ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Vorstellung meines Braunen PreMopf

Vorstellung meines Braunen PreMopf

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 26. April 2015 um 14:04

Hallo.

Ich wollte mich mal langsam vorstellen.

Zu mir. Ich heiße Axel bin heute 21 Jahre alt geworden und komme aus dem Ruhrgebiet.

Zu meinem Glk

Mercedes GLK 250 CDI 4 Matic PreMopf.

Bj 08/2011

derzeit ca 73000km

Recht gute Ausstattung

Gestern hat sich vieles Getan:

-Aerodynamik Paket gekauft

-Lackierte Seitenschweller gekauft

-20" Sportpaket Felgen gekauft

 

Mein Vorhaben:

-dezente Tieferlegung

-Aerodynamik paket an AHK anpassen

-Aerodynamikpaket lackieren lassen und montieren

-Alle Innenraumlicher auf LED umrüsten

-diverse Kleinigkeiten

 

So nachdem ich Gestern das Aerodynamikkit abgeholt habe und wieder zuhause angekommen bin habe ich es provisorisch mal angesteckt.

Hier folgen erstmal die bilder:D

Und ja ich bin mit dem GLK über den Ring gefahren.

Und als Packesel wird er einmal im Jahr benutzt. Dort geht es mit den Beiden Fahrzeugen in die Alpen.

Das war es erstmal.Für Veredelungen bin ich für jeden Tipp dankbar.

Gruß Akki

Glk-front-800x450
Glk-heck-800x450
Glk-20zoll-einfahrt
+4
Beste Antwort im Thema

Einen SUV tieferlegen ist doch wie Sportwagen höherlegen.

Und 20" auf'm SUV sieht doch aus wie Bergsteigen mit Stilettos.

Am besten noch 30er Reifenquerschnitt a la Ferrari Enzo.

Erschließt sich mir nicht. Macht aber nix ;)

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten
Themenstarteram 26. April 2015 um 14:05

Einen SUV tieferlegen ist doch wie Sportwagen höherlegen.

Und 20" auf'm SUV sieht doch aus wie Bergsteigen mit Stilettos.

Am besten noch 30er Reifenquerschnitt a la Ferrari Enzo.

Erschließt sich mir nicht. Macht aber nix ;)

20150709-120529
20150709-094106

Hallo Akki,

zuerst meinen Glückwunsch zum 21. Geburtstag:cool: und natürlich ein willkommen hier im Forum.

Sehr schöner VorMopf; eine „exclusive Farbe“.

Das GLK Forum ist - aber nur meine Meinung – nicht unbedingt der Ort wo Du „massenweise“ für Deine „Veredelung“ Tipps und Tricks“ erwarten kannst.

Vielleicht irre ich mich aber auch. :confused:Wünsche Dir aber viel Glück mit Deinen Anbauteilen und jeglichen Veredelungen welche Du am GLK vornehmen willst.

Ich finde der GLK – und gerade der VorMopf – beziehen Ihren Charakter aus der Originalität. Im wahrsten Sinne des Wortes.( imho )

Grüße nach Essen

hpad

@edit

Was ist dass für eine Reifengröße (vorne ) bei Deinem 20er Felgen Sportpaket ?

Hallo Akki,

willkommen im Forum und Glückwunsch zum GLK.

Wie hpad schon schrieb, ist der GLK kein typisches Tuningobjekt, was die Tuner schon relativ früh erkannt haben und somit auch recht wenig Teile zu finden sind. Aber schon mit OEM Teilen (z.B. Aero-Kit) lässt sich der GLK sehr gut individualisieren. Ich habe auch bereits einige Dinge verändert, versuche aber, den GLK nicht zu verbasteln und ihn einfach nur SUV sein zu lassen.

Fragen hier im Forum kosten nichts und an deine Veränderungen darfst du uns gerne Teilhaben lassen.

Grüße

Themenstarteram 26. April 2015 um 15:37

Vorne 235/45R20 , hinten 255/40R20 so wie es eingetragen ist.

Ich Finde die Farbe richtig schön. Leider sehr Kratzer und Macken anfällig.Und nur sauber schön:D

Werde oftmals darauf angesprochen was es für eine Schöne Farbe ist.

Derzeit überlege ich mir ob ich die anbauteile vllt in einer Kontrastfarbe lackieren zu lassen.aber da bin ich noch nicht ganz sicher.

Ich habe schon viel hier gesehen. ( diverse Optische verschönerungen)

Die AMG Felgen habe ich verkauft, da hinten auch 8.5J Felgen waren und ich sie nicht eingetragen bekommenn habe. Optisch gefallen mir die AMG's besser. Vllt gibt es nochmal die chance günstig welche zu kaufen:D

Die Rostigen schrauben sind wahrscheinlich bald auch vergangenheit. Am Dienstag geht er in die werkstatt, da die Parktronic nicht mehr funktioniert( Da merkt man erstmal was es für ein Luxus ist) und meine Heckklappendämpfer erneuert werden. Zum Gück habe ich das Komplett Service Paket und die Garantieverlängerung, sodass keine Kosten auf mich zukommen.

Also mir ist es Wichtig, das der Wagen Alltagstauglich ist und bleibt aber ich möchte doch auf die sportlichtkeit nicht verzichten.

Manche Sachen finde ich einfach schön und werde in der nächsten Zeit umsetzen.

Ich werde es einfach hier vortragen.

Zitat:

@_-Akki-_ schrieb am 26. April 2015 um 15:37:35 Uhr:

Ich habe schon viel hier gesehen. ( diverse Optische verschönerungen)

Die AMG Felgen habe ich verkauft, da hinten auch 8.5J Felgen waren und ich sie nicht eingetragen bekommenn habe. Optisch gefallen mir die AMG's besser. Vllt gibt es nochmal die chance günstig welche zu kaufen:D

Hättest nicht besser zwei 9,5x20 AMG's gebraucht oder bei MBGTC dazu gekauft? Bei eb.. Kleinanzeigen findest du sicher einen günstigen gebrauchten Satz AMG für deinen GLK.

Zitat:

@_-Akki-_ schrieb am 26. April 2015 um 15:37:35 Uhr:

Also mir ist es Wichtig, das der Wagen Alltagstauglich ist und bleibt aber ich möchte doch auf die sportlichtkeit nicht verzichten.

Manche Sachen finde ich einfach schön und werde in der nächsten Zeit umsetzen.

Ich werde es einfach hier vortragen.

Richtige Einstellung und keine Scheu, zumindest ich würde mich über deine Beiträge und Fotos freuen.

Grüße

Themenstarteram 26. April 2015 um 16:04

Habe die gesern Abend günstig bekommen und so schlecht finde ich sie nicht.

Ich werde trotzdem den Markt weiter beobachten.

Habe die AMGs für gutes Geld wegbekommen und deshalb trauer nich nicht so starkt hinterher.

Außerdem hatte die eine felge vom vorbesitzer ne Macke die mich sehr gestört hat:D

Ich werde euch weiter auf dem laufenden halten.

Hi,

bevor du ihn tiefer (=härter) legen lässt, fahr erstmal eine Weile mit den "Normalen" 20-zöllern.

Ich hab die 19-Zöller mit 235 vorne und 255 hinten drauf inkl. dem Sportpaket exterieur (Fahrwerk) und muß sagen, das lässt an Sportlichem Kurvenfahren nichts zu wünschen übrig!

Meine Persönliche Meinung zum tieferlegen eines SUV ist da nicht so "zustimmend"

Also teste es erstmal aus, mein tipp dazu ;)

jup

Hallo Axel,

herzlichen Glückwunsch zum 21. und zum 1.GLK, allzeit gute Fahrt damit.

Schöne Farbe (wurde selbst auch schon mehrfach positiv drauf angesprochen),

schöne Optik, Dein Avatar-Foto ist das einzig dynamisch-sportliche was ich von unserem GLK kenne, sehr gut gemacht. Den Kühlereinsatz in schwarz folieren oder lackieren, das wär noch eine Möglichkeit der Individualisierung. Hat hier im Forum auch schon jemand einen Thread mit vorher/nachher Bildern gepostet. Ich habe auch die 20er Felgen mit Sportfahrwerk und denke diese Kombination ist optimal für ambitioniert-sportliche Fahrer , reizt die dynamischen Qualitäten des GLK aus und bietet noch guten Komfort.

