ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Vollgas Festigkeit EVO

Vollgas Festigkeit EVO

Themenstarteram 28. März 2008 um 17:25

Hallo Leute -

auch wenn es jetzt bitter boese Kommentare gibt...

meine Frage : ich lese immer - harleys - speziell Evo Motoren sind nicht lange fuer hohe Drehzahlen ausgelegt.

Was bedeutet das ??

Wie lange kann ich " volles Rohr" fahren, ohne einen dicken Schaden zu erleiden ??

Was geht kaputt ??

Meine karre hat:

Mikuni HSR42

Big Sucker

andere Nocke

SE Koepfe

SE Auspuff

und noch son bisschen mehr...

Danke fuer ernstgemeinte Antworten

Beste Antwort im Thema
am 28. März 2008 um 18:52

Die Frage war nicht ganz ernst gemeint, oder?

Wie soll die Antwort lauten - 10 Minuten bei 5.800 rpm, dann kommen die Pleuel unten raus?

Ich hoffe, diese Erfahrungen hat hier noch niemand gemacht.

Zumal Dein Motor ja nun auch nicht mehr serienmäßig ist, ergo müsste die Frage heißen:

wie Vollgas-fest ist ein getunter Evo?

Eine 1200er Sporty bin ich mal bei extremem Zeitdruck 100 Kilometer auf der Autobahn

fast ununterbrochen volles Rohr gefahren. Danach waren meine Hände taub, das Genick

starr, das Nummerschild eingerissen, dem Motor hats aber nicht geschadet.

Interessant wäre ja auch die Frage: Wie lange kannst Du in USA Vollgas fahren

ohne in den Knast zu kommen?

Teppo

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Was verstehst Du denn unter "volles Rohr" ? Kasseler Berge runter, Rückenwind & die Bullen im Nacken?

 

Oder 120-130km/hnonstopbistduvomhockerfällst? Das geht, wenn die Möhre ordentlich gewartet ist.

 

Gruß haster

am 28. März 2008 um 18:41

du kannst einfach vollgas fahren muss aber schauen das nicht über längere Zeit mit über 5000 U/min fährst

die festigkeit ist abhängig von der tourenzahl abhängig vom Gang das du eingelegt hast.

Fred

 

wenn du heizen willst, ist eine harley die falsche maschine für dich.

du brauchst dann eine hayabusa

Zitat:

Original geschrieben von twinns

wenn du heizen willst, ist eine harley die falsche maschine für dich.

du brauchst dann eine hayabusa, oder ähnliches

gruss

am 28. März 2008 um 18:52

Die Frage war nicht ganz ernst gemeint, oder?

Wie soll die Antwort lauten - 10 Minuten bei 5.800 rpm, dann kommen die Pleuel unten raus?

Ich hoffe, diese Erfahrungen hat hier noch niemand gemacht.

Zumal Dein Motor ja nun auch nicht mehr serienmäßig ist, ergo müsste die Frage heißen:

wie Vollgas-fest ist ein getunter Evo?

Eine 1200er Sporty bin ich mal bei extremem Zeitdruck 100 Kilometer auf der Autobahn

fast ununterbrochen volles Rohr gefahren. Danach waren meine Hände taub, das Genick

starr, das Nummerschild eingerissen, dem Motor hats aber nicht geschadet.

Interessant wäre ja auch die Frage: Wie lange kannst Du in USA Vollgas fahren

ohne in den Knast zu kommen?

Teppo

wir sind im letzten jahr einmal ca 15 Km am Stück vollgas gefahren ,ich mit nem 96 er S&S ein Kumpel mit nem aufgemachten Harley Motoren, laut Dighitaltacho 230 Km/H in liegender Position, schön wars nicht ,abeeer geil :-)

Ansonsten ,immer wenns geht wird mal draufgedrückt, warum sonst baue ich mir einen starken Motor ein ?

