ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Versuchter Diebstahl

Versuchter Diebstahl

Themenstarteram 13. Juni 2009 um 7:34

Wie ich solche Assis hasse.

Jetzt hab ich das Auto exakt 3 Monate und natürlich muss mir das auch passieren. Und dann sind se auch noch zu dämlich gewesen den Stern komplett abzureißen, nein aber richtig schön mit dem Ding auf der Motorhaube rumfuhrwerken. Dreckspack. Wie gut das ich die Teilkasko mit schicken 500,- € Selbstbeteiligung laufen hab...

Na mal schaun was der Kostenvoranschlag so hergeben wird, was denkt ihr über die Schadenshöhe? Sockel vom Stern ist beschädigt und der lack wie auf dem Foto zu sehen, wird sich denke ich eh auf das lackieren der kompletten Motorhaube hinauslaufen wie ich das sehe.

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 13. Juni 2009 um 12:25

Zitat:

Original geschrieben von Royalfm

Wie ich solche Assis hasse.

Jetzt hab ich das Auto exakt 3 Monate und natürlich muss mir das auch passieren. Und dann sind se auch noch zu dämlich gewesen den Stern komplett abzureißen, nein aber richtig schön mit dem Ding auf der Motorhaube rumfuhrwerken. Dreckspack. Wie gut das ich die Teilkasko mit schicken 500,- € Selbstbeteiligung laufen hab...

Wie hoch die Selbstbeteiligung bei Deiner Teilkasko ist spielt hier wohl leider kaum eine Rolle. Ganz Einfach deswegen, weil die Teilkasko höchstwahrscheinlich nichts bezahlen muss.

Teilkasko zahlt nur bei Diebstahl, Brand, Blitz, Explosion, Naturgewalten etc. was ausgeschlossen ist ist aber immer unter Vorsatz beigefügte Schäden, Vandalismus etc...

Der Stern ist mir auch schon ein paar mal "abhanden" gekommen, allerdings wurde die Motorhaube glücklicherweise immer verschont. Der Stern an sich kostet ja fast nichts... da ist Volltanken um einiges teurer.

Haube muss in Deinem Fall vermutlich lackiert werden, aber Du kannst das auch durch Smartrepair probieren lassen, da sollte man auch fast nichts mehr sehen von. Kosten sind da zwischen 120€ (Smartrepair) und ca. 1000 € (Komplette Haube bei Mercedes lackieren lassen). Bei unserem W211er war eines morgens mal ein "politisch nicht korrektes Zeichen" in die Motorhaube gekratzt (1x1m) da half dann wirklich nur noch die Haube komplett lackieren zu lassen. Anzeige wurde zwar aufgegeben, aber den bzw. die Täter wurden leider nie gefunden (ich habe nicht mal den leisesten Verdacht wer es gewesen sein könnte...)...

Gruß Markus

Deswegen habe Ich meinen Stern abgebaut und den Stern der flach auf Schild ist daraufgebaut

Mein Beileit

lieben gruß diabelo

am 13. Juni 2009 um 23:14

meiner war genau eine woche dranne in friedrichshein und dan war der auch ab,

jetzt habe ich auch den flachen

Themenstarteram 13. Juni 2009 um 23:32

Der versuchte Diebstahl war auch in Friedrichshain (Scharnweberstraße), ich sollte da nimma hinfahren glaub ich ;)

@ Markus320

Doch spielt eine Rolle da die Teilkasko auch bei entstandenen Schaden durch versuchten Diebstahl und laut Aussage meiner Versicherung auch bei Vandalismus einspringt, genau dafür ist unter anderem ja die Teilkasko zuständig. Anders kenne ich eine Teilkasko auch garnicht egal wo ich bis dato versichert war.

