ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Vollgarage outdoor - Erfahrungen/Empfehlungen?

Vollgarage outdoor - Erfahrungen/Empfehlungen?

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 2. Juli 2018 um 11:25

Mahlzeit.

Die Sommerferien stehen vor der Tür und die dazugehörigen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Für unseren bevorstehenden Campingurlaub möchte ich mir eine Vollgarage für unseren geliebten Dickelch erwerben.

Wichtig ist mir vor allem der Sonnen-/UV-Schutz. In Sardinien kann es ziemlich heisst werden, falls der Wagen nicht im Schatten abgestellt werden kann.

Hat jemand Erfahrungen und Tipps, welche gut sein soll?

Ich habe mir folgende Vollgarage herausgesucht: Alpin Van Vollgarage PH 1000

Entschuldigt bitte, dass ich ein neues Thema erstelle, aber dies wurde hier glaube ich noch nicht thematisiert. Ist sicher auch für andere Forenmitglieder interessant.

Freue mich auf eure Antworten.

Gruss

Ähnliche Themen
17 Antworten

Interessantes Thema. Ich lasse ihn einfach so in Italien auf dem Campingplatz stehen. Vor der Abfahrt wird am Waschplatz einmal der Sand abgespült.

„Das muss das Boot abkönnen.“

@gseum bei deiner leasingdauer werden auch keine UV-'Schäden' bemerkbar :p

Ebent. ;)

Ich habe eben mal rudimentär nach entsprechenden Produkten gesucht, konnte das aber auf dem Handy noch nicht genug ausdifferenzieren. Gibt da ja „von bis“. :o

Gerade im Süden gibts of eklige Harzflecken von den Pinien. Die lassen sich leider nicht so leicht abspülen. Aber Auto ist beim Campen oft sowas wie Außenlager, da wäre eine Garage eher kontraproduktiv.

Auf Sardinen kann es teilweise sehr sehr windig sein. Da fliegt so ein Zelt ratz fatz weg. Gegen Harz Flecken auf dem Auto: einfach woanders parken. Und mal ehrlich...mit so einer Garage fällt man erst recht als Touri auf. Zudem bin ich sehr skeptisch gegenüber Kratzern beim übers Auto ziehen. Wenn du Pech hast machst du nur mehr kaputt....

Themenstarteram 4. Juli 2018 um 9:56

Danke für eure Antworten.

Die erste Urlaubswoche verbringen wir auf einem Campingplatz, welcher das Abstellen der Fahrzeuge auf dem Zeltplatz verbietet. Sprich das Auto steht auf einem Parkplatz ausserhalb der Areals. Leider hat es dort keine Schattenplätze. Mir geht es vor allem darum, das Auto vor der Hitze zu schützen.

Klar, ich könnte auch einfach nur die Fenster mit Alumatten zudecken...

Gruss

Hi,

ich habe wenige passende Planen für einen großen SUV gefunden bei Amazon - das Problem ist meist die Höhe und Breite.

Diese hier passt angeblich auch für Discovery und Defender, sollte also auch für den XC90 funktionieren:

https://www.amazon.de/gp/product/B01MQE6X2E/

Probieren und ggf. zurückgeben - bei "Versand über Amazon" und Preis über 40€ ja komplett unproblematisch.

Edit: Macht wohl noch Sinn, sich ein paar Kordelstopper dazuzubestellen, wenn ich die Bewertungen lese...

Schönen Gruß

Jürgen

Wenn es nur um den Hitzeschutz geht, dann kommt heute Abend von mir noch eine Empfehlung (ich muss meine OHL nach der Typenbezeichnung fragen).

Gruß Thomas

Warum nicht gleich eine Hagelschutzdecke, oder ist das zu viel Gepäck?

Sonnige Grüße

Bertone

Fahre seit 15 Jahren regelmäßig im August nach Sardinien mit dem Auto. Steht tagsüber immer in der Sonne, gab noch nie Probleme, weder mit Ford Galaxy, noch mit Daimler R, und seit 2015 auch nicht mit XC90. Nur beim einsteigen mit kurzen Hosen kanns heiss werden..

Themenstarteram 5. Juli 2018 um 8:55

Danke die Herren.

Eine Hagelschutzdecke hatte ich auch in Betracht gezogen. Der Platzbedarf ist jedoch riesig. :-)

Wie das manchmal halt so ist, macht man sich Gedanken. Man möchte dem Wagen resp. der Elektronik was Gutes tun. Wir lieben ja nicht nur unsere Kinder und Frauen, sondern auch unseren Dickelch. Also ich zumindest. :-)

Klar, ohne würde es auch irgendwie gehen.

@850R96: bin gespannt auf deine Antwort

@gseum: dank für den Tipp.

Gruss

Sporthund Alunetz 6x4m

 

Kann mit Magneten oder mit Gummibändern an den Felgen befestigt werden, damit es bei Wind nicht wegfliegt.

 

Verhindert das Aufheizen in praller Sonne erheblich, da kann sogar der Hund im Auto auf den nächsten Einsatz warten.

 

Gruß Thomas

Das Ding halte ich aber eher für den temporären kurzzeitigen Einsatz für geeignet. Es hält den Dreck und Sand nicht ab, Vogelschisse dürften auch durchkommen und die Befestigung ist nicht richtig gegen Wind gesichert, da schlägt das Netz gegen das Auto.

Gut ist es eher für genau das, wofür es gedacht ist: Schnell übers Auto werfen und das Auto kühl halten, während der Hund darin bleibt.

Es ging doch um den Hitzeschutz!?

 

Gruß Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Vollgarage outdoor - Erfahrungen/Empfehlungen?