ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Vorstellung

Vorstellung

Chevrolet Caprice 4
Themenstarteram 22. Juni 2020 um 20:56

Hallo zusammen

Mein Name ist Paul ich bin neu hier im Forum. Ich bin erst 21 und KFZ Mechatroniker... leider fehlt mir noch viel Erfahrung... grade mit älteren Autos deshalb hoffe ich das ich hier noch viel dazu lernen kann ;)

 

Ich habe mir vor ein par Wochen mein Traumauto gekauft... einen 1991er Caprice... ich hab mich mit dem Auto soweit gut eingelebt :)

Was ich noch nicht ganz verstanden hab sind die 2 "D" Stellungen beim Wählhebel.

Soweit ich mich belesen hab soll das eine ja ein Overdrive sein... wo anders steht aber wieder das das Getriebe (anscheinend ein TH700R4) 4 echte Gänge hat... ist das egal in welches "D" ich schalte oder muss ich da was beachten?

 

Vielen Dank schon mal im Vorraus :p

Beste Antwort im Thema

Mensch, jetzt macht mir der Kerl den ganzen Spaß kaputt :D

Aber der Vollständigkeit halber:

AA7 WINDOW POWER OPERATED QUICK OPENING

AG1 ADJUSTER, 6-WAY POWER, DRIVE SEAT

AG2 ADJUSTER, 6-WAY POWER, PASSENGER SEAT

AJ3 RESTRAINT SYSTEM, IFLATABLE, DRIVER SIDE

AM6SEAT ASSEMBLI, FRONT SPLIT WITH CENTER ARMREST

ARL ASSEMBLY PLANT ARLINGTON

AU0 LOCK CONTROL, REMOTE

AU3 LOCK; SIDE DOOR; ELECTRIC

A90 LOCK; REAR COMPARTMENT LID, REMOTE CONTROL ELECTRIC

BY1 ORNAMENTATION, EXTERIOR EMBLEM, BODY

B18 INTERIOR ORNAMENTATION, DELUXE

B34 COVERING - FLOOR MATS, FRONT, CARPETED INSERT

B37 FLOORMATS, FRONT AND REAR, AUXILIARY

CD2 INDICATOR, WINDSHIELD WASHER FLUID

C49 DEFOGGER; REAR WINDOW ELECTRIC

C60 AIR CONDITIONER, MANUAL CONTROL

C71 LAMP, FRONT DOOR COURTESY

DD1 MIRROR, INSIDE, REARVIW, TILD, DUAL READING LAMPS, COMPASS

DL8 MIRROR; LH & RH ELECTRIC REMOTE, HEATED

D3X SPEEDOMETER DRIVEN GEAR

D64 MIRROR, VISOR VANITY ILLUMINATED; PASSENGER SIDE

D8I SENSOR, VEHICLE SPEED

D85 STRIPE, BODY SIDE LOWER ACCENT

E5Z SPEEDOMETER ADAPTER (DELETE)

E9Z SPEEDOMETER KEY (DELETE)

FE2 SUSPENSION RIDE & HANDLING

GU4 AXLE, RR 3.08 RATIO

IQ2 TRIM INTERIOR DESIGN

JA1 BRAKE SYSTEM LIGHT WEIGHT DISC, DRUM

JM4 BRAKE SYSTEM; ANTILOCK

KC4 OIL COOLING; ENGINE

K34 CRUISE CONTROL, AUTOMATIC ELECTRONIC

K60 GENERATOR 100 AMP

L03 ENGINE 5.0 V8 (TBI)

MD8 TRANSMISSION - AUTO 4 SPD HYDRA-MATIC 4L60

MX0 TRANSMISSION - AUTO O/D

NA5 EMISSIONS SYSTEM - FEDERAL REQUIREMENTS

N30 WHEEL, STEERING (DELUXE)

N33 COLUMN, STEERING (TILT TYPE)

N81 TIRE; SPARE (FULL-SIZE RADIAL)