Kosten für die Lackierung bei MB belaufen sich auf ca. 700,- Euro. Da MB allein für nen schriftlichen Kostenvoranschlag 10% der entstehenden Reperaturkosten in Rechnung stellen will hat mir vorerst die mündliche Information gereicht. Mal gucken was jetzt so die nächsten Wochen ergeben, ich hatte eh vor das Auto irgendwann neu lackieren zu lassen, dafür fehlts aber derzeit noch am Kleingeld. Ach ja, und durch die eh schon vorhandenen Steinschläge auf der Motorhaube kannst du Smart Repair knicken, das Thema hatte ich schon vor dem Diebstahl durchgekaut.

am 14. Juni 2009 um 10:43

Zitat:

Original geschrieben von Royalfm

 

Doch spielt eine Rolle da die Teilkasko auch bei entstandenen Schaden durch versuchten Diebstahl und laut Aussage meiner Versicherung auch bei Vandalismus einspringt, genau dafür ist unter anderem ja die Teilkasko zuständig. Anders kenne ich eine Teilkasko auch garnicht egal wo ich bis dato versichert war.

Bei den Versicherungen, die ich kenne, ist die Schadenabwicklung folgendermaßen geregelt:

Die Teilkasko haftet bei u.a. bei

- Entwendungen, insbesondere Diebstahl

Die Vollkasko u.a. bei

- mut- oder böswilligen Handlungen fremder Personen.

Die Tatbestände "Entwendung" oder "Diebstahl" sind hier nicht erfüllt. Also würde nach meiner Kenntnis nur eine vorhandene VK zahlen müssen.

Denn genau dafür ist unter anderem die Vollkaskoversicherung da.

Offensichtlich hat Royalfm besondere Versicherungsbedingungen oder eine außerordentlich kulante Versicherung.

Übrigens solltest Du Dir ausrechnen lassen, was Dich eine TK ohne Selbstbeteiligung kostet. Sehr oft rechnet sich das nämlich - wie bei Dir jetzt vermutlich auch.

am 14. Juni 2009 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von Nadare

 

Bei den Versicherungen, die ich kenne, ist die Schadenabwicklung folgendermaßen geregelt:

Die Teilkasko haftet bei u.a. bei

- Entwendungen, insbesondere Diebstahl

Die Vollkasko u.a. bei

- mut- oder böswilligen Handlungen fremder Personen.

Die Tatbestände "Entwendung" oder "Diebstahl" sind hier nicht erfüllt. Also würde nach meiner Kenntnis nur eine vorhandene VK zahlen müssen.

Denn genau dafür ist unter anderem die Vollkaskoversicherung da.

Offensichtlich hat Royalfm besondere Versicherungsbedingungen oder eine außerordentlich kulante Versicherung.

Übrigens solltest Du Dir ausrechnen lassen, was Dich eine TK ohne Selbstbeteiligung kostet. Sehr oft rechnet sich das nämlich - wie bei Dir jetzt vermutlich auch.

Genau so sehe ich das auch, aber wenn die TK zahlt dann würde ich mich auch nicht beschweren. Ich habe nur in der Vollkasko eine geringe Selbstbeteiligung, in der Teilkasko fahre ich ohne Selbstbeteiligung.

Seither habe ich keine Glasschäden mehr gehabt... vorher mit SB ist mir innerhalb von 4 Jahren 2 mal ein Stein in die Windschutzscheibe... natürlich immer ins Sichtfeld so dass die Scheibe getauscht werden musste.

Gruß Markus

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 19:44

Die Teilkasko zahlt einen solchen Schaden bei mir.

Jedoch ist das Problem das ich halt ne 500,- € Selbstbeteiligung habe und der Kostenvoranschlag den ich gerade von der Werkstatt an die ich durch meine Versicherung gebunden wär erhalten habe, sich auf gerade mal ca. 600,- € beläuft. Und wegen der knapp 100,- € die Teilkasko in Anspruch zu nehmen ist auch quatsch. Zumindest im Hinblick darauf das ich mir das Geld hätte auszahlen lassen da ich mittelfristig eh ne komplette Umlackierung plane und es dementsprechend doof wär jetzt die Motorhaube in der alten Farbe lackieren zu lassen.

