 2018 um 10:47

Kannst du das bitte kurz näher erläutern?

Also du musst dir abgasseitig vom Lader Zugang machen und von dort aus das Mittel reinsprühen was du hast (WD40 oder Backofenreiniger oder ...)

Naja, wenn du Kopfschmerzen hast legst du dir die Kopfschmerztablette auch nicht auf dem Kopf.. jetzt sollte es verständlicher sein aber überprüfe erst einmal ob es überhaupt am VTG oder Unterdruckdose liegt.

Themenstarteram 22. Juni 2018 um 13:05

Aha ok ja das war mir klar trotzdem danke.

Bin beim hartnäckigem Stöbern bin ich auf diese Anwendungsinfo gestoßen.

Es geht hierbei um das Thema Turbolader Reinigung etc.

Die Meinungen gehen, wie bei so Mittelchen üblich, stark auseinander.

https://www.sgaf.de/.../...vtg-innotec-turbo-clean-set-beim-auy-412926

Hat jemanden Erfahrungen diesbezüglich?

Hallo

Hab genau das selbe Problem aktuell

Kannst du mir vielleicht sagen wie du das Problem gelöst hast?

LG

Ob es das gleiche Problem ist, sei mal dahingestellt.

Fehlerspeicher auslesen ist unabdingbar, danach sehen wir weiter.

Selbst wenn die Symptome gleich sind, wie am Fz. des Te, so heißt es nicht, dass auch die gleiche Fehlerquelle vorliegt. Den Zirkus mit WD 40 o. Backofenreiniger kannst dir eigentlich gleich ersparen. Dies macht eventuell Sinn, wenn man den Lader (speziell die VTG) zerlegt.

 

Gruß

Fehlercode so wie das notfallprogramm sind gleich. Gestern wurde alles in der Werkstatt kontrolliert Leitungen vtg Gestänge usw alles ist soweit in Ordnung.

Dann verstehe ich nicht, weshalb du hier noch mal nachfragen muss. Steht doch alles im Thread, was zu tun ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 5 2.0TDI Unterdruckdose wechseln, Fehler P0234, Notprogramm