PA5 WHEEL HUBCAP

PD4 WHEEL, 15 x 7, LIGHT METAL ALLOY, 5 SPOKE

P17 COVER, WHEEL, FULL SIZE SPARE

QNP TIRE P225/70R15/N WS1 (AL2) R/PE ST SL

R8T CONTROL SALES ITEM 69

T82 SENTINEL, TWILIGHT

T87 LAMP CORNERING

UQ1 RADIO INSTALLATION PROVISIONS

UQ4 SPEAKER SYSTEM 4 BOSE SPEAKERS

UR5 INDICATOR LOW ENGINE OIL

UU8 RADIO, AM/FM STEREO CASSETTE, SEEK/SCAN, SEARCH, CLOCK, ETR

UW1 DIAGNOSTIC SYSTEM

U38 INDICATOR, LOW COOLANT

U39 CLUSTER; IP (OIL, COOLANT TEMP, VOLT, TRIP ODOMETER)

U41 INDICATOR, LOW FUEL

U75 ANTENNA, POWER

VK3 MOUNTING, FRONT LICENSE PLATE

V08 RADIATOR; HEAVY DUTY

V73 VEHICLE STATEMENT US/CANADA,

V92 TRAILER PROVISIONS

WDV PARTIAL DEDUCTIBLE WARRANTY WAIVER

Z09 MODEL CONVERSION; CAPRICE CLASSIC

1AY STOCK ORDER

1SC PACKAGE OPTION 03

13Q MOLDING COLOR - SILVER METALLIC

I3U EXTERIOR COLOR; PRIMARY, SILVER METALLIC

6TS SPRING - COMPUTER SELECTED FRT LH

7TS SPRING - COMPUTER SELECTED FRT RH

8RJ SPRING - COMPUTER SELECTED RR; LH

821 INTERIOR TRIM DARK MEDIUM GRAY

822 TRIM COMBINATION , LEATHER DK MEDIUM GRAY

829 SEAT BELT COLOR, MED DK GRAY

87A STRIPE COLOR - GUNMETAL METALLIC

9RJ SPRING - COMPUTER SELECTED, RR, RH

87 weitere Antworten
Ähnliche Themen
87 Antworten

Willkommen! Ein schönes Auto hast Du Dir da ausgesucht.

Wenn es egal wäre, gäbe es nicht 2 verschiedene D's ;-)

Das eine davon hat einen Kreis oder Kringel drumrum - das ist das "O" von "OD".

Fahren tut das Auto in beiden Stellungen, auf "D" schaltet das Getriebe halt nicht in den längsten Gang/Overdrive. Höhere Drehzahl, mehr Verbrauch.

Bin kein Caprice-Experte, wie das in Deinem Getriebe technisch geregelt ist. Da wird sich schon noch wer melden.

Hallo Paul.

Glückwunsch zum Neuerwerb! Schöner Wagen und treuer Begleiter, wenn man ihm etwas Aufmerksamkeit schenkt. :-)

Habe auch 'ne handvoll von diesen Wagen... will nichts anderes mehr.

Das TH700 hat vier "echte" Gänge, der 4. wird halt deshalb overdrive genannt, weil die Getriebeausgangsdrehzahl, also Kardanwelle, im 4. Gang schneller ist als die Eingangsdrehzahl vom Motor. Das war lange Zeit mechanisch nicht einfach zu lösen und deshalb haben alle alten Getriebe im letzten Gang meist 1:1-Übersetzung. Beim TH700 ist das eben der 3. Gang, "D". "[D]" ist der 4. und kannst du im normalen Betrieb eigentlich immer drin lassen.

Hast du ein Handbuch? 3. Gang ("D") wird nur in bergigem Land empfohlen oder bei Anhängerbetrieb.

Kannst ja mal paar Bilder zeigen wenn du möchtest. :-)

Gruß Jonas

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:24

Vielen Dank für die schnellen Antworten

 

Der Caprice hat sowieso keine Anhängerkupllung... und bei uns ist es höchstens ein bisschen hügelig... von daher dürfte das ja gehen normalerweise im OD zu fahren...

 

@Go}][{esZorN Oha da hab ich ja noch ne menge zu lesen vor mir... danke für den link...

 

Bilder kommen gleich...

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:27

Das isser :)

20200620_182832.jpg
20200617_214034.jpg
20200617_212156.jpg
+2
Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:30

Kennt sich hier jmd mit den ganzen Austattungskürzeln auf dem Aufkleber in der Heckklappe aus? Ich hab noch nix so richtig zum decodieren gefunden...