Erschwerend kommt noch hinzu, sollte ich mir das Geld ausbezahlen lassen könnte ich nicht morgen wieder antanzen wenn wieder jemand versucht meinen Stern zu klauen oder aus sonstigen Gründen mutwillig die Motorhaube beschädigt. Und sollte in einem solchen Fall dann die Motorhaube komplett getauscht werden müssen, würde es richtig teuer werden.

Fazit: Ich werde wohl den Schaden erstmal belassen und weiterhin auf ne Komplettlackierung sparen.

am 15. Juni 2009 um 20:30

Zitat:

Original geschrieben von Royalfm

Die Teilkasko zahlt einen solchen Schaden bei mir.

Jedoch ist das Problem das ich halt ne 500,- € Selbstbeteiligung habe und der Kostenvoranschlag den ich gerade von der Werkstatt an die ich durch meine Versicherung gebunden wär erhalten habe, sich auf gerade mal ca. 600,- € beläuft. Und wegen der knapp 100,- € die Teilkasko in Anspruch zu nehmen ist auch quatsch. Zumindest im Hinblick darauf das ich mir das Geld hätte auszahlen lassen da ich mittelfristig eh ne komplette Umlackierung plane und es dementsprechend doof wär jetzt die Motorhaube in der alten Farbe lackieren zu lassen.

Erschwerend kommt noch hinzu, sollte ich mir das Geld ausbezahlen lassen könnte ich nicht morgen wieder antanzen wenn wieder jemand versucht meinen Stern zu klauen oder aus sonstigen Gründen mutwillig die Motorhaube beschädigt. Und sollte in einem solchen Fall dann die Motorhaube komplett getauscht werden müssen, würde es richtig teuer werden.

Fazit: Ich werde wohl den Schaden erstmal belassen und weiterhin auf ne Komplettlackierung sparen.

Gib mir bitte den Namen der Versicherung, die das zahlt. Das interessiert mich sehr.

Warum ist es "Quatsch" 100 EUR Versicherungsleistung in Anspruch zu nehmen?

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 20:37

Bin bei der DirectLine. Ist auch die einzige Versicherung weit und breit gewesen die einen Zweitwagen der von jemand alnderem gefahren wird auf die Schadensfreiheitsklasse des Versicherungsnehmers des ersten stellt, also 30%. Und das obwohl das Erstfahrzeug ganz woanders versichert ist. Alle anderen wollten mit 75% loslegen.

Quatsch ist es aus oben genannten Grund.

Zitat:

Erschwerend kommt noch hinzu, sollte ich mir das Geld ausbezahlen lassen könnte ich nicht morgen wieder antanzen wenn wieder jemand versucht meinen Stern zu klauen oder aus sonstigen Gründen mutwillig die Motorhaube beschädigt. Und sollte in einem solchen Fall dann die Motorhaube komplett getauscht werden müssen, würde es richtig teuer werden.

Zitat ende.

Ich würde dadurch also die "Option" einer weiteren Schadensregulierung der Motorhaube verlieren da ich den ersten Schaden ja nicht nachweislich ordnungsgemäß beheben habe lassen. So könnte ich ja rein theoretisch nochmal mit dem gleichen Schaden ankommen und behaupten es wär ein neuer Schaden. Das wird so natürlich von der Versicherung verhindert, was ja auch logisch ist.

PS: Der Service der Versicherung ist bis jetzt extrem gut, ich kenne keine Versicherung die sich so schnell um alles gekümmert hat. Die Kommunikation ist als sehr gut zu bewerten.

am 16. Juni 2009 um 7:40

Zitat:

Original geschrieben von Royalfm

Bin bei der DirectLine.

Auch die direct line - Kfz-Versicherung zahlt nach den Versicherungsbedingungen nicht bei dem von dir geschilderten Schaden.

siehe:

http://www.directline.de/.../kfz-kasko.jsp

Und sei mir nicht böse, aber eine solch großzügige "Kulanzregelung" ist schwer vorstellbar.

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 20:24

Ich kann nur das wiedergeben was mir bestätigt wurde. Mer nicht. Da kannst du als Rumpelstielzchen auch gern um mich rumtanzen, es wird sich daran nichts ändern ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen