ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Von 245/40/17 auf 225/45/17 wechseln ?????

Von 245/40/17 auf 225/45/17 wechseln ?????

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 28. Januar 2013 um 16:42

Hi.

Meine SuFu hat leider keinen Erfolg gebracht.

Kann mir vielleicht einer sagen, ob ich bei meiner aktuellen Mischbereifung

Vorne 225/45/17 - 7,5 x ET 36

Hinten 245/40/17 - 8,5 x ET 34

 

komplett auf 225/45/17 wechseln kann?

Also hinten anstatt der 245/40/17 Reifen, dieselbe Reifengröße wie vorne 225/45/17 nehmen kann. Habe die Felgen "ADHARAZ".

Gruß

aus dem Pott

Günni

Ähnliche Themen
18 Antworten

In der gewünschten Ausführung liegt dafür keine Freigabe vor, somit erlischt die ABE.

Funktionieren würde es hingegen. :)

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

In der gewünschten Ausführung liegt dafür keine Freigabe vor, somit erlischt die ABE.

Funktionieren würde es hingegen. :)

Das ist nicht ganz korrekt vormuliert.

Es müßten hinten dann auch Felgen mit 17 x7,5 x ET36 montiert werden.

Ich fahre eben genau diese Dimension rundum (17x7,5-ET36 mit 225/45-17), allerdings hinten mit Spurplatten, damit die Spurbreite einigermaßen stimmt. Das Problem ist, das sonst die hintere Spur ~4cm schmaler ist, als die vordere. Die Spurplatten, die ich verwende haben eine ABE für original MB-Felgen, aber sind nur 2x 1,5cm. Mir war die ABE halt wichtiger. Die Dekra hat's bei der HU gesehen und nicht bemängelt (hat nicht nach der ABE gefragt).

Damit steht dann auch einem Tausch vorn <-> hinten nichts im Wege.

Ich habe es so gemacht, da nun alle 9 Räder das gleiche Design haben (inkl. Ersatzrad).

Gruß, HUK

Zitat:

Original geschrieben von HUKoether

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

In der gewünschten Ausführung liegt dafür keine Freigabe vor, somit erlischt die ABE.

Funktionieren würde es hingegen. :)

Das ist nicht ganz korrekt vormuliert.

Es müßten hinten dann auch Felgen mit 17 x7,5 x ET36 montiert werden.

Ich fahre eben genau diese Dimension rundum (17x7,5-ET36 mit 225/45-17), allerdings hinten mit Spurplatten, damit die Spurbreite einigermaßen stimmt. Das Problem ist, das sonst die hintere Spur ~4cm schmaler ist, als die vordere. Die Spurplatten, die ich verwende haben eine ABE für original MB-Felgen, aber sind nur 2x 1,5cm. Mir war die ABE halt wichtiger. Die Dekra hat's bei der HU gesehen und nicht bemängelt (hat nicht nach der ABE gefragt).

Damit steht dann auch einem Tausch vorn <-> hinten nichts im Wege.

Ich habe es so gemacht, da nun alle 9 Räder das gleiche Design haben (inkl. Ersatzrad).

Gruß, HUK

Das ist richtig, allerdings war die Fragestellung so wie ich sie verstanden habe eine andere :)

Er hat hinten Hinten 8,5 x ET 34 zur Verfügung und er wollte nur Reifen und keine weiteren Felgen dazu kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von Gunna79

Hi.

Meine SuFu hat leider keinen Erfolg gebracht.

Kann mir vielleicht einer sagen, ob ich bei meiner aktuellen Mischbereifung

Vorne 225/45/17 - 7,5 x ET 36

Hinten 245/40/17 - 8,5 x ET 34

 

komplett auf 225/45/17 wechseln kann?

Also hinten anstatt der 245/40/17 Reifen, dieselbe Reifengröße wie vorne 225/45/17 nehmen kann. Habe die Felgen "ADHARAZ".

Gruß

aus dem Pott

Günni

Hallo,

Wie schon gesagt brauchat du dann die 7,5 er.

Wenn tauschen willst sag bescheid. Ich hab rundum 225er und würde sehr gerne auf Mischbereifung umsteigen.

Mfg

Ich schließe mich Polo I an. Es würde gehen.

Allerdings werden die schmaleren Reifen die Felge weniger vor eventuellen Bordsteinkontakten schützen. Und Du brauchst eine Abnahme, wenn Du es ganz vorschriftsmäßig machen willst.

Allerdings kann ich keinen Grund dafür erkennen. Ein 245 kostet maximal nen Zwanziger mehr als ein 225er. Ich selbst hatte am 203 Deine Mischbereifung, im Winter 225er auf 7,5" rundum, alles Adharaz. Spurverbreiterungen nur hinten, im Sommer 10mm und im Winter 20mm. Für mich das Optimum.

Warum in aller Welt willst Du diesen Tausch machen?

Greets, Stefan

Zitat:

Ich fahre eben genau diese Dimension rundum (17x7,5-ET36 mit 225/45-17), allerdings hinten mit Spurplatten, damit die Spurbreite einigermaßen stimmt. Das Problem ist, das sonst die hintere Spur ~4cm schmaler ist, als die vordere. Die Spurplatten, die ich verwende haben eine ABE für original MB-Felgen, aber sind nur 2x 1,5cm. Mir war die ABE halt wichtiger. Die Dekra hat's bei der HU gesehen und nicht bemängelt (hat nicht nach der ABE gefragt).

Haben die Spurplatten an der HA sonst noch irgendwelche Vorteile außer einer besseren Optik? Ich habe schon die Suchfunktion genutzt, aber so einen wirklichen Nachteil habe ich nicht gefunden? Ich meine Mercedes hat sich sicherlich etwas dabei gedacht, dass die Spur hinten schmaler ist? Aber bei 2x1,5 cm sollte der Laie kaum einen Unterschied merken, oder sehe ich das falsch :D

Zitat:

Original geschrieben von w203_320CDI

Zitat:

Ich fahre eben genau diese Dimension rundum (17x7,5-ET36 mit 225/45-17), allerdings hinten mit Spurplatten, damit die Spurbreite einigermaßen stimmt. Das Problem ist, das sonst die hintere Spur ~4cm schmaler ist, als die vordere. Die Spurplatten, die ich verwende haben eine ABE für original MB-Felgen, aber sind nur 2x 1,5cm. Mir war die ABE halt wichtiger. Die Dekra hat's bei der HU gesehen und nicht bemängelt (hat nicht nach der ABE gefragt).

Haben die Spurplatten an der HA sonst noch irgendwelche Vorteile außer einer besseren Optik? Ich habe schon die Suchfunktion genutzt, aber so einen wirklichen Nachteil habe ich nicht gefunden? Ich meine Mercedes hat sich sicherlich etwas dabei gedacht, dass die Spur hinten schmaler ist? Aber bei 2x1,5 cm sollte der Laie kaum einen Unterschied merken, oder sehe ich das falsch :D

Ab Werk ist hinten etwas Platz gelassen um Schneeketten montieren zu können.

Ich habe jetzt auch im Winter die 225er drauf. Da ich eh keine Ketten habe, bzw. brauche habe ich aus optischen Gründen je 20mm pro Seite verbaut.

Merkt man irgendwie die 2cm Unterschied pro Seite am Fahrverhalten?

D.h. wenn man Spurplatten verwendet, erlischt die Betriebserlaubnis für Schneeketten :D ?

Zitat:

Original geschrieben von w203_320CDI

Merkt man irgendwie die 2cm Unterschied pro Seite am Fahrverhalten?

D.h. wenn man Spurplatten verwendet, erlischt die Betriebserlaubnis für Schneeketten :D ?

Merke bisher keinen Unterschied.

Ja, mit Spurplatten nix Schneeketten :D

PS: Wer Interesse an 2x10mm H&R für den W/S203 hat (nur auf HA montierbar), habe welche incl. Schrauben abzugeben, siehe Marktplatz.

Zitat:

Original geschrieben von w203_320CDI

Merkt man irgendwie die 2cm Unterschied pro Seite am Fahrverhalten?

D.h. wenn man Spurplatten verwendet, erlischt die Betriebserlaubnis für Schneeketten :D ?

Ob man es merkt kann ich nicht sagen, ich bewege mich nicht in Grenzbereichen, wo man es merken könnte. Breitere Spur = höhere Kurvengeschwindigkeit hieß es mal.:cool:

Betriebserlaubnis weniger, mehr Lack ab...bei Schneekettennutzung, weil diese evtl. nicht mehr frei laufen :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von k.krapp

 

PS: Wer Interesse an 2x10mm H&R für den W/S203 hat (nur auf HA montierbar), habe welche incl. Schrauben abzugeben, siehe Marktplatz.

Huiiii, dafür das man 10mm kaum sehen dürfte ist der Käuferkreis durch den Preis wohl sehr eng begrenzt. Bin gespannt, ob sich einer findet. :)

@Polo I

Hast du Distanzscheibenverbaut? :D

Hallo w203-320cdi,

ich hatte auf meinem S203 die 7,5 mit 225ern im Winter erst ohne, dann mit 20mm Platten. Das Fahrverhalten änderte sich nicht spürbar, aber es sah mit Platten um Längen besser aus....

Greets, Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Polo I

Zitat:

Original geschrieben von k.krapp

 

PS: Wer Interesse an 2x10mm H&R für den W/S203 hat (nur auf HA montierbar), habe welche incl. Schrauben abzugeben, siehe Marktplatz.

Huiiii, dafür das man 10mm kaum sehen dürfte ist der Käuferkreis durch den Preis wohl sehr eng begrenzt. Bin gespannt, ob sich einer findet. :)

Schaun mer mal.

10mm je Seite bei z.B. 245/40/17 ergeben ein perfektes Ergebnis.

Für einen Fuffi finde ich das nicht schlecht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Von 245/40/17 auf 225/45/17 wechseln ?????