20200502_095300.jpg

Das kann @Dynamix :) der kann dir wahrscheinlich sogar die Namen und Anschriften der Leute sagen, die deine Karre gebaut haben. :D

Beste Seite dafür ist:

https://www.compnine.com/vid.php

Kostet allerdings 5$ für 5 VINs... sollte es aber wert sein.

V92 ist das "towing package", GU4 die damit einhergehende kürzere Hinterachsübersetzung von 3,08:1 (statt 2,56:1). Interessant ist, dass er kein Sperrdifferential (G80) hat, das wurde meist mitgeordert, hier aber wohl nicht.

L03 ist der 5l TBI.

Ansonsten kannst du dich auch hier durchwühlen... ist aber nervig für jeden Code...

http://www.rpocodes.com/

sehr schöner Wagen im Übrigen. :)

edit: Täuscht es mich oder ist das 'ne sehr frühe Fahrgestellnummer... Paul, was ist denn die EZ lt. Papieren?

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 21:54

@v8.lover

Da werde ich mich mal durchwühlen...

 

Das is zwar 1991 modelljahr aber i.wann 1990 gebaut... den hat ein autohaus als Neuwagen nach Deutschland geholt... ist aber kein EU Modell

EZ ist 12/1990 in Deutschland ist also wahrscheinlich einer der ersten...

Mensch, jetzt macht mir der Kerl den ganzen Spaß kaputt :D

Aber der Vollständigkeit halber:

AA7 WINDOW POWER OPERATED QUICK OPENING

AG1 ADJUSTER, 6-WAY POWER, DRIVE SEAT

AG2 ADJUSTER, 6-WAY POWER, PASSENGER SEAT

AJ3 RESTRAINT SYSTEM, IFLATABLE, DRIVER SIDE

AM6SEAT ASSEMBLI, FRONT SPLIT WITH CENTER ARMREST

ARL ASSEMBLY PLANT ARLINGTON

AU0 LOCK CONTROL, REMOTE

AU3 LOCK; SIDE DOOR; ELECTRIC

A90 LOCK; REAR COMPARTMENT LID, REMOTE CONTROL ELECTRIC

BY1 ORNAMENTATION, EXTERIOR EMBLEM, BODY

B18 INTERIOR ORNAMENTATION, DELUXE

B34 COVERING - FLOOR MATS, FRONT, CARPETED INSERT

B37 FLOORMATS, FRONT AND REAR, AUXILIARY

CD2 INDICATOR, WINDSHIELD WASHER FLUID

C49 DEFOGGER; REAR WINDOW ELECTRIC

C60 AIR CONDITIONER, MANUAL CONTROL

C71 LAMP, FRONT DOOR COURTESY

DD1 MIRROR, INSIDE, REARVIW, TILD, DUAL READING LAMPS, COMPASS

DL8 MIRROR; LH & RH ELECTRIC REMOTE, HEATED

D3X SPEEDOMETER DRIVEN GEAR

D64 MIRROR, VISOR VANITY ILLUMINATED; PASSENGER SIDE

D8I SENSOR, VEHICLE SPEED

D85 STRIPE, BODY SIDE LOWER ACCENT

E5Z SPEEDOMETER ADAPTER (DELETE)

E9Z SPEEDOMETER KEY (DELETE)

FE2 SUSPENSION RIDE & HANDLING

GU4 AXLE, RR 3.08 RATIO

IQ2 TRIM INTERIOR DESIGN

JA1 BRAKE SYSTEM LIGHT WEIGHT DISC, DRUM

JM4 BRAKE SYSTEM; ANTILOCK

KC4 OIL COOLING; ENGINE

K34 CRUISE CONTROL, AUTOMATIC ELECTRONIC

K60 GENERATOR 100 AMP

L03 ENGINE 5.0 V8 (TBI)

MD8 TRANSMISSION - AUTO 4 SPD HYDRA-MATIC 4L60

MX0 TRANSMISSION - AUTO O/D

NA5 EMISSIONS SYSTEM - FEDERAL REQUIREMENTS

N30 WHEEL, STEERING (DELUXE)

N33 COLUMN, STEERING (TILT TYPE)

N81 TIRE; SPARE (FULL-SIZE RADIAL)