Wenn dein Kompnenten ordentlich aufeinander abgestimmt sind, geht das schon.

 

Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von kyra55

wir sind im letzten jahr einmal ca 15 Km am Stück vollgas gefahren ,ich mit nem 96 er S&S ein Kumpel mit nem aufgemachten Harley Motoren, laut Dighitaltacho 230 Km/H in liegender Position, schön wars nicht ,abeeer geil :-)

Ansonsten ,immer wenns geht wird mal draufgedrückt, warum sonst baue ich mir einen starken Motor ein ?

Wenn dein Kompnenten ordentlich aufeinander abgestimmt sind, geht das schon.

 

Wolfgang

 

Nicht wahr, oder? Mit dem Auto habe ich da keine Problem, da habe ich alle Fahrstille durch (Ganz rechts, da fährt nie einer:cool::rolleyes:;)) und bin zur Besinnung gekommen. Beim Moped würde ich weinend absteigen.

 

Gruß haster

Themenstarteram 28. März 2008 um 19:46

Danke fuer die Antworten....

doch die Frage war ernst gemeint !

Der Hintergrund war : ( ja, ich habe die falsche Maschine - aber fuer USA ist sie ok )

In der Naehe bieten sie ein Renntraining an......ich habe in Deutschland etliche mitgemacht - und das war einfach nur GEIL.. Klar war es keine Harley - aber nun hab ich das Ding nunmal - und es juckt in der rechten Hand, zu sehen, wie die Amis auf dem Track fahren.

Fakt waere - 1 1/2 Stunden blasen -

haelt sie sowas aus ??

Hallo Texas P4Y,

ich kann hier oft nur den Kopf schütteln, was für Fragen und Sprüche es hier gibt, z.B. : meine Harley ist neu, darf ich auch im Regen fahren?

Deine Frage ist aber absolut OK. Meine 92er E-Glide hat jetzt über 100.000 km runter. Ich habe seit ca. 20.000 Km fast die gleichen Komponenten wie Du verbaut, aber ne AMC Anlage. Gemessen am Hinterrad 83 PS, 116 Nm. Wer lacht, kann gerne antreten. Ich fahre oft Vollgas, teilweise bis zu 50 km am Stück, gemessene km/h 195 mit nem BMW-Tacho. Ich bin auch schon mehrfach 1000 km an einem Stück gefahren, dann Tacho 150 km/h, das macht Spaß.

Also laß Dir nix erzählen und fahr einfach, wie es Dir gefällt. Allerdings glaube ich nicht, daß der Motor 1,5 h am Stück durchgehend Vollgas verträgt. Aber schnell fahren kannst Du so lange allemal.

am 28. März 2008 um 20:47

hier steht schon einiges drin, ist zwar auf Dosen gemünzt, aber egal....

Langhuber

ein warmgefahrener, gut geschmierter evo-motor kann vollgas abhaben. hatte jedenfalls bei meiner früheren 1200er sporty nie probleme, auch nach längeren strecken nicht.

am 28. März 2008 um 21:24

hallo,

ich finde die frage zwar sehr interessant,aber eigentlich rein theoretischer natur.

wenn dein motorrad mit dem gemachten motor auf ende so ca. 200km/h geht,

ist doch eher die frage wie lange du (aus)hältst.

so,und nun immer schön am mischer drehen.;)

gruß

fatty

am 28. März 2008 um 23:28

Wenn Du ein wenig Ahnung von der Motorentechnik hättest,was ich mittlerweile nicht mehr glaube,dann wüßtest Du welche Motorenbauweise "Vollgas" abkann oder nicht.Zumindest über einen längeren Zeitraum.Somit erübrigt sich jeder weitere Kommentar....

 

DWG

am 28. März 2008 um 23:39

Wer EVO will und Vollgas fährt, bei dem läuft irgendwas verkehrt.

 

Johann Wolfgang von SBsF ;):D

Deine Antwort
Ähnliche Themen