Schönen Sonntag noch und Grüße aus Berlin

Knut

Ich schließe mich dem Berliner Eisbären an :) ... und vergiss nicht, den Braunbären in die GLK-Karte (Link) eintragen zu lassen, per PN an Alfigatzi.

Nicht dass ich Wert drauf lege, dass sich Deutschland und Europa braun verfärben, ganz im Gegenteil, aber in diesem Ausnahmefall begrüße ich die braunen Flecken auf der Karte.

Glückwunsch zum jugendlichen Geburtstag von dem alten Sack

"railpixel" Werner

Google karte, ja genau, trage Dich auf Wunsch gerne ein

Alfigatzi

Themenstarteram 27. April 2015 um 20:01

Also die 20" sind genauso hart wie die amgs voher :D

Ich denke das ich ihn trotzdem tieferlegen lasse.

 

@alfigatzi Gene. ich wohne in Essen

Zitat:

@jupdida schrieb am 26. April 2015 um 18:20:50 Uhr:

Hi,

bevor du ihn tiefer (=härter) legen lässt, fahr erstmal eine Weile mit den "Normalen" 20-zöllern.

Ich hab die 19-Zöller mit 235 vorne und 255 hinten drauf inkl. dem Sportpaket exterieur (Fahrwerk) und muß sagen, das lässt an Sportlichem Kurvenfahren nichts zu wünschen übrig!

Meine Persönliche Meinung zum tieferlegen eines SUV ist da nicht so "zustimmend"

Also teste es erstmal aus, mein tipp dazu ;)

jup

Hallo,

genau diese Bereifung habe ich auch zusammen mit dem AMG-Paket exterieur. Das ist von Haus aus 2cm tiefer gelegt. Ich hatte vorher den VorMopf mit Normalfahrwerk. Gewiss, das AMG Sportfahrwerk ist sportlicher aber durch die Tieferlegung verlierst Du die entscheidenden cm für die "Offroadfähigkeiten" des Fahrzeugs. Wenn Du dann mal doch durch einen Waldweg fährst, fehlen Dir die 2cm! Selbst erlebt. Aber die Anforderungen, die jeder an sein Fahrzeug stellt sind halt verschieden.

Gruß aus Norddeutschland

Martin

Themenstarteram 30. April 2015 um 21:04

Mir ist einfach zwischen Reifen und Karosserie zu viel luft. Er ist schon härter geworden zu voher den Winterrädern (235/60R17), aber die Optik spielt mir eine große Rolle.

Da es ein reines Straßenauto ist, ist die Höhe auch nicht allzu entscheidend.

Desweitern muss ich mir spurplatten für hinten kaufen :-)

Mein Glk kam grad frisch aus der Werkstatt.

Ein Parktronik sensor kaputt und die Heckdeckeldämpfer wurden auf Garantie erneuert.

Heute ist mir aufgefallen das der Blinker im linken Außenspiegel nicht mehr funktioniert. Es gibt aber keine Fehlermeldung.

Ich werde mich jetz an die Anpassung des Aerodynamik Paket kümmern.

Hat jemand Tipps wie ich das mit der AHK lösen kann?

Bei den Beispielbildern von Kunzmann wurde dort auch etwas vom diffusor entfernt.

http://www.kunzmann.de/.../...er-heckschuerze-mitdiffusor-optik-28.jpg

 

Anbei sind ein paar Fotos, mit den neuen Nabenkappen und den Bolzenabdeckungen von der Konqurenz :D

20150430-185649
20150430-185547
20150430-185621
+4

Ich spiele auch mit dem Gedanken den GLK tiefer zu legen, bin aber noch unschlüssig.

In Stuttgart habe ich letztes Jahr einen weißen Edition 1 gesehen, der mittels H&R Federn tiefergelegt war und das fand ich richtig stimmig. Durch die Tieferlegung in Verbindung mit dem 20" Radsatz sah der GLK um einiges dynamischer aus.

Der Fahrer hatte den GLK so vom Händler gekauft und konnte mir keine Angaben zum Fahrkomfort vorher/nachher machen. Bin mal gespannt wie du den Unterschied bewertest.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Vorstellung meines Braunen PreMopf