PA5 WHEEL HUBCAP

PD4 WHEEL, 15 x 7, LIGHT METAL ALLOY, 5 SPOKE

P17 COVER, WHEEL, FULL SIZE SPARE

QNP TIRE P225/70R15/N WS1 (AL2) R/PE ST SL

R8T CONTROL SALES ITEM 69

T82 SENTINEL, TWILIGHT

T87 LAMP CORNERING

UQ1 RADIO INSTALLATION PROVISIONS

UQ4 SPEAKER SYSTEM 4 BOSE SPEAKERS

UR5 INDICATOR LOW ENGINE OIL

UU8 RADIO, AM/FM STEREO CASSETTE, SEEK/SCAN, SEARCH, CLOCK, ETR

UW1 DIAGNOSTIC SYSTEM

U38 INDICATOR, LOW COOLANT

U39 CLUSTER; IP (OIL, COOLANT TEMP, VOLT, TRIP ODOMETER)

U41 INDICATOR, LOW FUEL

U75 ANTENNA, POWER

VK3 MOUNTING, FRONT LICENSE PLATE

V08 RADIATOR; HEAVY DUTY

V73 VEHICLE STATEMENT US/CANADA,

V92 TRAILER PROVISIONS

WDV PARTIAL DEDUCTIBLE WARRANTY WAIVER

Z09 MODEL CONVERSION; CAPRICE CLASSIC

1AY STOCK ORDER

1SC PACKAGE OPTION 03

13Q MOLDING COLOR - SILVER METALLIC

I3U EXTERIOR COLOR; PRIMARY, SILVER METALLIC

6TS SPRING - COMPUTER SELECTED FRT LH

7TS SPRING - COMPUTER SELECTED FRT RH

8RJ SPRING - COMPUTER SELECTED RR; LH

821 INTERIOR TRIM DARK MEDIUM GRAY

822 TRIM COMBINATION , LEATHER DK MEDIUM GRAY

829 SEAT BELT COLOR, MED DK GRAY

87A STRIPE COLOR - GUNMETAL METALLIC

9RJ SPRING - COMPUTER SELECTED, RR, RH

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 22:32

@Dynamix

Wow herzlichen Dank :D

Damit hab ich jetzt nicht gerechnet...

Da fehlt wirklich nur noch Name und Anschrift von den Erbauern ;)

 

Wenn ich das richtig verstehe hat der eine Vorbereitung für Anhängerbetrieb aber keine Anhängerkupplung??? Sieht auch nicht so aus als hätte der jemals eine gehabt... wie passt das denn zusammen?

Hinter Trailer Provisions verbirgt sich schlicht und ergreifend das Towing Package, also die ganzen HD-Kühler und die kurze Hinterachse.

Soll heißen:

Wenn du planst an das Auto eine Anhängerkupplung zu basteln, dann bekommst du mit dem Paket einige Goodies dazu die dir das ziehen erleichtern. Eben die verbesserte Kühlung die den Wagen vor Folgeschäden durch das ziehen schützen soll und die kurze Hinterachse die für eine bessere Beschleunigung sorgt. Nicht ganz verkehrt wenn man was schweres ziehen will ;)

Um dir das Ganze etwas anschaulicher zu machen:

In Europa gab es in den 90ern auch Autos die zwar die Verkabelung für ein Radio und Lautsprecher hatten, aber eben beides nicht hatten.

So musst du dir das mit dem Towing Package vorstellen. Alles da was es braucht wenn man ziehen will, außer eben der Anhängerkupplung. Die darf man sich dann genauso selber aussuchen wie damals das Radio und die Lautsprecher ;)

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 23:06

Achso... ich fands bloß komisch das sich niemand die mühe gemacht hat ne kupplung dran zu schrauben...

 

Eine Frage hab ich noch...

Ich hab ja diesen Kompass im Innenspiegel... der zeigt die Himmelsrichtungen völlig falsch an und drüber steht noch "cal" und das blinkt die ganze Zeit... weiß jemand wie man das kalibrieren kann?

Genau weiss ich es leider nicht. Ich meine du musst das Auto zuerst nach Norden ausrichten aber wie man dem Ding dann sagt das er jetzt in Richtung Norden steht weiss ich nicht. Meiner hat das Ding ja leider nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen