ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Vor Bekloppten sei gewarnt! - Oder die unvermuteten Risiken des Motorradfahrens

Vor Bekloppten sei gewarnt! - Oder die unvermuteten Risiken des Motorradfahrens

Themenstarteram 20. Juli 2014 um 16:10

Nein, es soll hier nicht um Mitglieder irgendeines Forums gehen!

In der Zeitung stand ein interessanter Bericht.

Vielleicht kann man den auszugsweise eine Zeit lang unter folgendem Link lesen:

http://www.goslarsche.de/lokales/liebenburg.html

(Die Goslarsche Zeitung hat seit längerem finanzielle Nöte und rückt mit den Infos nur gegen Bares heraus.)

In Liebenburg existiert eine Nervenklinik.

Das bedeutet, daß die Wahrscheinlichkeit höher ist, dort auf jemanden zu treffen, der sich "ungewohnt" benimmt.

Jetzt hat es einen Motorradfahrer erwischt. Der Fall ist durchaus interessant!

Ich gebe es mal mit eigenen Worten wieder:

Ein Mann machte also mit seinem Motorrad eine Tour (dem Bild zufolge eine Goldwing, und er trug einen Jethelm).

Er fuhr durch Liebenburg und sah, wie eine Frau (zu Fuß) stehenblieb und ihre Handtascha anfing zu schleudern.

Sie scheint ein Naturtalent zu sein, denn sie traf ihn trotz Scheibe an der Goldwing und Jethelms mitten ins Gesicht und brach ihm das Jochbein.

Er stürzte und wäre fast noch vom Gegenverkehr erfaßt worden, der aber noch rechtzeitig zum Stehen kam.

Die Frau benahm sich völlig aggressiv und beleidigte den Motorradfahrer nach dem Unfall.

Interessant ist, daß der Motorradfahrer aber auf den Kosten wohl sitzen bleiben wird.

Es besteht keine Versicherungspflicht für geistig labile Menschen.

Und ich bezweifle, daß eine Versicherung bei offensichtlichem Vorsatz zahlen würde.

Die Klinik lehnt jede Haftung außerhalb ihres Gebiets ab.

Aus meiner ganz persönlichen und pragmatischen Sicht handelt es sich bei einem solchen Vorfall tatsächlich um ein Risiko, das sich durch das Fahren eines Motorrads ergibt.

Es wird wohl zumindest darauf hinauslaufen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Juli 2014 um 16:10

Nein, es soll hier nicht um Mitglieder irgendeines Forums gehen!

In der Zeitung stand ein interessanter Bericht.

Vielleicht kann man den auszugsweise eine Zeit lang unter folgendem Link lesen:

http://www.goslarsche.de/lokales/liebenburg.html

(Die Goslarsche Zeitung hat seit längerem finanzielle Nöte und rückt mit den Infos nur gegen Bares heraus.)

In Liebenburg existiert eine Nervenklinik.

Das bedeutet, daß die Wahrscheinlichkeit höher ist, dort auf jemanden zu treffen, der sich "ungewohnt" benimmt.

Jetzt hat es einen Motorradfahrer erwischt. Der Fall ist durchaus interessant!

Ich gebe es mal mit eigenen Worten wieder:

Ein Mann machte also mit seinem Motorrad eine Tour (dem Bild zufolge eine Goldwing, und er trug einen Jethelm).

Er fuhr durch Liebenburg und sah, wie eine Frau (zu Fuß) stehenblieb und ihre Handtascha anfing zu schleudern.

Sie scheint ein Naturtalent zu sein, denn sie traf ihn trotz Scheibe an der Goldwing und Jethelms mitten ins Gesicht und brach ihm das Jochbein.

Er stürzte und wäre fast noch vom Gegenverkehr erfaßt worden, der aber noch rechtzeitig zum Stehen kam.

Die Frau benahm sich völlig aggressiv und beleidigte den Motorradfahrer nach dem Unfall.

Interessant ist, daß der Motorradfahrer aber auf den Kosten wohl sitzen bleiben wird.

Es besteht keine Versicherungspflicht für geistig labile Menschen.

Und ich bezweifle, daß eine Versicherung bei offensichtlichem Vorsatz zahlen würde.

Die Klinik lehnt jede Haftung außerhalb ihres Gebiets ab.

Aus meiner ganz persönlichen und pragmatischen Sicht handelt es sich bei einem solchen Vorfall tatsächlich um ein Risiko, das sich durch das Fahren eines Motorrads ergibt.

Es wird wohl zumindest darauf hinauslaufen.

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten
am 24. Juli 2014 um 18:31

Zitat:

Original geschrieben von moppedsammler

Und er sprach:

Wer ein Mopped hat, werfe den ersten Speck... :D

Wer ein Messer hat, hat hier die Nase vorn!

*legger

Zitat:

Original geschrieben von It.

 

Wer ein Messer hat, hat hier die Nase vorn!

... aber das bitte nicht werfen. :rolleyes:

Man braucht für den Tiroler Schinkenspeck nämlich ein sehr scharfes. Und ein stabiles Brett.

Dazu lecker Senf (mild und scharf) Essiggürkchen, ein frisches Bauernbrot und ein wenig Butter.

Gekühlte Bad Peterstaler Spätlese für durstige Bikerkehlen, das Ganze an einem idyllischen Plätzchen an einer kleinen, verschwiegenen Talsperre. Ich weiß schon wo.

Ich plane...

Themenstarteram 24. Juli 2014 um 20:26

Zitat:

Original geschrieben von tschähnz

Ich vermute ja, dass es sich um eine Teilnehmerin dieses Events gehandelt hat http://www.htwwwm.com/

...beweisen kann ich´s aber nicht...

Da geht es aber um Weitwurf.

Die Themendame dieses Threads ist Meisterin im Zielen!

Haarspalter!:cool:

am 25. Juli 2014 um 9:07

Zitat:

Original geschrieben von moppedsammler

Zitat:

Original geschrieben von It.

 

Wer ein Messer hat, hat hier die Nase vorn!

... aber das bitte nicht werfen. :rolleyes:

Man braucht für den Tiroler Schinkenspeck nämlich ein sehr scharfes. Und ein stabiles Brett.

Dazu lecker Senf (mild und scharf) Essiggürkchen, ein frisches Bauernbrot und ein wenig Butter.

Gekühlte Bad Peterstaler Spätlese für durstige Bikerkehlen, das Ganze an einem idyllischen Plätzchen an einer kleinen, verschwiegenen Talsperre. Ich weiß schon wo.

Ich plane...

Ein gut gepflegter Jagdnicker sollte es da tun und rundet das Bild vom klassischem Picknick .. nee Vesper ab.

Themenstarteram 25. Juli 2014 um 22:35

Zitat:

Original geschrieben von tschähnz

Haarspalter!:cool:

Wir wissen ja nicht, wie weit der Motorradfahrer entfernt war! ;)

Die "Specktour" am Sonntag war der burner. Einfach klasse. Danke an Alle, die dabei waren. Die Risiken waren überschaubar, aber wir haben uns auch den Schwarzwald ausgesucht, nicht den Harz.

Der Speck hängt in der Speisekammer und ist locker für eine zweite Tour tauglich.

Jetzt sichte ich mal das Foto und Videomaterial, denn vor der Tour hatte ich wenig Schlaf und nach der Tour waren es auch nur ein paar Stunden bis zum nächsten Einsatz. Heute habe ich frei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Vor Bekloppten sei gewarnt! - Oder die unvermuteten Risiken des Motorradfahrens