ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. vorsicht bitte beim SEATHändler in Brake

vorsicht bitte beim SEATHändler in Brake

Seat
Themenstarteram 7. August 2014 um 16:41

wir möchte hiermit auf den Seathändler in Brake aufmerksam machen .

wir selber waren dort, wie einige andere die iwir übers Internet kennengelernt habe aufs gröbste über den Tisch gezogen

einen guten freund von uns ist ein schaden über 10.000 euro entstanden plus ein krankenhausbesuch da der Inhaber ihn vor seinen laden zusammengeschlagen hat.

andere leute die wir über ein Internet portal kennengelernt haben wurden aufs massivste bedroht wegen garantieansprüche oder anderen sachen .

als bsp. falsch abgerechnete reperaturen bei der Versicherung, Körperverletzung, bedrohung wegen eines nichtgekauften pkws , motorhaube ausgewechselt für neupreis die aber gebraucht war und vieles mehr

wir können nur jeden raten dort genau aufzupassen und alles zu überprüfen .

mehr von uns wie Gerichtsurteile und unterlagen unserer Nutzer gibt es bald auf unserer Internetseite die wir gerad erstellen

auch wollen wir hier nichts unrechtes machen wir beziehen uns hier rein auf vorliegenden Fakten und auf unsere Meinungsfreiheit .

schönen gruss die BRAKERSCHADENSCREW

 

Beste Antwort im Thema
am 1. Oktober 2014 um 15:05

Hallo Zusammen,

 

ich habe zwar vom Inhaber keine Prügel bezogen, aber einen so aggressiven Menschen habe ich ehrlich noch nie erlebt. Also nach meinem Besuch in der Werkstatt und das Zusammentreffen mit dem "Chef", glaube ich alles was der Themenstarter hier schreibt.

 

Ich hoffe doch sehr, dass meine Beschwerde bei SEAT der berüchtigte Tropfen sein wird, der das Fass endlich zum Überlaufen bringen wird.

 

Grüße aus Cuxhaven

20 weitere Antworten
20 Antworten
am 7. August 2014 um 18:39

Hallo Leute macht mal halblang, habe meinen Alhambra Jahreswagen dort gekauft im November 2013. War dort insgesamt zweimal mit meiner Frau vor Ort. Herr Kunst hat uns immer sehr freundlich, zuvorkommend und sehr entgegenkommend behandelt. Selbst am Autopreis von über 30.000 Tausend Euro konnten wir noch verhandeln. Dabei war das schon ein Top Preis mit der Vollausstattung des Autos. Wir können jedenfalls nix schlechtes über den Händler sagen. Würde mich wundern wenn es doch anders sein sollte.

 

Mit freundlichen Grüßen

AndySan

Der Themenstarter dürfte sich die Sachen wohl nicht aus dem Ärmel saugen.

MfG aus Bremen

Wenn das wirklich so ist bzw. war, dann mit den Beweisen ab zu Seat und schon ist der die längste Zeit Händler für Seat gewesen.

Themenstarteram 10. August 2014 um 12:31

Die unterlagen beweise usw wurden von uns schon an Seat Deutschland geschickt und das mehrfach aber mal ehrlich als ob die was machen.bis heute nie ne antwort.was da mit unseren kumpel gemacht wurde ist das aller letzte. Das ist was furs fernsehen.

Versuche es mal bei RTL

MfG aus Bremen

Gibt es Unterlagen zu der Anzeige gegen den Schläger bzw. eine Verurteilung ?

Themenstarteram 10. August 2014 um 21:38

wir haben die unterlagen u das geschehene schon zu einigen sendern geschickt mal sehen was passiert.

der schläger war der inhaber alles ging zur polizei wie arzt unterlagen fotos usw ging zur Staatsanwaltschaft und die haben es Eingestellt da es kein öffentliches Interesse gibt

Themenstarteram 10. August 2014 um 21:39

wir hier in Brake kennen den laden schon seit jahren und wissen was da läuft aber was der bei unseren kumpel gemacht hat ist das letzte und da hört es auf

Die Summe der Beschwerden bei Seat Deutschland machts auf Dauer bestimmt.

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Der Themenstarter dürfte sich die Sachen wohl nicht aus dem Ärmel saugen.

wir kennen die andere seite nicht!

und wer garantiert uns, dass der te hier nicht ein lügenmärchen auftischt um den händler in den dreck zu ziehen - nur weil er darüber erbost ist, das er keinen kaffee bekommen hat.

und was falsch abgerechnete reparaturen bei versicherungen angeht...das ist doch standart bei jedem händler, dass solche dinge seeeehr großzügig abgerechnet werden!

Themenstarteram 11. August 2014 um 11:57

sie können dies ja gern ende der woche nachlesen da wir gerad eine Homepage machen wo all die unterlagen Aussagen Urteile usw Drin aufgelistet sind

wir haben in so einer sache keinern grund zu lügen

am 19. August 2014 um 21:35

@Magirus, da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich und meine Frau haben diesen Händler auch ganz anders kennen gelernt. Also nur gute Erfahrungen und Besserer.

Wo ist eigentlich die angekündigte Website, wie vom Themenstarter angekündigt? Wollte mir mal ein anderes Bild machen. Bitte mal Link einfügen. Danke

Gruß aus Hannover

am 1. Oktober 2014 um 15:05

Hallo Zusammen,

 

ich habe zwar vom Inhaber keine Prügel bezogen, aber einen so aggressiven Menschen habe ich ehrlich noch nie erlebt. Also nach meinem Besuch in der Werkstatt und das Zusammentreffen mit dem "Chef", glaube ich alles was der Themenstarter hier schreibt.

 

Ich hoffe doch sehr, dass meine Beschwerde bei SEAT der berüchtigte Tropfen sein wird, der das Fass endlich zum Überlaufen bringen wird.

 

Grüße aus Cuxhaven

am 12. Oktober 2014 um 17:34

Es ist ja auch alles so ne sache dort bei kunst.er ist absolut Agressiv .beleidigt Leute und ist top eins bei der Braker Polizei. Den da kennt man ihn schon ohne ende aber nichts passiert. Auch mit Seat Deutschland habe ich schon mehrfach telefoniert aber die machen auch nichts.

Aber dr Gipfel ist der das von Herrn Kunst der Vater dort im Rentenalter noch taglich arbeiten muss weil sein sohn es dreimal nicht geschafft hat die MEISTERPRÜFUNG zubestehen. Sorry absolutes NO GO

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. vorsicht bitte beim SEATHändler in Brake