ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. VW 411 Verbrauch

VW 411 Verbrauch

Themenstarteram 26. September 2003 um 11:57

Hallo,

kann sich jemand von euch erinnern oder findet im Gegensatz zu mir die Information im Netz, wieviel ein VW 411 LE Variant BJ 71 80 PS so ca. verbraucht? Ich kann leider keine informationen finden.

Gruß und Danke

Patrick

Beste Antwort im Thema

Herzlichen Glückwunsch zu diesem sinnfreien Beitrag.

Gruss,

steamship

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

mein freund hat den 80PS einspritzer und der versichert mir immer das er so 8-10l verbraucht.

ich glaubs aber nicht!

das ist viel zu wenig für VW.

Suche einen VW 411 LE, Bj. '71, zu kaufen. Wenn Ihr jemanden kennt, der einen hat und ihn verkaufen möchte, nur zu, gebt mir bitte Bescheid.....

so ein auto ist ein liebhaberfahrzeug, da fragt man nicht nach verbrauchswerten!

:D

Hallo,

laut Autokatalog von 1970 ist er mit 12,5 l dabei. Die Verbrauchswerte aus dem Autokatalog waren immer recht realitätsnah (nicht dieser DIN-Quatsch). Meine Schwester hatte mal einen 1600 LE, der war auch mit 12 l recht nah an der Katalogangabe. Ich denke bei mäßigem Fahrstil ist sicher auch weniger möglich, falls der Motor topfit ist.

Gruss steamship

- schau mal rein - www.diplomat-b.de

dieser motor ist nie top fit!

das geht gar nicht!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem sinnfreien Beitrag.

Gruss,

steamship

sinnfrei?

nene hat schon seinen sinn!

ich möchte mal an dieser stelle klar stellen das ich das auto toll finde weil das eines von den wenigen VW produkten aus dieser zeit ist das kein käfer war und auch ne ordentliche ausstattung hatte!

aber der motor neee!

mich nervt mein freund ständig: kannst mal da hören da klapperts und da schäpperts und da läufts nicht richtig...

und das bei originalen 88000km!

@streanship: hast schon mal versucht beim 411er die zündkerzen zu wechseln?

Hi Dieselschraube,

ne, dürfte aber der gleiche Stress wie beim 1600er sein.

Verglichen mit dem Zündkerzenwechsel am Diplo V8 bei heißem Motor ist das aber wie Urlaub (grins!).

Die VW Motoren sind damals doch ganz gut gelaufen.

Die Probleme kommen natürlich mit den Jahren, und das kann durchaus bei relativ geringen Laufleistungen zu Problemen kommen (verschlammt, Ölkohle...).

Gruss,

steamship - schau mal rein - www.diplomat-b.de

der motor hat schon noch ein paar andere kleine macken versteckt.

aber egal. der einspritzer geht ja da gerade noch im verbrauch, aber die VW vergaser motoren:

deutsche ingineurs kunst!!!

keine andere firma hat es in dieser zeit jeh geschafft mit so wenig leistung so viel sprit zu verbrennen! oder durchlaufen zu lassen...

vw 411 verbrauch

 

hi, habe eben das erste mal von dieser site wind bekommen, aber zu deiner frage, meinen vw 411 le variant habe ich nach 11 jahe besitz 1980 verkauft, ich glaube, mich zu erinnern, dass der verbrauch bei zügiger fahrweise bei ca 12-13 l super lag. habe auch noch eine standheizung von damals wiedergefunden

gruß gerrie

Der Einspritzmotor ist mit etwa 11-13 l /100 km gut eingestellt,Sollten es deutlich mehr sein, dann solltest du den Unterdruckfühler der D - Jetronic prüfen, wenn der nicht tut fängt der Nasenbär hemmungsloe zu saufen an

am 4. November 2012 um 11:50

Ich hatte meine vw 411 Le Lohn für Schrott leider

http://volksworldok.blogspot.com/

Das sollte so ziemlich das älteste Thema sein, was in diesem Forum jemals wieder ausgegraben wurde. Aber schön, daß überhaupt noch mal einer was über den 411er schreibt. Ich kenne Leute, die wissen nicht mal, was das ist, obwohl sie schon im führerscheintauglichen Alter sind.

am 19. November 2012 um 7:27

Mein 411E benötigt zwischen 9 und 10 Liter in der Stadt und knapp 9 Liter bei Touren außerhalb der Stadt...

Die müssen nur ordentlich gewartet und eingestellt sein.... dann ist der Verbrauch kein Thema...

Deine Antwort
Ähnliche Themen