ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Verständnisfrage zu Reichweiten bei aktuellen Fahrzeugen

Verständnisfrage zu Reichweiten bei aktuellen Fahrzeugen

Themenstarteram 11. Juni 2015 um 10:31

Frage zur Prüfungsvorbereitung...

Warum besitzen aktuelle Fahrzeuge Reichweiten, die weit über den durchschnittlichen Anforderungen liegen?

Lediglich wegen der "Angst" nicht rechtzeitig eine Tankstelle zu finden?

Danke für Eure Hilfe!

Ähnliche Themen
78 Antworten

Gib mal Vollgas und schau wie weit du kommst.

Damit man nicht ständig tanken gehen muss. Es kostet Zeit und Geld (Fahrtkosten) wenn man tanken gehen muss und die meisten Menschen haben besseres zu tun als jeden Tag tanken zu gehen. Außerdem gibt es dadurch hohe Reserven falls man beispielweise irgendwo stecken bleibt und den Innenraum heizen muss. Die typische Reichweite von Autos liegt ja bei 500-1000km und das ist selbst bei einem Kleinstwagen leicht machbar da ein Tank nicht viel Platz wegnimmt (im Gegensatz zu einem Akku). Weiterhin kann man mit einem großen Tank die Gewichtsverteilung etwas verbessern.

Zitat:

@RedRunner10 schrieb am 11. Juni 2015 um 10:49:43 Uhr:

… Weiterhin kann man mit einem großen Tank die Gewichtsverteilung etwas verbessern.

Dazu müsste er aber ständig voll sein …

Zitat:

@Hyperbel schrieb am 11. Juni 2015 um 10:40:05 Uhr:

Gib mal Vollgas und schau wie weit du kommst.

So schaut's aus, wegen den beschissen unrealistischen NEFZ-Verbrauchswerten!

Gruß Metalhead

studentische umfrage? :D

Eigentlich nur um Aral & Co. eins auszuwischen.

Die Frage kommt mir irgendwie gefaked vor:

Was sind "durchschnittliche Anforderungen"? Wer definiert das?

Das sehen Hausfrau und Vertreter völlig anders.

Da kann der arithmetische Durchschnitt auch nicht die Normative sein. Für die Hausfrau die "nie" tankt ist es eh wurscht. Der Vertreter ist aber dankbar für jeden Tankstop den er meiden kann.

Vielleicht ist das die Antwort.

der TE nennt sich "fzgtstudi". fahrzeugtechnikstudierender?

:D

grad erst angemeldet und sein erster thread.

Ich stelle bei aktuellen Fahrzeugen eher einen umgekehrten Trend fest: Die Tankgrößen werden immer kleiner, die Praxisverbrauchswerte stagnieren aber großteils. Beispiele:

- Mercedes C - Klasse nur noch 41 Liter (vorher 59 Liter)

- Mercedes S - Klasse nur noch 70 Liter (vorher 90 Liter)

- Ford Mondeo nur noch 62 Liter (vorher 70 Liter)

gewichtsersparnis + NEFZ = weniger CO².

papiertiger.

Ja bbbbbbbbb, du hast recht die Volumen werden kleiner und die Fahrzeuge sollten weniger verbrauchen, das trifft leider nicht zu außer einige Diesel Triebwerke !!!! Mein Haupttank hat/sollte noch wenigstens 100 Liter haben aber vom KFZ V. geht man davon aus das das Tankstellennetz nun auch viel besser ist, was nur bedingt stimmt siehe Bio Power Ethanol E 85 ! BG :-€

fahrt erstmal motorrad, da ist man je nach modell ständig auf der suche nach der nächsten tanke. :D

Zitat:

@fzgtstudi schrieb am 11. Juni 2015 um 10:31:02 Uhr:

Frage zur Prüfungsvorbereitung...

Warum besitzen aktuelle Fahrzeuge Reichweiten, die weit über den durchschnittlichen Anforderungen liegen?

Lediglich wegen der "Angst" nicht rechtzeitig eine Tankstelle zu finden?

Danke für Eure Hilfe!

Was is denn ne durchschnittliche Anforderung?

Seh ich außerdem nicht so. Die aktuelle C Klasse hat nen 41 Liter Tank, davon 7 Liter Reserve, totaler Müll. Verbraucht ja nach NEFZ auch nur 4 Liter, aber in der Praxis halt leider doch eher 50% mehr, als Benziner ungefähr 100% mehr.

Is dann ganz toll wenn auf dem Weg nach Stuttgart von Hamburg aus mit Pech zwei mal Tanken muss.

 

Mein 124er Kombi hat 72 Liter, und das ist mir eigentlich noch zu wenig.

Vernünftig war der 300 D mit 90 Liter Tank, der läuft bei zurückhaltender Fahrweise 1600 KM weit.

Oder ein W140 mit 100 Liter.... Papas E 280 CDI mit 80 Liter Tank war auch brauchbar.

am 12. Juni 2015 um 18:38

Ich habe mit 58 Litern (so viel geht auch rein) ca. 1100-1200 km Reichweite. Effektiv ist bei 50 ca. Litern Schluss, ohne Entlüften. Habe gerade getankt, das letzte Mal Freitag vor drei Wochen :)

Da mir tanken keinen Spaß macht, ist das genau richtig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Verständnisfrage zu Reichweiten bei aktuellen Fahrzeugen