ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Volkswagen, der Britney Spears Konzern - oder: wie bescheuert kann man eigentlich sein?!

Volkswagen, der Britney Spears Konzern - oder: wie bescheuert kann man eigentlich sein?!

VW
Themenstarteram 21. Januar 2020 um 18:20

"Oops, I did it again ", oder was sagen die Vollpfosten im Volkswagen-Konzern jetzt?!?

Wie bescheuert muss man eigentlich sein, dass man nun zum Zweiten mal eine illegale Abschaltvorrichtung mit Zykluserkennung bei Diesel-Motoren verbaut und sich dann auch noch erwischen lässt?! Beim Thema Auto ein inzwischen absolut unfähiger Konzern, der die ganze deutsche Automobil-Branche in Verruf bringt und ruiniert! Damit dürfte der Volkswagen es endlich geschafft haben, dass die Diesel-Technologie endgültig abgeschossen wird...

https://www.tagesschau.de/investigativ/swr/vw-abgasskandal-161.html

https://www.pcwelt.de/news/Bericht-Illegale-Abschaltvorrichtung-auch-im-VW-Golf-VII-mit-Euro-6-10739893.html

Ähnliche Themen
20 Antworten

Da bin ich absolut bei dir. Diesen Missstand werden wir hier im VW-Forum aber nicht beheben können. Dafür gibt es die jeweiligen Foren für die anderen Hersteller.

Und eins ist ja klar: VW hat sich diesen ganzen Mist komplett selbst eingebrockt. Aus Habgier - Mitleid ist hier komplett fehl am Platz!

 

Beste Grüße vom Sven

Zitat:

@Catwiezle schrieb am 24. Januar 2020 um 13:08:59 Uhr:

Nö, kannst auch nen Benziner oder ein Elektrofahrzeug oder sonst was kaufen, aber sobald du bei einem Autohersteller etwas kaufst, wird das wohl ein Hersteller sein, der in seinen Dieselfahrzeugen illegale Abschalteinrichtungen verwendet hat. Sofern er Dieselfahrzeuge herstellt, aber das machen bzw. machten fast alle.

Sicherlich - aber dann ist man nicht mehr selbst von der Diesel-Problematik betroffen.

Sind eigentlich alle Motoren (ea288) betroffen auch die ohne adblue? Lese in den Artikeln immer, das bei den manipulierten Fahrzeugen auf dem Prüfstand mehr adblue eingespritzt wird.

am 18. April 2020 um 12:15

Zitat:

@Jonicc schrieb am 18. April 2020 um 09:47:51 Uhr:

Sind eigentlich alle Motoren (ea288) betroffen auch die ohne adblue? Lese in den Artikeln immer, das bei den manipulierten Fahrzeugen auf dem Prüfstand mehr adblue eingespritzt wird.

Frag doch einfach beim KBA nach, ob die von irgendwas betroffen sind.

Bekomme diesbezüglich bestimmt keine Antwort vom KBA solang kein gültiges Urteil gefällt wurde. Ich hatte gehofft, das Evl hier jemand mehr weiß. Lese wie erwähnt nur immer von Fahrzeugen mit adblue.

am 18. April 2020 um 18:59

Zitat:

@Jonicc schrieb am 18. April 2020 um 16:52:10 Uhr:

Bekomme diesbezüglich bestimmt keine Antwort vom KBA solang kein gültiges Urteil gefällt wurde. Ich hatte gehofft, das Evl hier jemand mehr weiß. Lese wie erwähnt nur immer von Fahrzeugen mit adblue.

Wenn das KBA als zuständige Behörde eine unzulässige Abschalteinrichtung feststellt und dein Fahrzeug betroffen ist, wirst du auch eine Antwort bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Volkswagen, der Britney Spears Konzern - oder: wie bescheuert kann man eigentlich sein?!